ISEK

Brunsbütteler Damm / Heerstraße – ein moderner Wohnstandort, grün geprägt und sozial ausgewogen

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 25.11.2016 | 54 mal gelesen

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept ISEK für das Gebiet Brunsbütteler Damm/Heerstraße beschlossen Das Bezirksamt Spandau hat am 04.10.2016 das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) beschlossen. Es weist die Richtung für die Umsetzung von städtebaulichen Projekten in den nächsten zehn Jahren und hat als Ziel, das Fördergebiet als attraktiven Ort für Wohnen, Arbeiten, Bildung und Freizeit zu...

1 Bild

Bürgerinitiative zieht sich aus der Beteiligungswerkstatt zur Elisabethaue zurück

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 04.11.2016 | 284 mal gelesen

Berlin: Elisabethaue | Französisch Buchholz. Die Bürgerinitiative Elisabeth-Aue kündigt die Zusammenarbeit bei der Erarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (Isek) für die vorgesehene Baufläche Elisabethaue und die angrenzenden Gebiete auf.Diesen Entschluss teilte Oskar Tschörner, der Sprecher der Bürgerinitiative (BI), nach der zweiten Beteiligungswerkstatt im Rahmen der Isek-Erarbeitung mit. Die Vertreter der BI wollen nicht an einer...

Wohnquartier an der Greifswalder Straße soll aufgewertet werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.06.2016 | 92 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. Für das Wohngebiet an der Greifswalder Straße wird ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (Isek) erarbeitet. Die Auftaktveranstaltung findet am 2. Juli im Quartierspavillon, Hanns-Eisler-Straße 37, statt. Um möglichst vielen die Teilnahme zu ermöglichen, können Interessierte zwischen 10 und 15 Uhr jederzeit vorbeischauen und mit Projektverantwortlichen ins Gespräch kommen. Es geht darum, sich in...

Ausstellung zur Elisabethaue

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 25.06.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Elisabethaue | Pankow. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung lässt ein Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept für die Elisabethaue und ihr Umfeld erarbeiten. Im März wurde dazu eine Bürgerbeteiligungswerkstatt durchgeführt. Jetzt liegen die Zwischenergebnisse vor. Diese werden an vier Orten im Untersuchungsgebiet den Bürgern in einer Ausstellung präsentiert. Bis zum 10. Juli sind die Untersuchungsergebnisse im Amtshaus...

8 Bilder

Mitreden und mitgestalten: Stadtumbau in Staaken braucht Ideen und Vorschläge

Berit Müller
Berit Müller | Staaken | am 31.05.2016 | 146 mal gelesen

Staaken. Die Anwohner zu beteiligen – das ist fast ein Muss, wenn es um Förderprogramme für Stadtteile geht. Schließlich sollen die Menschen mit entscheiden, wofür öffentliche Mittel fließen. Das gilt auch fürs neue Stadtumbau-West-Gebiet zwischen Brunsbütteler Damm und Heerstraße. Die Resonanz lässt bisweilen aber noch zu wünschen übrig.Vielleicht lag’s am Termin mitten in der Woche, vielleicht am Fußmarsch – möglicherweise...

1 Bild

Scheckübergabe beim Bucher Bürgerforum

Andreas Wolf
Andreas Wolf | Buch | am 29.04.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Schlosskirche | Buch. Der Charme der „Festen Scheune“ auf dem Stadtgut Buch mit seinen unverputzten Wänden und freigelegten Holzbalken war ein sehr passender Rahmen für das Bucher Bürgerforum im April. Der Förderverein zum denkmalgetreuen Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche in Berlin-Buch e.V. informierte die ca. 100 Bucher Bürgerinnen und Bürger über den aktuellen Stand des Projektes. Das bei diesem Bürgerforum Musik von...

Kreative Anwohner gefragt: Neues Fördergebiet "Stadtumbau West"

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 15.04.2016 | 148 mal gelesen

Berlin: Café P8 | Staaken. Mit dem Brunsbütteler Damm bekommt Spandau ein neues Fördergebiet. Anwohner können jetzt ihre Ideen für neue Spielplätze oder Grünflächen einbringen.Im vorigen Jahr hat der Senat im Auftrag des Bezirksamtes Spandau mit dem Brunsbütteler Damm und der Heerstraße eine neues Fördergebiet für den „Stadtumbau West“ initiiert. Konkret erstreckt sich dieses Gebiet von der Luise-Schröder-Siedlung im Norden über die...

1 Bild

Elisabethaue: Senat und Städteplaner laden zur ersten Bürgerwerkstatt ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 07.03.2016 | 180 mal gelesen

Berlin: Elisabethaue | Französisch Buchholz. Für die Elisabethaue und ihre Umgebung wird ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (Isek) erarbeitet. In Vorbereitung darauf gibt es nun die erste Bürgerwerkstatt.Die Elisabethaue ist eine große Feld- und Wiesenfläche zwischen Französisch Buchholz und Blankenfelde. Der Senat plant, dort von städtischen Wohnungsbaugesellschaften bis zu 5000 Wohnungen für circa 10.000 Einwohner zu bauen. Die...

