Rigaer Straße

Kiezbewohner fordern Baustopp: Ärger um Sperrung der Rigaer Straße

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 08.08.2017 | 98 mal gelesen

Berlin: Rigaer Straße 71-73 | Friedrichshain. Seit Anfang des Monats ist die Rigaer Straße zwischen Samariter Straße und Voigtstraße vollgesperrt. Grund ist der Bau neuer Mietwohnungen. Dies stößt bei den Anwohner auf heftige Kritik. Die „Aktionsgruppe Rigaer 71-73“ will einen sofortigen Baustopp erreichen. Bei einem Nachbarschaftstreffen an der Baustelle haben sich die Anwohner zusammengeschlossen und wollen nun gegen den Investor vorgehen. Der Vorwurf...

Vollsperrung in der Rigaer Straße bis 2019

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 01.08.2017 | 118 mal gelesen

Berlin: Rigaer Straße 71-73 | Friedrichshain. Es gibt kein Durchkommen mehr in der Rigaer Straße. Seit dem 1. August ist sie für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger zwischen Samariter- und Voigtstraße komplett gesperrt. Die dortigen Bauarbeiten sollen bis Februar 2019 andauern, teilte das Bezirksamt mit.Die Straßenverkehrsbehörde hatte zuvor in Zusammenarbeit mit der Polizei und dem Straßen- und Grünflächenamt Alternativen geprüft und letztlich...

3 Bilder

Umzug des Hertz-Gymasiums und weiter Ideen für mehr Schulplätze im Nordkiez

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.07.2017 | 356 mal gelesen

Friedrichshain. Die Ferien haben begonnen, viele Schulprobleme bleiben trotzdem. Etwa die fehlenden Schulplätze. Das gilt vor allem für Friedrichshain. Für die kommenden Jahre besteht in diesem Ortsteil ein Bedarf von weiteren 2100 Plätzen, was ungefähr fünf Grundschulen entspricht. Besonders betroffen ist der Nordkiez. Die Situation als dramatisch zu beschreiben, wäre eine Untertreibung, sagt Schulstadtrat Andy Hehmke...

Laser gegen Hubschrauber

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.07.2017 | 9 mal gelesen

Friedrichshain/Reinickendorf. Einsatzkräfte des Staatsschutzes vollstreckten am 17. Juli am Wihelmsruher Damm in Reinickendorf einen Haftbefehl gegen einen 22-jährigen Mann. Ihm wird vorgeworfen, in der Nacht vom 16. zum 17. Juni vom Boxhagener Platz aus einen Laserpointer gegen einen Polizeihubschrauber gerichtet zu haben. Dem Piloten und der Besatzung gelang es nur durch ständige Positionsänderungen und das Anlegen von...

Haftbefehl nach Laserattacke

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 19.07.2017 | 36 mal gelesen

Märkisches Viertel. Einsatzkräfte des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt haben am 17. Juli am Wilhelmsruher Damm einen Haftbefehl gegen einen 22-Jährigen vollstreckt, der in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni in der Rigaer Straße in Friedrichshain an Angriffen auf Polizeibeamte beteiligt gewesen sein soll. Gegen 0.50 Uhr soll der Tatverdächtige vom Boxhagener Platz aus einen Laserpointer auf die Kanzel eines...

Händel und Hertz an der Spitze

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.07.2017 | 26 mal gelesen

Friedrichshain. Die Schülerinnen und Schüler des Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium an der Frankfurter Allee haben in diesem Jahr das beste Abitur aller staatlichen Berliner Gymnasien geschrieben. Sie kamen auf eine Gesamtdurchschnittsnote von 1,81. Auf Platz zwei und einer Note von 1,85 landete mit dem Heinrich-Hertz-Gymnasium an der Rigaer Straße eine weitere Oberschule aus Friedrichshain. Beide gehören regelmäßig zu den Top...

1 Bild

Klage erfolgreich: Bezirk kann Gerhart-Hauptmann-Schule räumen lassen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.07.2017 | 136 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Schule | Kreuzberg. Die Räumungsklage des Bezirks gegen die noch verbliebenen Besetzer im Südflügel der Gerhart-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße war erfolgreich. Das Berliner Landgericht entschied am 12. Juli: Sie müssen ausziehen. Aber das wird wahrscheinlich nicht sofort passieren. Zum einen, weil gegen das Urteil noch Rechtsmittel eingelegt werden können. Zum anderen, weil der Bezirk, beziehungsweise eine Mehrheit in der...

Angriff auf Rechten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.07.2017 | 13 mal gelesen

Friedrichshain. Ein offenbar der rechtsradikalen Szene zugeordneter Mann ist am 8. Juli an der Frankfurter Allee von mehreren Personen attackiert worden. Laut Polizei habe der 47-Jährige angegeben, er sei gegen 18.30 Uhr mit fünf Bekannten an der Kreuzung Rigaer- und Liebigstraße gewesen und habe laut seinen Unmut über die Krawallexzesse in Hamburg geäußert. Am Bersarinplatz habe er sich von den anderen Begleitern getrennt...

