Reinigung

4 Bilder

Drogenspritzen im Naturparadies: Kinder meiden das Robinienwäldchen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 15.06.2017 | 242 mal gelesen

Berlin: Robinienwäldchen | Kreuzberg. Eigentlich wirkt alles wie ein Idylle. Sie wird verstärkt durch viele Kinder, die an diesem Nachmittag auf Exkursion durch die Tier- und Pflanzenwelt gehen.Für solche Naturerlebnisse mitten in der Großstadt ist das Robinienwäldchen zwischen Hallescher- und Kleinbeerenstraße auch gedacht. Es wurde vor drei Jahren als Erfahrungsort nicht zuletzt für die benachbarte Clara-Grunwald-Grundschule sowie umliegende Kitas...

Schilder am Uferweg reinigen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.06.2017 | 11 mal gelesen

Spandau. Die Schilder am Uferweg des Spandauer Sees sind stark beschmiert und beklebt. Das soll sich jetzt ändern. Die Bezirksverordneten haben auf Antrag der Linksfraktion das Bezirksamt jetzt einstimmig zur Reinigung der Schilder aufgefordert. Komplett unlesbar sei beispielsweise das Schild am Oranienburger Tor. „Die Schilder weisen auf den Uferweg hin und sind somit für den Tourismus wichtig“, begründete Fraktionschef Lars...

Forever Clean

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Lichterfelde | am 11.06.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Forever Clean | Forever Clean, Beeskowdamm 6, 14167 Berlin, www.forever-clean.deDas Unternehmen hat seinen neuen Firmensitz ab sofort in Zehlendorf und bietet seinen Kunden ein Rundum-Sorglos Paket – von der klassischen Unterhaltsreinigung über Sicherheitsdienste bis hin zu speziellen Dienstleistungen rund um die Immobilie an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Das Wahrzeichen leuchtet wieder: Uhren am Rathaus sind repariert

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.05.2017 | 115 mal gelesen

Spandau. Spandaus Wahrzeichen leuchtet wieder. Spezialisten haben die Uhren am Rathausturm repariert – ganz ohne Leitern und Gerüst.Es war ein zugiger Einsatz für die zwei Industriekletterer. In windiger Höhe baumelten sie an Sicherungsseilen mehrere Stunden über der Altstadt. Ihr Auftrag: Die Leuchtstoffröhren der vier Zeitmesser am Rathausturm mussten ausgewechselt, das Uhrenlager gereinigt und die Zeiger justiert werden....

3 Bilder

Frühjahrsputz in der Paul-Hertz-Siedlung

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 11.05.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Heckerdamm | Gemeinsam bringen wir unseren Stadtteil auf Vordermann! Am 10. Mai 2017 waren bereits viele fleißige Helfer rund um den Halemweg unterwegs und haben Müll eingesamelt. Nächste Woche, am Dienstag, den 16. Mai 2017 von 9-11 Uhr ist nun die Paul-Hertz-Sieldung an der Reihe Treffpunkt ist der Platz vor der Helmut-James-von-Moltke-Grundschule, Heckerdamm 221 Material (Besen, Greifer, Westen etc.) ist vor Ort vorhanden.

Reste von Silvester

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.02.2017 | 25 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Noch immer befindet sich an manchen Stellen im Bezirk Müll aus der Silvesternacht. Zum Beispiel am Petersburger Platz, wo der CDU-Bezirksverordnete Götz Müller jetzt in einer Anfrage auf die Reste, etwa von Feuerwerkskörpern, hingewiesen hat. Warum sie nicht nur dort bisher nicht beseitigt wurden, erklärt Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis90/Grüne) mit der aktuellen Witterung. Die Reinigung werde...