3 Bilder

Weitere 28,7 Millionen Euro sollen in den nächsten Jahren in Buch investiert werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 30.01.2016 | 151 mal gelesen

Buch. In den Ortsteil sollen in den kommenden Jahren weitere Fördermittel fließen. Diese will das Bezirksamt im Rahmen der Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (Isek) für Buch beantragen.Unter anderem soll in das Bucher Zentrum – also rund um die Straße Alt-Buch mit Schlosspark und Schlosskirche – investiert werden. Weiterhin soll die Infrastruktur im Bucher Süden aufgewertet werden. Dort gibt es...

Pankow veröffentlicht ab sofort eine Liste der großen Bauvorhaben im Internet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.12.2015 | 1374 mal gelesen

Pankow. Damit Bürger künftig über große Vorhaben im Bezirk besser informiert sind, veröffentlicht das Bezirksamt jetzt in regelmäßigen Abständen eine Liste im Internet. Darin aufgeführt werden unter anderem aktuelle Bebauungspläne. Das trifft zum Beispiel auf den Bebauungsplan für das neue Standquartier „Wilhelmsruher Tor“ zu. An der Kopenhagener Straße sollen etwa 250 Wohnungen, eine Kita und Gewerberäume entstehen. Auf...

Bahnhofstraße: erste Finanzierungszusage für Förderprogramm "Aktive Zentren"

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 14.07.2015 | 221 mal gelesen

Berlin: Bahnhofstraße Lichtenrade | Lichtenrade. Stadtentwicklungsstadträtin Sibyll Klotz (Grüne) teilt mit, dass es eine erste Finanzierungszusage für das Förderprogramm „Aktive Zentren“ durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt für die Bahnhofstraße gibt. Allerdings fehlte, um das Geld tatsächlich ausgezahlt zu bekommen, bis Redaktionsschluss noch der dazu erforderliche Senatsbeschluss, der aber noch in diesem Monat erwartet wird. Damit...

1 Bild

Bezirk will Platz der Luftbrücke wieder in Förderprogramm aufnehmen lassen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.04.2015 | 119 mal gelesen

Tempelhof. Im vergangenen August hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) das Bezirksamt per Beschluss beauftragt, sich beim Land Berlin um die Wiederaufnahme des Platzes der Luftbrücke in das "Plätzeprogramm" beziehungsweise in das Förderprogramm Stadtumbau West zu bemühen.Was daraus geworden ist, haben die Bezirksverordneten in der April-Sitzung in Form einer von Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und der...

Bürgerinformation zur Entwicklung der Bahnhofstraße

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 27.04.2015 | 75 mal gelesen

Berlin: Ulrich-von-Hutten-Gymnasium | Lichtenrade. Im Ulrich-von-Hutten-Gymnasium, Rehagener Straße 35-37, findet am 30. April 18 Uhr die Abschlussveranstaltung für die Erstellung des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) statt.Das ist die Voraussetzung für die Aufnahme der Bahnhofstraße in das Förderprogramm "Aktive Zentren" (AZ). Bei der Veranstaltung sollen interessierte Bürger und alle Akteure der Einkaufsmeile am südlichen Stadtrand die...

Schau zur Altstadt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 27.04.2015 | 31 mal gelesen

Spandau. In einem Schaufenster von Karstadt wird am 9. Mai eine Ausstellung eröffnet. Dort sind die Ergebnisse des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) Altstadt Spandau nachzulesen. Die Entstehung des ISEK wird erläutert, Übersichten zu den zusammengetragenen Ideen und Maßnahmen vorgestellt. "Die Erstellung des ISEK Altstadt Spandau innerhalb von nur 7 Monaten war eine sehr ambitionierte Aufgabe. Umso mehr...

Die Altstadt mitgestalten

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 09.03.2015 | 41 mal gelesen

Berlin: Galerie des Kulturhauses | Spandau. Im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung werden am 17. März um 18.30 Uhr in der Galerie des Kulturhauses an der Mauerstraße 6 die Ideen und Anregungen zum Förderprogramm "Städtebaulicher Denkmalschutz" für die Altstadt, die in das "Integrierte städtebaulichen Entwicklungskonzept" (ISEK) aufgenommen werden, vorgestellt. Seit dem 8. Dezember 2014 hatten die Spandauer die Möglichkeit, im Internet ihre Ideen für die...

1 Bild

Bürgerkonferenz zur Bahnhofstraße am 24. Januar

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 08.01.2015 | 40 mal gelesen

Lichtenrade. Wie berichtet, wurde die Bahnhofstraße in das Bundesprogramm "Aktive Zentren" der Städtebauförderung aufgenommen. Nun muss bis spätestens Ende April ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) erarbeitet werden.Im Erfolgsfall kann die Bahnhofstraße zunächst mit etwa bis zu fünf Millionen Euro aus dem Programm "Aktive Zentren" rechnen. Und das ist erst der Anfang. Mit weiteren, jährlich fließenden...