Skurrile Gewaltdebatte: Slapstick um Resolutionen zur Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.06.2017 | 108 mal gelesen

Friedrichshain. Bereits drei Tage vor der Randalenacht am 17. Juni hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ausführlich über die Situation an der Rigaer Straße debattiert. Wobei die Kontroverse teilweise ins Skurrile abglitt.Zur Abstimmung lagen zwei Resolutionen und ein Änderungsantrag vor. Die ersteren kamen zum einen von der CDU, die eine klare Verurteilung der Angriffe auf Polizisten verlangte. Die Gewalt durch linke...

Brennender Baucontainer

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.06.2017 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben am 13. Juni gegen 1.30 Uhr einen mit Holz gefüllten Container an der Rigaer Straße angezündet. Dabei wurden auch zwei daneben geparkte Autos leicht beschädigt. Weil ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen wird, ermittelt der Staatsschutz. tf

Vier gefährliche Orte im Bezirk

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.06.2017 | 92 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Polizei hat ihre Liste sogenannter kriminalitätsbelasteter Orte in Berlin veröffentlicht.Aufgeführt sind dort zehn Straßen und Plätze, von denen sich vier in Friedrichshain-Kreuzberg befinden. Dabei handelt es sich um das Kottbusser Tor, den Görlitzer Park, die Warschauer Brücke sowie Teile der Rigaer Straße.Dass diese Gebiete in einem besonderem Fokus stehen, war schon bisher kein großes...

Angriffe auf Polizisten auf der Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.05.2017 | 24 mal gelesen

Friedrichshain. Wirklich ruhig war es in der Rigaer Straße auch in den vergangenen Monaten nicht. Zuletzt ist die Randale dort aber erneut eskaliert.Zwischen dem 25. und 28. Mai hat es drei Mal zum Teil schwere Angriffe gegen Polizisten gegeben. Blieb es beim ersten Vorfall noch bei einer Attacke mit mehreren mit einer Flüssigkeit gefüllten Bechern auf zwei Objektschützer der Polizei, gab es am 27. Mai zwei verletzte...

Krawall an der Rigaer Straße: Polizisten angegriffen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.05.2017 | 33 mal gelesen

Friedrichshain. In der Nacht zum 21. Mai ist es erneut zu heftigen Auseinandersetzungen in und um die Rigaer Straße gekommen.Sie begannen gegen 2 Uhr, als ein Zivilpolizist bemerkte, wie drei vermummte Personen die Straßenlaternen mit Kleinpflastersteinen bewarfen und eine Lampe beschädigten. Zusammen mit weiteren Kollegen wollte er die Verdächtigen festnehmen. Die ergriffen zusammen mit vier weiteren Vermummten die Flucht....

Keine Ruhe in der Rigaer Straße: Feuer und Angriffe auf Polizisten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.03.2017 | 38 mal gelesen

Friedrichshain. In der Rigaer Straße ist es in der Nacht zum 18. März erneut zu Auseinandersetzungen gekommen.Unbekannte hatten zunächst ein Polizeifahrzeug mit Farbe beschädigt. Später flogen Farbbeutel gegen einen Einsatzwagen. Ebenfalls mit gelber Farbe besprüht wurde ein geparktes Carsharing-Auto. Außerdem fehlte der linke Außenspiegel. Die Nutzerin gab an, sie sei aus einer schwarz gekleideten Personengruppe heraus...

Steinwürfe und Laserpointer: Polizisten attackiert

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.03.2017 | 48 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben am frühen Morgen des 16. März einen Polizeiwagen auf der Rigaer Straße mit Steinen beworfen.Die Geschosse kamen gegen 1.20 Uhr vermutlich von Hausdächern. Ein Mann, der zu diesem Zeitpunkt mit seinem Hund auf der Straße unterwegs war, musste sich in Sicherheit bringen, um nicht getroffen zu werden. Außer dem Einsatzfahrzeug wurden drei geparkte Autos von den Steinen beschädigt.Nach der Attacke...

"Absolut inakzeptabel": 21 Autos beschädigt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.02.2017 | 33 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben in der Nacht zum 9. Februar insgesamt 21 Fahrzeuge in einer Wohnanlage an der Rigaer Straße beschädigt. Ein Anwohner alarmierte gegen 1 Uhr die Polizei, nachdem er aus der Tiefgarage lautes Klirren von zerbrochenem Glas und die Alarmanlage eines Autos gehört hatte. Außerdem sah der Mann zwei dunkel gekleidete Personen mit Kapuzen aus dem Innenhof weglaufen.Die Beamten stellten fest, dass an...

1 Bild

Gestohlene Akten im Netz: Einbruch beim Anwalt der Rigaer94

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.01.2017 | 77 mal gelesen

Friedrichshain. Die Website trägt den Untertitel "Das Leben eines Taugenichts", angelehnt an die fast gleichlautende Novelle von Joseph von Eichendorff.Was dort bisher veröffentlicht wurde, hat aber weniger mit Literatur zu tun. Vielmehr beziehen sich die Dokumente auf einen Rechtsanwalt, der die Eigentümer des linksautonomen Hausprojekts Rigaer Straße 94 vertritt. Dass sie von Aktivisten oder Unterstützern der Szene ins Netz...