Stolpersteine gereinigt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.11.2016 | 13 mal gelesen

Zehlendorf. Zum Gedenken an die Pogromnacht 1938 haben Bürger am Mittwoch, 9. November, Stolpersteine gereinigt und Kerzen angezündet. Bürgermeister Norbert Kopp (CDU) und die Superintendenten der Evangelischen Kirchenkreise Teltow-Zehlendorf und Steglitz, Johannes Krug und Thomas Seibt, beteiligten sich an der Aktion und reinigten gemeinsam den Stolperstein für Berta Dessauer vor dem Haus Onkel-Tom-Straße 77. Berta Dessauer...

Spaziergang zu Stolpersteinen

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 07.11.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Hermsdorf | Hermsdorf. Anlässlich des Gedenktags an die Reichspogromnacht am 9. November veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Stolpersteine Reinickendorf am Sonntag, 13. November, einen Spaziergang zu Stolpersteinen, die in Hermsdorf verlegt wurden. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an die Dorfkirche Hermsdorf, Almutstraße 6. Der Spaziergang führt von der Dorfaue über den Bornepfad, die Berliner Straße, Wachsmuthstraße, Schloßstraße und...

6 Bilder

Spielplatz und Toilette:  Was sonst noch im Görli passiert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.10.2016 | 158 mal gelesen

Kreuzberg. Im Görlitzer Park hat sich schon das eine oder andere verändert. Hier ein Überblick.Neuer Spielplatz: Für rund 300000 Euro wurde in der Nähe des Eingangs Glogauer Straße ein Kinderspielplatz errichtet. Auch ein Wasserbereich mit Barfußbad gehört zu der Anlage. Sie soll am 5. November mit einem Fest offiziell eröffnet werden.Toilette: Nicht weit davon entfernt befindet sich seit einigen Tagen ein festes...

1 Bild

Schmierereien an Stadtmöbeln: Bezirksamt lässt Parolen beseitigen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 25.10.2016 | 30 mal gelesen

Tiergarten. Die Straße des 17. Juni zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor ist prächtig und wird deshalb von zahlreichen Touristen besucht. Nicht in dieses Bild passen die parallel zur Prachtstraße im Tiergarten aufgestellten Mülltonnen. Sie sind mit islamfeindlichen Parolen beschmiert worden.Das ist auch den Bezirksverordneten aufgefallen. Angesichts dieser Intoleranz beschloss die BVV ein Ersuchen an das Bezirksamt, die...

Weg mit dem Laub

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 14.10.2016 | 78 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) hat wieder ihren Spezialeinsatz zur Laubbeseitigung gestartet. Damit soll das Laub im öffentlichen Straßenbereich bis zum Jahresende beseitigt werden. Auf Straßen, deren normale Reinigung den Anliegern obliegt, müssen die Bewohner das Laub entfernen. Gartenlaub darf in speziellen BSR-Säcken am Straßenrand plaziert werden. Weitere Infos gibt es auf www.bsr.de. TS

Aktionstag im Lettekiez: Mit Hundehaltern ins Gespräch kommen

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 30.09.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Roter Platz | Reinickendorf. „Mit zwei Beinen und vier Pfoten durch den Lettekiez“ lautet das Motto eines Aktionstags am Freitag, 7. Oktober, von 13 bis 18 Uhr rund um den Roten Platz an der Ecke Reginhardstraße und Letteallee.Die Initiative des Quartiersmanagements Letteplatz will Anwohner mit und ohne Hunde ins Gespräch bringen. Auf einem kleinen Straßenfest mit Infoständen, Musik und Imbissangebot stellen Vereine und Ordnungsamt ihre...

Politiker helfen beim Reinigen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 01.09.2016 | 14 mal gelesen

Reinickendorf. Zum „Aktionstag für ein schönes Berlin“ am 9. September rufen auch Reinickendorfer Politiker auf. Der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen wird ab 16 Uhr Teile von Tegel reinigen. Treffpunkt ist der Spielplatz am Buddeplatz. Zur Teilnahme ist jeder eingeladen, Material wird gestellt. Nach Möglichkeit wird um vorherige Anmeldung unter  43 77 86 48 oder info@tim-zeelen.de gebeten. Von 13 bis 15.30 Uhr reinigt...

