Kindergarten

Tag der offenen Tür an der Freien Montessori Schule Berlin

Montessori Stiftung Berlin
Montessori Stiftung Berlin | Köpenick | am 05.10.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Freie Montessori Schule Berlin | Die Freie Montessori Schule Berlin ist eine staatlich anerkannte Schule in freier Trägerschaft. Hier werden Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen Entwicklung mit einem ganzheitlichen Ansatz begleitet und unterstützt - von 1,5 Jahren über den Mittleren Schulabschluss bis zum Abitur. Eine dem jeweiligen Alter entsprechende Erfahrung von Selbstständigkeit und ein gemeinschaftliches Miteinander prägen unseren Schulalltag....

Musikalische Lesung im Gedenken an Clara Grunwald

Montessori Stiftung Berlin
Montessori Stiftung Berlin | Adlershof | am 15.09.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Forum Adlershof | Anlässlich des 17. Montessori Europe Kongresses in Berlin-Adlershof laden die Montessori Stiftung Berlin und der Montessori Landesverband Berlin-Brandenburg zu einer berührenden Gedenkveranstaltung für die Berliner Pädagogin Clara Grunwald. Bisher nicht bekannte Texte und Briefe der Berliner Pädagogin wurden jetzt von Rainer Völkel aufgearbeitet und zusammengestellt. Renate Kohn liest sie vor, Lieder von Dany Bober begleiten...

5 Bilder

Familienfest am Kindertag in der Kita TAUSENDFÜßLER

Sandra Jörn
Sandra Jörn | Alt-Hohenschönhausen | am 02.06.2016 | 71 mal gelesen

Berlin: Kita Tausendfüßler | Groß gefeiert... wurde der Kindertag in der Kita Tausendfüßler, mit Pauken und Trompeten :) Nein, ganz so war es natürlich nicht, ABER mit Kinderdisco und Animation, die Gesichter der Kleinen wurden auf Wunsch mit schillernden Farben, Mustern und Fantasiefiguren geschminkt und vieles vieles mehr. Spannend war natürlich die Polizei vor Ort wo man in einem echten!!! Polizeiauto Probe sitzen durfte. Die Giraffen-Hüpfburg...

3 Bilder

Gentrifizierung: Kindergarten „Ackerwinde“ muss raus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 29.02.2016 | 216 mal gelesen

Neukölln. In der Kita "Ackerwinde" an der Donaustraße 10–11 geht es bunt und gemütlich zu. In den großen Altbauräumen wuseln Knirpse umher. Doch nicht mehr lange. Der neue Eigentümer will den Kindergarten loswerden.Eine Geschichte, wie sie inzwischen oft zu hören ist: Ein Immobilienunternehmen mit schwer durchschaubaren Strukturen kauft ein Gebäude, die Bewohner bekommen eine saftige Mieterhöhung, Sanierungsarbeiten werden...

Kita rund um die Uhr: 24-Stunden-Modell liegt in der Pipeline

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 17.10.2015 | 174 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Sowohl Kindertagesstätten als auch die Kinderbetreuung sollen „entschlossen“ vorangetrieben werden. Die Einrichtung von flexiblen Betreuungsangeboten für Kinder von Eltern mit wechselnden Arbeitszeiten wird gefordert.Das ist der Kern eines CDU-Antrags, mit dem sich zurzeit der Jugendhilfeausschuss der Tempelhof-Schöneberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschäftigt. Bekommt der Antrag eine...

Große Not der Kitaplätze hält an

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 25.09.2015 | 190 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Seit Beginn des Jahres 2014 wurden im Bezirk mehr als 1390 Kitaplätze geschaffen. Damit ist der Bedarf bei weitem noch nicht gedeckt. Besonderer Mangel an Plätzen herrscht in den Regionen Alt-Lichtenberg und in Alt-Hohenschönhausen-Süd.Nach wie vor mangelt es an genügend Kitaplätzen im Bezirk. Das geht aus dem aktuell vorliegenden Kindertagesstätten-Entwicklungsplan hervor. Vielfach werde dieser Mangel in einigen...