14 Bilder

Das war das Jahr 2016 in Friedrichshain-Kreuzberg

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.12.2016 | 295 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Was ist in den vergangenen zwölf Monaten in Friedrichshain-Kreuzberg passiert? Es gab eine Menge Protest und Konflikte, aber auch Spatenstiche und Einweihungen. Und nicht zu vergessen eine Wahl. Januar Am 13. Januar wird ein Streifenpolizist auf der Rigaer Straße von mehreren Personen angegriffen, die danach in das linksautonome Hausprojekt Rigaer94 fliehen. Am Abend rücken rund 500 Einsatzkräfte...

1 Bild

Wer gegen uns ist, ist gegen den Bezirk: Warum die Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg immer gewinnen 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.09.2016 | 369 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Ja, sie haben auch verloren. Aber relativ gering und auf hohem Niveau. Und mit jetzt 32,7 Prozent bleiben die Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg weiter mehr als doppelt so stark wie im Berliner Durchschnitt.Dabei war von manchen im Vorfeld eine größere Klatsche für die Bündnispartei im Bezirk, je nach Blickrichtung, erwartet, ersehnt oder befürchtet worden. Und mancher Frust, der sich auch in...

Angriff auf Baustelle

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.09.2016 | 15 mal gelesen

Friedrichshain. Zehn bis 15 vermummte Personen haben am Wahlsonntag, 18. September, zwei im Bau befindliche Gebäude in der Rigaer Straße mit Steinen und Farbbeuteln beworfen. Parallel dazu versuchten drei Maskierte den Bauzaun einzureißen, was aber nicht gelang. Der Angriff wurde kurz vor Mitternacht von Zivilpolizisten bemerkt. Bevor sie mit angeforderten Unterstützungskräften eingreifen konnten, flüchteten die Unbekannten...

Plakatkleber angegriffen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.09.2016 | 7 mal gelesen

Friedrichshain. In der Rigaer Straße sind am Mittag des 29. August vier Wahlkampfhelfer der rechtspopulistischen Bewegung "Pro Deutschland" attackiert worden. Sie sollen beim Anbringen von Plakaten von einer bis zu 20-köpfigen Gruppe teilweise mit Holzlatten geschlagen sowie mit Reizgas besprüht worden sein. Nach Polizeiangaben wurde den Männern auch eine Leiter entwendet und ihre Fahrzeuge beschädigt. Die Ermittlungen führt...

1 Bild

Ein Wahl-o-Mat für Friedrichshain: Kiezbarometer mit Fragen zur Lokalpolitik

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.09.2016 | 304 mal gelesen

Berlin: Ambulatorium RAW-Gelände | Friedrichshain. Online die eigene Wahlentscheidung mit Hilfe des Wahl-o-Mats abzusichern, diese Möglichkeit besteht bei Bundestags- und Landtagswahlen schon länger. Jetzt gibt es dieses Angebot auch für den Ortsteil Friedrichshain.Das Nachbarschaftsnetzwerk Polly & Bob hat den sogenannten Kiezbarometer im Vorfeld des Wahltags am 18. September eingerichtet. Dort finden sich 38 Fragen, die Initiativen sowie Bürger aus...

Brandstifter am Werk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.07.2016 | 10 mal gelesen

Charlottenburg. Es begann damit, dass Flammen aus Mülltonnen schlugen. Dann griffen mehrere dieser Brände in der Nacht zum 27. Juli auf Autos und Wohnhäuser über. Offenbar waren bei den Zwischenfällen in der Helmholtz-, Franklin- und Heisenbergstraße Brandstifter am Werk – das vor Ort aufgesprühte Graffiti „Antifa R94“ ließ die Polizei einen linksradikalen Hintergrund vermuten. Und einen Zusammenhang mit dem Konflikt um die...

2 Bilder

Reden über die Rigaer Straße: Bezirk initiierte Runden Tisch

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.07.2016 | 55 mal gelesen

Friedrichshain. Es wird viel über die Ereignisse rund um die Rigaer 94 gesprochen. Seit 21. Juli auch in einer Runde, zu der Friedrichshain-Kreuzbergs Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne) eingeladen hatte.Zum ersten Treffen im Rathaus Friedrichshain seien etwa 40 Teilnehmer gekommen, sagte Herrmann danach. Anwohner und Mitglieder von Hausprojekten wären ebenso darunter gewesen wie Vertreter der...

Fotograf schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.07.2016 | 16 mal gelesen

Friedrichshain. Bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen zur Rigaer Straße am 9. Juli ist auch ein 75-jähriger Mann schwer verletzt worden. Er befand sich gegen 22.30 Uhr in der Liebigstraße, um Fotos von der Demonstration zu machen. Nach Angaben des Opfers wurde dort ein pyrotechnischer Gegenstand in seine Richtung geworfen, der neben ihm explodierte. Der Fotograf ging zu Boden und war kurze Zeit bewusstlos. Er wurde mit...