Messerstecherei

Wieder Gewalt am Alex

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 07.11.2016 | 8 mal gelesen

Mitte. Am Alexanderplatz sind erneut bei einer Streiterei zwischen zwei Gruppen zwei Männer durch Messerstiche schwer verletzt worden. Laut Polizei soll am 6. November gegen 23.20 Uhr eine Gruppe von vier bisher Unbekannten auf eine andere Männergruppe zugestürmt sein und diese attackiert haben. Die Angreifer hatten Messer und Pfefferspray bei sich. Ein 19-Jähriger und ein 25 Jahre alter Mann wurden in Oberkörper und Hüfte...

24-Jähriger niedergestochen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 13.10.2016 | 10 mal gelesen

Wedding. Ein 21-jähriger Mann hat nach einem Streit einem 24-Jährigen vermutlich mit einem Messer in den Oberkörper gestochen. Die Tat ereignete sich am 12. Oktober gegen 16 Uhr auf der Müllerstraße. Der Verletzte wurde von alarmierten Rettungskräften in eine Klinik gebracht. Der Täter flüchtete, ist aber namentlich bekannt. DJ

Messerangriff in der U-Bahn

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.08.2016 | 8 mal gelesen

Mitte. Auf dem Alexanderplatz ist es erneut zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen. Ein 19-Jähriger ist dabei von einem noch unbekannten Täter mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Laut Polizei waren am 24. August gegen 23 Uhr auf dem U-Bahnhof Alexanderplatz zwei Gruppen in Streit geraten, der in einer Schlägerei endete. In einem U-Bahnwaggon der Linie 8 wurde der 19-Jährige durch einen Stich...

Schwer verletzt durch Messer

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 03.08.2016 | 14 mal gelesen

Reinickendorf. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kam es am 1. August an der Herbststraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern, bei der ein 45-Jähriger schwere Verletzungen erlitt. Nach den derzeitigen Erkenntnissen kam der 45-Jährige gegen 21.40 Uhr zu seiner Wohnanschrift an der Herbststraße und traf dort auf drei Männer. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zum Streit zwischen den vier Alkoholisierten,...

Messerstich am gelben Container im Kleinen Tiergarten

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 24.06.2016 | 124 mal gelesen

Moabit. Der gelbe Container im Kleinen Tiergarten ist schon vom Weitem sichtbar. Oft fragen sich Passanten, was dieser zu bedeuten hat. Nun gab es einen tragischen Vorfall. Der gelbe Container Als der Kleine Tiergarten umgestaltet wurde, war wichtig, dass alle Nutzer ihn auch nach der Umgestaltung weiter nutzen können. Eine Gruppe friedlicher Alkoholiker hatte die Bänke neben dem U-Bahneingang im Kleinen Tiergarten...

Notoperation nach Messerstichen: Tatverdächtiger war alkoholisiert

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 06.06.2016 | 32 mal gelesen

Staaken. Ein 26-jähriger Mann ist am frühen 5. Juni am Brunsbütteler Damm mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt worden. Er konnte nur mit einer Notoperation gerettet werden.Nach bisherigen Erkenntnissen hielt sich ein Besucher einer Lounge gegen 1.10 Uhr vor dem Gebäude am Brunsbütteler Damm auf, als sich ein Mann mit Stichverletzungen aus dem Haus schleppte. Bevor der 26-Jährige zusammenbrach, gab er dem Besucher...

Messerstecherei im Supermarkt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 18.05.2016 | 21 mal gelesen

Rummelsburg. Polizeibeamte nahmen am 15. Mai einen Mann fest, der zwei Mitarbeiter eines Supermarktes mit einem Messer verletzt hatte. Der 33-Jährige soll den derzeitigen Ermittlungen zufolge gegen 19 Uhr den Supermarkt in der Weitlingstraße betreten haben. Weil er eine Eisenstange in der Hand hielt, wurde er von zwei Sicherheitsmännern angesprochen. Daraufhin griff der Mann die beiden mit der Eisenstange an. Dann soll er...

Messerstecherei vor der Disko

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 18.05.2016 | 39 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Zu einer Messerstecherei und einer Schlägerei kam es vor einer Diskothek in der Ribnitzer Straße. Der Vorfall ereignete sich am Morgen des 15. Mai. Der 34-jährige Türsteher schilderte den Polizisten, dass er gegen 2 Uhr vier Männern den Zutritt zum Club verwehrt hatte. Die Vier zogen zwar ab, kamen aber gegen 3.30 Uhr wieder. Erneut wurden sie von dem Türsteher abgewiesen. Da zog einer der Vier ein...