Neue Kita im Jahr 2017

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 14.09.2015 | 312 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kindertagesstätte | Märkisches Viertel. Die Evangelische Kirche wird im Jahr 2017 eine Kita mit 120 Plätzen am Senftenberger Ring 29 in Betrieb nehmen. Gerade ist der Zuwendungsbescheid des Senats beim Evangelischen Kirchenkreisverband für Kindertageseinrichtungen Berlin-Nord eingetroffen. Damit ist die finanzielle Grundlage für den Neubau der Kindertagesstätte gelegt.„Mit einer Förderung in Höhe von bis zu 2,7 Millionen Euro können 120...

1 Bild

Interview mit Martina Giest über die Zeit nach der Einschulung

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.09.2015 | 102 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Das Lokale Bündnis für Familie veranstaltet im „Haus Kompass“ einen Nachmittag unter dem Titel „Grundschulzeit – schöne Zeit!?“. Martina Giest, Leiterin des schulpsychologischen Beratungszentrums im Bezirk, spricht über das Schöne für Kinder und Eltern, aber auch über deren Probleme und Sorgen. Mit Martina Giest sprach Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Frau Giest, Anfang dieses Monats sind rund 2500...

Feuerwehrfest im Kindergarten

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 29.07.2015 | 60 mal gelesen

Berlin: Kindergarten "Micky Maus" | Hellersdorf. Der Kindergarten „Micky Maus“ veranstaltet am Freitag, 31. Juli, ein großes Feuerwehrfest. Unter anderem präsentiert die Freiwillige Feuerwehr Hellersdorf ein Einsatzfahrzeug. Das Fest findet aus Anlass des Endes des Kita-Jahres und der Verabschiedung der Vorschüler statt. Aber auch Kinder aus der Nachbarschaft der Kita sind eingeladen. Das Feuerwehrfest in dem Kindergarten, Weißenfelser Straße 31/33, findet von...

Kita-Stelle geschlossen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 08.06.2015 | 55 mal gelesen

Mitte. Die Kita-Gutscheinstelle im Jugendamt, Karl-Marx-Allee 31, bleibt bis 26. Juni am Dienstag und Donnerstag geschlossen. Grund ist die große Zahl von Anträgen, die die Stelle aus Personalmangel nicht bearbeiten kann. Derzeit beträgt die Bearbeitungsdauer bis zu acht Wochen. Mit der Schließung sollen die Rückstände aufgearbeitet werden. Die Telefonsprechstunden am Montag, Mittwoch und Freitag finden wie bisher von 10 bis...

2 Bilder

Senatsverwaltung sieht Bedarf im Bezirk noch nicht gedeckt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.05.2015 | 357 mal gelesen

Lichtenberg. Die Auslastung der Kitaplätze im Bezirk liegt bei 96,5 Prozent und damit über dem Berliner Durchschnitt. Trotz Ausbau ist der Bedarf nicht gedeckt.Rund 60 Plätze entstehen derzeit in der Demminer Straße 4. Im Nebengebäude der Jugendkunstschule soll im Januar 2016 die erste Kunst-Kita Lichtenbergs eröffnen: die Kita "Artki". Rund 1,5 Millionen Euro kostet das Vorhaben, das mehrheitlich aus dem Programm Stadtumbau...

1 Bild

An der Pappelallee entsteht ein weiterer Kindergarten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.04.2015 | 162 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Für die neu entstehende Kita in der Pappelallee 40 konnte jetzt Richtfest gefeiert werden. Das Gebäude entsteht in einer 40 Meter breiten Baulücke. Es ist nicht unterkellert und hat drei Geschosse. Das flache Dach der Kita wird nach Fertigstellung begrünt. Von seiner Höhe her passt sich der Neubau an die alte Plattenbau-Kita im Innenhof an. In dieser befindet sich der Kindergarten "Prenzlberger...

