Mängel

Zu viele Brote geladen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 21.07.2016 | 10 mal gelesen

Spandau. Weil er zu viele Fladenbrote geladen hatte, stoppte die Polizei einen Kleintransporter. Der war einem Streifenwagen am Abend des 17. Juli auf dem Brunsbütteler Damm aufgefallen. Beim Wiegen kam heraus, dass der Transporter das zulässige Gesamtgewicht von 3500 Kilogramm um ganze 1520 Kilo überschritten hatte. Weitere gravierende Mängel waren ein Riss in der Windschutzscheibe und verschlissene Bremsbeläge. Der...

Auto aus dem Verkehr gezogen: Polizisten stellten erhebliche Mängel fest

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 24.02.2016 | 14 mal gelesen

Reinickendorf. Beamte des Verkehrsdienstes haben am 23. Februar ein Auto wegen verschiedener Mängel aus dem Verkehr gezogen.Die Streife war gegen 16.30 Uhr in der Flottenstraße unterwegs, als der Wagen mit durchdrehenden Reifen und laut aufheulendem Motor von einer Tankstelle fuhr. Die Polizisten stoppten das Auto in der Roedernallee und stellten bei der Besichtigung fest, dass unter anderem das Fahrwerk, die Reifen sowie der...

Gewährleistung bei Solaranlagen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 06.10.2015 | 94 mal gelesen

Wenn eine Solaranlage defekt ist, kann mitunter eine Gewährleistungsfrist von fünf Jahren gelten. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) hin. Ausschlaggebend dafür ist, wie die Anlage genutzt wird. Der Bundesgerichtshof (BGH) befand: Bei Anlagen, die auf dem Dach montiert sind, läuft die Gewährleistung bei Mängeln zwei Jahre (Az.: VIII ZR 318/12). Die Frist steigt auf fünf Jahre, sobald die Photovoltaikanlage in...

Brandschutzmängel an Pankower Schulen lassen sich nur schrittweise beheben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.09.2015 | 111 mal gelesen

Pankow. Um den Brandschutz an Schulen steht es weit besser als noch vor fünf Jahren. Aber noch gibt es sehr viel zu tun.Dieses Resümee lässt sich nach dem aktuellen Bericht des Bezirksamtes zum Stand des Brandschutzes an Schulen ziehen. Fehlende Brandschutzeinrichtungen wurden 2010 in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) thematisiert. Es gab zwar vor fünf Jahren an allen Schulen die vorgeschriebenen Notausgänge und...

5 Bilder

Spielgeräte auf dem Marheinekeplatz bergen Unfallgefahr 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.07.2015 | 219 mal gelesen

Berlin: Spielplatz | Kreuzberg. „Spielen ist Risiko“. Unter diesem Motto standen das erst im April eröffnete Piratenschiff und weitere Spielmöglichkeiten auf der neu gestalteten Anlage am Marheinekeplatz. Eigentlich sollten Kinder auf dem Marheinekeplatz toben und sich an den neuen Spielgeräten auslassen. Das Risiko scheint aber nicht zu verantworten. Denn seit 1. Juli sind außer den Schaukeln alle anderen Geräte gesperrt und durch einen...

1 Bild

Baerwaldbad geschlossen: Gesundheitsamt stellt Mängel fest

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.05.2015 | 427 mal gelesen

Kreuzberg. Im Hallenbad an der Baerwaldstraße gibt es seit 21. Mai keinen Badebetrieb mehr. An diesem Tag hat das Gesundheitsamt auch die Große Schwimmhalle geschlossen.In der "Kleinen Halle" war das bereits Ende März passiert. Der Grund sind zahlreiche Mängel, die anscheinend nicht behoben werden konnten. Bei einer Ortsbesichtigung am 23. März stellten die Gesundheitskontrolleure unter anderem gelockerte Befestigungen...

Bauherren müssen Mängel rügen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 27.11.2014 | 25 mal gelesen

Rügen Bauherren Mängel am Gebäude nicht binnen sechs Monaten beim zuständigen Handwerksbetrieb, gilt deren Leistung als abgenommen.Das gilt auch für die Leistung eines Architekten. Auf ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) weist die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein hin (Az.: VII ZR 220/12). Dann beginnt in der Regel die Verjährungsfrist. Für die...

Rückgabe des Gebrauchten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 27.08.2014 | 24 mal gelesen

Auch bei frisch bestandener Kfz-Hauptuntersuchung (HU) muss ein Gebrauchtwagenhändler ein fehlerhaftes Fahrzeug zurücknehmen. Auf ein entsprechendes Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg (Az.: 11 U 86/13) weist die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. In dem Fall hatte eine Frau noch am Tag des Kaufs Probleme mit einem 13 Jahre alten Autos mit neuer TÜV-Plakette bekommen. Die Richter...

1 Bild

Begleitende Qualitätskontrolle im Eigenheim

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 31.07.2014 | 82 mal gelesen

Ein Haus auf eigenem Grund und Boden - für viele junge Menschen der größte Wunsch im Leben. Alina und Daniel Goran haben ihn wahrgemacht. Ihr Haus entsteht gerade in Altglienicke. Schon Tausende Male hat Ekkehart Zimmermann viele Fenster nach dem Einbau an einem Eigenheim geprüft und weiß genau, worauf zu achten ist. "Ein Fenster muss von innen luftdicht, von außen wasserdicht und in der Mitte gedämmt sein", erläutert der...

Gutachter stellt erhebliche Mängel im Brandschutz fest

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 30.06.2014 | 36 mal gelesen

Wilhelmstadt. An der Carlo-Schmid-Oberschule gibt es beträchtliche Mängel beim Brandschutz. Die Aula ist deshalb gesperrt. Die Sanierung wird auf zwei Millionen Euro geschätzt.Bei der turnusmäßigen Begutachtung der Oberschule an der Lutoner Straße 15/19 hat der Brandschutzgutachter beträchtliche Mängel bei der Belüftungs- und Entrauchungsanlage festgestellt. Ist diese defekt, kann der Rauch im Brandfall nicht abziehen....

Gutachterkosten nicht absetzbar

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 03.06.2014 | 37 mal gelesen

Bei Mängeln im Haus können die Kosten für einen Gutachter nicht mehr von der Steuer abgesetzt werden. Das gilt auch für Legionellenuntersuchungen, die TÜV-Prüfung für Aufzüge sowie die Überprüfung, ob Abwasserrohre dicht sind. Darauf weist der Verband Wohnen im Eigentum hin. Auch Messungen durch den Schornsteinfeger können nicht mehr bei der Steuererklärung angegeben werden. dpa-Magazin / mag

1 Bild

Lkw-Fahrer aus Litauen wurde die Weiterfahrt untersagt

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 19.05.2014 | 68 mal gelesen

Spandau. Nicht schlecht staunten Polizeibeamte bei der Kontrolle eines litauischen Kraftfahrzeug-Transporters am Morgen des 15. Mai auf dem Spandauer Damm. Der Lkw hatte viele Mängel.Beim Zugfahrzeug trat eine erhebliche Menge Öl aus dem Motor aus. Der Bremsensensor war defekt, die Vorratsbehälter der Bremsanlage waren lose und andere Fahrzeugteile waren nur provisorisch mit einem Spanngurt befestigt. Am Auflieger war eine...