Graffiti-Krakel müssen weg

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | am 22.07.2016 | 9 mal gelesen

Frohnau. Die Balustraden der Gartendenkmäler auf dem Ludolfinger und dem Zeltinger Platz sollten umgehend von unschönen Graffiti befreit werden – darauf einigten sich die Bezirksverordneten in ihrer jüngsten Sitzung und erteilten dem Bezirksamt den entsprechenden Auftrag. Initiator des Antrags war die SPD-Fraktion. bm

Grünfläche vom Müll befreien

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 18.07.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Bertolt-Brecht-Oberschule | Wilhelmstadt. Die Grünfläche zwischen der Bertolt-Brecht-Oberschule an der Wilhelmstraße 10 und dem OBI-Baumarkt soll vom Müll befreit werden. Das haben jetzt die Bezirksverordneten auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen. „Die Grünfläche ist total vermüllt und muss zeitnah in einen akzeptablen Zustand versetzt werden. Derzeitig ist sie alles andere als ein gutes Vorbild für die Schüler“, sagte Gaby Schiller, stellvertretende...

Mister Minit am Bahnhof Zoo

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.07.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Mister Minit am Bahnhof Zoo | Mister Minit am Bahnhof Zoo, Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-14 UhrAn der Hardenberg-/Ecke Jebensstraße (unter der Stadtbahn) hat der Dienstleister für Schuhreparatur, Schlüssel, Schliff, Gravur, Stempel, Sicherheitstechnik und Smartphone-Reparatur eröffnet. Auch Reinigungsannahme. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Neue Pflege der BSR zeigt Wirkung

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 22.06.2016 | 106 mal gelesen

Britz/Gropiusstadt. Seit Juni reinigen Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung (BSR) zwölf Grünanlagen in Berlin, darunter auch einen Grünzug nahe der Gropius Passagen und den Park am Buschkrug. Das Pilotprojekt hat zwei Vorteile für den Bezirk: Sein Budget wird entlastet und die Grünanlagen sind picobello sauber.An den Sommerwochenenden sind die Parks gut besucht, auch in Neukölln. Entsprechend zeigt sich danach der Zustand...

8 Bilder

Zaun an der East Side Gallery ist nicht schön, aber bewährt sich

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.06.2016 | 151 mal gelesen

Berlin: East Side Gallery | Friedrichshain. An einem Bild hat es jemand geschafft, einen Liebesschwur anzubringen: "Serenda und Jano" ist dort zu lesen. Solche Hinterlassenschaften sind aber inzwischen die Ausnahme an der East Side Gallery.Denn seit vergangenem Jahr sorgt ein Zaun für Abstand, der sich nahezu durchgehend entlang der Mühlenstraße zieht. Wo er fehlt, wie auf den ersten Metern nach der Oberbaumbrücke, bietet sich der Anblick, der einst auf...

1 Bild

Wochenmarkt Rixdorf wird "Schön wie wir" am 28.05.16

Berlin: Wochenmarkt Rixdorf | Liebe Nachbarn und Anrainer vom Wochenmarkt Rixdorf auf dem Karl-Marx-Platz! Wir führen im Rahmen der Kampagne „Schön wie wir“ eine Reinigungsaktion rund um den Wochenmarkt Rixdorf durch. Aktionstag ist Samstag, der 28.05.2016, wir treffen uns um 15:00 auf dem Karl-Marx-Platz und werden zunächst das Umfeld des Marktplatzes gemeinsam reinigen. Bis 17:00 wollen wir uns dann dem Marktplatz an sich widmen. Dabei möchten...