Tipps für die Kita-Anmeldung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 23.04.2015 | 38 mal gelesen

Berlin: Kindergarten "EigenSinn" | Weißensee. Die Pädagogin Anne Helbig berät zum Thema "Kindergartenanmeldung: Was muss ich beachten?" am 5. Mai von 10 bis 11.30 Uhr. Willkommen im Kindergarten "EigenSinn" in der Falkenberger Straße 13/14 sind Eltern von Kindern, die in absehbarer Zeit den Kindergarten besuchen sollen. Anmeldung unter 92 40 72 90 oder per E-Mail an kindergarten.falkenberger-strasse@kigaeno.de. Bernd Wähner / BW

Slapsticks mit Marionetten

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 13.04.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Unterhaltung für die Kleinsten ab drei Jahre bietet das Marion-Etten-Theater mit seiner Aufführung "Ich kann das besser". Die Slapsticks mit Marionetten sind komisch und einfach erzählt, aber dennoch lehrreich. Zu sehen ist das Stück in der Alten Dorfschule Rudow in Alt-Rudow 60 am 19. April um 16 Uhr und am 20. April um 10.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro. Bitte anmelden bis Freitag, 12 Uhr, unter 66 06 83 10...

Offene Tür an der Letteallee

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | am 11.03.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum | Reinickendorf. Die Kita und das Familienzentrum Letteallee 82-86 laden zu einem Tag der offenen Tür am 21. März von 11 bis 14 Uhr. Neben Informationen zu den Einrichtungen gibt es Kaffee und Kuchen. Christian Schindler / CS

1 Bild

Eltern sollten Eingewöhnung begleiten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 01.10.2014 | 121 mal gelesen

Der Bagger muss auf einmal geteilt werden. Jeden Mittag versammeln sich alle um den Tisch, es wird gemeinsam gegessen. Und Mama kommt erst danach wieder. Im Kindergarten ist für Kinder vieles auf einmal anders.Um sich in der fremden Umgebung wohlzufühlen, brauchen sie deshalb etwas Zeit und eine gute Begleitung - am besten von den Eltern oder einer anderen vertrauten Person. "Eingewöhnung kostet viel Zeit, die sich aber...

1 Bild

Neu eröffnet in Lichtenrade

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Lichtenrade | am 15.09.2014

Fast bei Ihnen um die Ecke, jetzt auch in der Schwebelstraße 22. Wir haben ein schönes ebenerdiges, ehemaliges Gemeindehaus mit viel Außenspielflächen hell und freundlich umgebaut. In kleinen Einheiten lernt Ihr Kind spielerisch, kann sich wohlfühlen und frei entfalten. Wir bieten einen extra Krippen- und Vorschulbereich. Kreatives Gestalten, Bewegungserziehung, Naturerfahrungen im Wald, Musikalische Früherziehung,...

Gruppengröße in Kita

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.09.2014 | 34 mal gelesen

Sind Kinder in einer großen Kitagruppe untergebracht, kann sich das negativ auf ihre Gesundheit auswirken. Das zeigt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Wissenschaftler untersuchten anhand des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) Daten von knapp 600 Kindern, die im Alter von zwei bis sechs Jahren in einen Kindergarten gehen. Kinder, die in einer großen Gruppe mit wenig Betreuern untergebracht...

1 Bild

Oskar-Helene-Heim: Eltern lehnen Umzug in Container ab

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 23.06.2014 | 144 mal gelesen

Dahlem. Auf dem Gelände des ehemaligen Oskar-Helene-Heims an der Clayallee 225 entsteht eine neue Wohnanlage mit Gesundheitszentrum. Auch der Neubau eines Kindergartens ist in Planung - und darum gibt es Streit."Die Wohnkompanie" errichtet auf 32 000 Quadratmetern 127 Wohneinheiten, im Projekt "eins - alles für die Gesundheit" sind Arztpraxen, ein Spa und eine Seniorenresidenz vorgesehen. Die Campus für Generationen gGmbH,...