Streit am Bahnhof eskaliert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 03.12.2015 | 59 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Baumschulenweg | Baumschulenweg. Am 2. Dezember eskalierte ein Streit am S-Bahnhof Baumschulenweg.Eine Gruppe von sechs 15- bis 18-Jährigen soll gegen 22.30 Uhr in der Baumschulenstraße drei junge Männer bedroht und Geld gefordert haben. Um Druck zu machen, soll ein 15-Jähriger mit einer zerbrochenen Flasche gedroht haben. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen sollen sich beide Gruppen dann nach Handgreiflichkeiten getrennt haben, um...

Erfolglose Tätersuche

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.10.2015 | 31 mal gelesen

Lichtenberg. Die Polizei wurde in der Nacht vom 20. Oktober von einem Mitarbeiter einer Tankstelle in der Buchberger Straße gerufen: Er war gegen 22.50 Uhr auf einen stark blutenden und alkoholisierten Mann aufmerksam geworden. Der 50-Jährige berichtete den Beamten, von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen worden zu sein. Als Tatort nannte er ein leerstehendes Gebäude in unmittelbarer Nähe. Die Polizisten...

Messerstecherei bei Familienfeier

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 30.09.2015 | 66 mal gelesen

Berlin: Klub Puderstraße | Plänterwald. Die Familienfeier in einem Klub an der Puderstraße nahm am 27. September ein jähes Ende. Kurz nach Mitternacht gerieten mehrere Gäste in Streit. Ein 31-Jähriger erlitt einen Stich in den Oberkörper und mehrere Messerschnitte an Hand und Brust. Er wurde von Verwandten ins Krankenhaus gebracht. Die Puderstraße blieb wegen des Polizeieinsatzes drei Stunden gesperrt. RD

Messerstecherei in der M8

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 24.09.2015 | 117 mal gelesen

Fennpfuhl. In der Nacht zum 22. September kam es zu einer Messerstecherei in der Straßenbahn der Linie M8. Der Vorfall ereignete sich gegen 0.15 Uhr, als es auf der Höhe der Herzbergstraße zwischen zwei jungen Männern zu einer Auseinandersetzung kam. Dabei hat ein 21-Jähriger im Streit ein Taschenmesser gezückt und damit einen 20-jährigen Mann an der Schulter verletzt. Die alarmierten Polizisten nahmen den Tatverdächtigen...

Streit endete gewalttätig

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 17.08.2015 | 89 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Streit zwischen drei Männern mündete am Abend des 13. August in einer gefährlichen Körperverletzung. Der 27-jährige Beschuldigte war aus bislang ungeklärter Ursache gegen 19.25 Uhr mit zwei 29 und 33 Jahre alten Brüdern in der Reichenberger Straße in Streit geraten. Dabei fügte er dem Älteren eine Stichverletzung im Oberkörper zu. Der 29-Jährige erlitt leichte Schnitte im Gesicht. Alarmierte Beamte nahmen den...

Messerstecherei unter Dealern im Görlitzer Park

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.03.2015 | 64 mal gelesen

Kreuzberg. Auseinandersetzungen im Drogenmilieu vermutet die Polizei als Ursache für die jüngste Messerattacke im Görlitzer Park. Am 15. März gegen 15.50 Uhr waren dort unweit des Eingangs an der Falckensteinstraße zwei 19 und 20 Jahre alte Männer aneinander geraten.Am 15. März gegen 15.50 Uhr waren dort unweit des Eingangs an der Falckensteinstraße zwei 19 und 20 Jahre alte Männer aneinander geraten. Im Verlauf der...

Ins Gesicht gestochen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 23.03.2015 | 36 mal gelesen

Gesundbrunnen. Ein unbekannter Täter hat am 21. März mehrfach auf einen 40-Jährigen mit einem Messer eingestochen und ihn schwer im Gesicht verletzt. Gegen 5 Uhr waren die zwei Männern in einer Wohnung in der Liesenstraße in Streit geraten. Der Angreifer konnte fliehen. Der Verletzte schleppte sich zu einem Nachbarn, der die Polizei und Feuerwehr alarmierte. Dirk Jericho / DJ