1 Bild

Taucher reinigten Flughafensee: Zehn Motorroller in 18 Jahren

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 14.05.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Flughafensee | Tegel. Bereits zum 18. Mal reinigte der Sport- und Rettungstauchverein Berlin (SRTV) in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt den Tegeler Flughafensee im Bereich der Bade- und Angelstellen am 30. April.Unter den 52 beteiligten Personen befanden sich gleich 14 Taucher, die einen Einkaufswagen, einen Metallpapierkorb und rund 1,5 Kubikmeter Unrat aus dem Wasser holten. Besonders schädlich für die Umwelt waren auch die am Ufer...

Alba putzt Schulflure: Auf Elterninitiative wird an drei Tagen die Anna-Lindh-Schule gereinigt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 14.05.2016 | 39 mal gelesen

Berlin: Anna-Lindh-Grundschule | Wedding. Marode Klos, stinkende Flure, schwarze Fußböden. Gesamtelternsprecherin Diana Chowdhury hat für die Anna-Lindh-Grundschule in der Guineastraße 17 eine Reinigungsaktion organisiert. Am 30. Mai beginnt in der großen Anna-Lindh-Grundschule die Festwoche zum 60-jährigen Jubiläum. Wie es aussieht, wird es zum Geburtstag auf den Fluren etwas frischer riechen. Denn die Firma Alba Facility Solutions schickt am 17., 18. und...

Einladung zum Saubermachen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 07.05.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Marie-Schlei-Platz | Reinickendorf. Die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung reinigt am 18. Mai das Tegeler Fließtal, den Steinbergpark und die Wege am Schäfersee. Dabei hilft ihnen auch der Staatssekretär für Verkehr und Umwelt, Christian Gaebler (SPD). Auch die Bürger sind eingeladen, dabei mit anzupacken. Der Verordnete Ulf Wilhelm und Staatssekretär Gaebler starten um 16 Uhr in der Freien Scholle am Marie-Schlei-Platz/Egidystraße...

Gespräch über saubere Kieze

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 01.05.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Münsinger Park | Spandau. Zum Thema saubere Grünflächen ohne Hundekot informiert am 9. Mai das Bezirksamt. Ordnungsstadtrat Stephan Machulik (SPD) und Mitarbeiter des Ordnungsamtes beantworten von 10 bis 12 Uhr im Münsinger Park am Spielplatz Fragen von Spandauern und nehmen deren Hinweise entgegen. Denn: Hundekot gehört nicht auf Spielplätze, Gehwege oder Grünflächen. „Trotzdem sorgt er dort immer wieder für Ärger“, so Stephan Machulik. Die...

1 Bild

Aktion sauberer Sportplatz

Thomas Frey
Thomas Frey | Kladow | am 19.04.2016 | 22 mal gelesen

Kladow. Bei einem Arbeitseinsatz haben Mitglieder der Leichtathletik-Abteilung der Sportfreunde Kladow am 8. April die Sportanlage in der Landstadt Gatow gesäubert. Die 30 freiwilligen Helfer sammelten dabei fünf Müllbeutel, gefüllt mit Flaschen und anderem Unrat, zusammen. Auf dem Gelände finden immer wieder wieder Partys statt, deren Hinterlassenschaft meist dort zurückbleibt. Den Leichtathleten gefällt das schon deshalb...

1 Bild

Fernbahnhof Spandau: Glasdach bleibt dreckig bis 2018

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 11.04.2016 | 127 mal gelesen

Spandau. Weil die Reinigungsanlage noch nicht fertig ist, bleibt das Dach des Fernbahnhofs Spandau bis Ende 2018 dreckig. Dafür plant die Bahn AG aber andere Maßnahmen. Am Fernbahnhof Spandau empfängt die Reisenden vor allem eines: ein getrübter Blick auf die Altstadt. Die Sonne macht es nicht besser. Dreckig und grau kommt das gewölbte Glasdach daher. Und das wird die nächsten zwei Jahre auch so bleiben. Denn die...