1 Bild

Senat hat 864.000 Euro zur Verfügung gestellt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.06.2014 | 50 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Kinder, Eltern und Kitas können sich freuen. Der Senat hat das Spielplatz-Sanierungsprogramm des Bezirks für 2014 genehmigt.Es stehen 864 000 Euro zur Verfügung. Für die 17 Posten auf der Prioritätenliste sind 554 000 Euro veranschlagt. Hinzu kommen sieben "Nachrücker". Zähe Verhandlungen mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft habe es insbesondere in der Frage der maschinellen...

Aktuell fehlen in den Kindergärten des Bezirks rund 1400 Plätze

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.06.2014 | 77 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. In den vergangenen Jahren wurden im Bezirk rund 4000 neue Kitaplätze geschaffen. Trotz dieses Kraftakts haben viele Eltern derzeit erneut Schwierigkeiten, ihre Kinder irgendwo unterzubringen.Denn nach aktuellem Stand gibt es in Friedrichshain-Kreuzberg derzeit ein Defizit von rund 1400 Plätzen. In ganz Berlin sind es etwa 10 000. Neben der noch immer hohen Zahl von Kleinkindern im Bezirk und dem...

Stadträtin sieht Bedarf noch nicht gedeckt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marzahn | am 28.05.2014 | 16 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. In den ersten vier Monaten dieses Jahres entstanden 368 neue Kita-Plätze im Bezirk. Jugendstadträtin Juliane Witt (Die Linke) wertet die Zahl als Erfolg der "Kitaoffensive Marzahn-Hellersdorf". Die neuen Angebote reichen aber nicht aus, um die Nachfrage zu decken. Viele neue Bewohner sind vor allem in das Siedlungsgebiet von Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf gezogen. Meist sind es junge Familien, mit...

1 Bild

Die Supersammler kommen aus der Kita "Villa Kunterbunt"

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 28.05.2014 | 119 mal gelesen

Köpenick. Ein Teil der Spielgeräte im Garten an der Ostendorfstraße wurde bereits mit Altpapiergeld bezahlt, ebenso Kauf, Futter und Tierarztbesuche für die zwei Streichelhasen. Jetzt gab es für die 32 Kinder der Kita "Villa Kunterbunt" finanziellen Nachschub.Gudrun Goerlich, Projektleiterin für den Wettbewerb "Berlin sucht den Supersammler" der Firma Kühl Entsorgung & Recycling, war seit 2008 bereits mehrfach zu Besuch...

Kinder sammeln 21,51 Tonnen Altpapier

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 26.05.2014 | 30 mal gelesen

Lankwitz. Die Kinder der katholischen Kita St. Benedikt haben sich als Supersammler erwiesen und erreichten bei der großen Altpapier-Aktion "Berlin sucht den Supersammler" den 2. Platz.Die Mädchen und Jungen haben innerhalb eines Jahres insgesamt 21,51 Tonnen gesammelt. Das sind pro Kopf 359 Kilo Altpapier. Hilfe bekamen die Kinder aus ihrem Umfeld. Die ganze Kirchengemeinde hat mitgemacht und die Nachbarn mobilisiert,...

1 Bild

in der Wichtelbühne gibt es jetzt 80 Plätze mehr

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.05.2014 | 15 mal gelesen

Friedrichshain. Am 16. Mai hat die Arbeiterwohlfahrt einen Erweiterungsbau für die Kita an der Liebigstraße eingeweiht.Er ergänzt die schon vorhandene Kindertagesstätte "Wichtelbühne". Deren bisherige Platzzahl hat sich noch einmal fast verdoppelt. Zu den bisher 85 können jetzt weitere 80 Kinder aufgenommen werden. Gekostet hat das Haus rund 1,7 Millionen Euro. 600 000 Euro brachte die AWO selbst auf, der Rest wurde unter...