Marco Käber

52 Obdachlosenschlafplätze: Keine Angebote für Frauen und Familien

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 10.11.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Notübernachtung Kopenhagener Straße | Reinickendorf. In der Kälteperiode von November bis Ende März stehen im Bezirk 52 Notübernachtungsplätze für obdachlose Männer zur Verfügung. Dies teilte Sozialstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) am 8. November auf der Bezirksverordnetenversammlung mit. Die Einrichtung für Obdachlose an der Kopenhagener Straße 29 wird von der Berliner Stadtmission betrieben. Sie konnte für dieses Jahr die Zahl der angebotenen Plätze von 48 im...

1 Bild

Erinnerung an Andreas Höhne: Integrationspreis nach Stadtrat benannt

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 30.07.2017 | 94 mal gelesen

Reinickendorf. Der Integrationspreis des Bezirks heißt jetzt nach dem 2015 verstorbenen Sozialstadtrat Andreas Höhne (SPD).Eine Gruppe von rund 60 Reinickendorfern hatte die Bezirksverordneten angeregt, mit der Namensnennung den über die Parteigrenzen hinweg anerkannten Kommunalpolitiker zu ehren. Die Umbennung wurde dann auch einstimmig am 12. Juli von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschlossen. Ursprünglich wurde...

SPD-Fraktion neu aufgestellt: Marco Käber löst Thorsten Koch ab

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 07.07.2017 | 87 mal gelesen

Reinickendorf. Wechsel an der Spitze der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV): Marco Käber folgt auf Thorsten Koch.Ende Juni hatte der Fraktionsvorsitzende der SPD, Thorsten Koch, mitgeteilt, sein Amt zurückzugeben. Gleiches tat sein 1. Stellvertreter, Gerald Walk. Im Gespräch mit der Berliner Woche begründete Koch seinen Schritt damit, dass es angesichts der nach den Wahlen 2016 auf 13 Mitglieder...

6 Bilder

Reinickendorf 2016: Viele Wohnungen entstehen, aber keine U-Bahn

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 27.12.2016 | 610 mal gelesen

Reinickendorf. Das Jahr 2016 hielt für die Reinickendorfer eine Vielzahl spannender und interessanter Nachrichten breit. Berliner –Woche-Reporter Christian Schindler blickt zurück.Januar „Alles Gute kommt von oben“. Über diesen Satz konnten Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs, die am U- und S-Bahnhof Wittenau in Busse umsteigen, lange nur lachen angesichts der Tauben, die sie mit ihrem Kot belästigten. Die Deutsche Bahn sagt...

Schon 70 Willkommensklassen: Sind die Kapazitäten bald ausgeschöpft?

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 23.03.2016 | 97 mal gelesen

Reinickendorf. Welche Position vertritt das Bezirksamt Reinickendorf, wenn es um die Frage geht, ob Flüchtlingskinder aus Platzmangel künftig auch in den Unterkünften unterrichtet werden sollen? Das war das Thema einer Einwohneranfrage in der März-Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Der Fragesteller berief sich auf einen Zeitungsartikel, nach dem sich die zwölf Schulstadträte darauf verständigt hätten, die Kinder...

SPD wählt Kreisvorstand

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 19.03.2016 | 34 mal gelesen

Reinickendorf. Jörg Stroedter bleibt Kreisvorsitzender der SPD Reinickendorf. Das ist das Ergebnis der jüngsten Kreisdelegiertenversammlung. Stroedter ist auch stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. Die Delegierten wählten am 13. März zudem den neuen Kreisvorstand: Stellvertreter sind nun Jutta Küster und Gerald Walk, als Kassiererin wurde Carmen Regin im Amt bestätigt. Zum neuen...

Stadtratswahl vertagt: Angebot der Vermittlung zwischen den Parteien

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.02.2016 | 112 mal gelesen

Reinickendorf. Der Bezirk bleibt weiter ohne fünften Stadtrat. Auf der Sitzung der Bezirksverordneten am 10. Februar wurde die Wahl auf Antrag der SPD-Fraktion vertagt.Der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Gilbert Collé, begründete die Vertagung mit einer „Blockadehaltung“ der CDU. Die hatte schon nach der Januar-BVV verlauten lassen, den damals in zwei Wahlgängen gescheiterten...

Stadtratsposten bleibt leer: CDU lehnt die Wahl Marco Käbers ab 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 28.01.2016 | 217 mal gelesen

Reinickendorf. Der Bezirk wird aller Voraussicht nach bis zum Ende der aktuellen Legislaturperiode ohne eigenen Stadtrat für Familie, Jugend und Soziales bleiben. Die CDU kündigte an, den SPD-Kandidaten Marco Käber grundsätzlich nicht zu wählen.Wie berichtet, sollte der langjährige SPD-Bezirksverordnete Marco Käber schon auf der Januar-Sitzung der Bezirksverordneten Nachfolger des 2015 verstorbenen Stadtrates Andreas Höhne...

SPD-Verordneter fällt bei Wahl zum Familien- und Sozialstadtrat durch 3

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.01.2016 | 480 mal gelesen

Reinickendorf. Die Wahl des SPD-Bezirksverordneten Marco Käber zum Jugend, Familien- und Sozialstadtrat ist am 13. Januar gescheitert. Käber bekam in zwei Wahlgängen nicht die erforderlichen Stimmen.Der SPD-Verordnete sollte Nachfolger des im vergangenen Jahr verstorbenen Andreas Höhne werden. Noch während der Bezirksverordnetenversammlung übten sich die Parteien in gegenseitigen Schuldzuweisungen. Der...

Käber soll auf Höhne folgen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 10.01.2016 | 158 mal gelesen

Reinickendorf. Die Reinickendorfer SPD hat den langjährigen Bezirksverordneten Marco Käber als Nachfolger des im vergangenen Jahr verstorbenen Stadtrates für Jugend, Familie und Soziales, Andreas Höhne, nominiert. Käber ist Vorsitzender des Gesundheitsausschusses der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Auf der Kreisdelegiertenversammlung am 6. Januar votierten 38 Sozialdemokraten für Käber, 27 für seinen Gegenkandidaten...