Rigaer Straße

1 Bild

Wer gegen uns ist, ist gegen den Bezirk: Warum die Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg immer gewinnen 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.09.2016 | 362 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Ja, sie haben auch verloren. Aber relativ gering und auf hohem Niveau. Und mit jetzt 32,7 Prozent bleiben die Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg weiter mehr als doppelt so stark wie im Berliner Durchschnitt.Dabei war von manchen im Vorfeld eine größere Klatsche für die Bündnispartei im Bezirk, je nach Blickrichtung, erwartet, ersehnt oder befürchtet worden. Und mancher Frust, der sich auch in...

Angriff auf Baustelle

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.09.2016 | 8 mal gelesen

Friedrichshain. Zehn bis 15 vermummte Personen haben am Wahlsonntag, 18. September, zwei im Bau befindliche Gebäude in der Rigaer Straße mit Steinen und Farbbeuteln beworfen. Parallel dazu versuchten drei Maskierte den Bauzaun einzureißen, was aber nicht gelang. Der Angriff wurde kurz vor Mitternacht von Zivilpolizisten bemerkt. Bevor sie mit angeforderten Unterstützungskräften eingreifen konnten, flüchteten die Unbekannten...

Plakatkleber angegriffen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.09.2016 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. In der Rigaer Straße sind am Mittag des 29. August vier Wahlkampfhelfer der rechtspopulistischen Bewegung "Pro Deutschland" attackiert worden. Sie sollen beim Anbringen von Plakaten von einer bis zu 20-köpfigen Gruppe teilweise mit Holzlatten geschlagen sowie mit Reizgas besprüht worden sein. Nach Polizeiangaben wurde den Männern auch eine Leiter entwendet und ihre Fahrzeuge beschädigt. Die Ermittlungen führt...

1 Bild

Ein Wahl-o-Mat für Friedrichshain: Kiezbarometer mit Fragen zur Lokalpolitik

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.09.2016 | 295 mal gelesen

Berlin: Ambulatorium RAW-Gelände | Friedrichshain. Online die eigene Wahlentscheidung mit Hilfe des Wahl-o-Mats abzusichern, diese Möglichkeit besteht bei Bundestags- und Landtagswahlen schon länger. Jetzt gibt es dieses Angebot auch für den Ortsteil Friedrichshain.Das Nachbarschaftsnetzwerk Polly & Bob hat den sogenannten Kiezbarometer im Vorfeld des Wahltags am 18. September eingerichtet. Dort finden sich 38 Fragen, die Initiativen sowie Bürger aus...

Brandstifter am Werk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.07.2016 | 9 mal gelesen

Charlottenburg. Es begann damit, dass Flammen aus Mülltonnen schlugen. Dann griffen mehrere dieser Brände in der Nacht zum 27. Juli auf Autos und Wohnhäuser über. Offenbar waren bei den Zwischenfällen in der Helmholtz-, Franklin- und Heisenbergstraße Brandstifter am Werk – das vor Ort aufgesprühte Graffiti „Antifa R94“ ließ die Polizei einen linksradikalen Hintergrund vermuten. Und einen Zusammenhang mit dem Konflikt um die...

2 Bilder

Reden über die Rigaer Straße: Bezirk initiierte Runden Tisch

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.07.2016 | 51 mal gelesen

Friedrichshain. Es wird viel über die Ereignisse rund um die Rigaer 94 gesprochen. Seit 21. Juli auch in einer Runde, zu der Friedrichshain-Kreuzbergs Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne) eingeladen hatte.Zum ersten Treffen im Rathaus Friedrichshain seien etwa 40 Teilnehmer gekommen, sagte Herrmann danach. Anwohner und Mitglieder von Hausprojekten wären ebenso darunter gewesen wie Vertreter der...

Fotograf schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.07.2016 | 16 mal gelesen

Friedrichshain. Bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen zur Rigaer Straße am 9. Juli ist auch ein 75-jähriger Mann schwer verletzt worden. Er befand sich gegen 22.30 Uhr in der Liebigstraße, um Fotos von der Demonstration zu machen. Nach Angaben des Opfers wurde dort ein pyrotechnischer Gegenstand in seine Richtung geworfen, der neben ihm explodierte. Der Fotograf ging zu Boden und war kurze Zeit bewusstlos. Er wurde mit...

1 Bild

"Mutig und kompromisslos wurde das Auto des Pflegedienstes angegriffen und vernichtet"

Lutz Mey
Lutz Mey | Steglitz | am 14.07.2016 | 157 mal gelesen

Steglitz. Schon lange werden nicht nur die Autos der "Oberschicht" angezündet. Wie dieser Fall zeigt, brennen auch Wagen von Menschen, die diese brauchen um anderen zu helfen In der Nacht zu Sonntag wurden in der Rudolf-Lück-Straße fünf Autos angezündet. Einer davon ein Kleinwagen, der durch Aufschriften deutlich erkennbar, einem Ambulanten Pflegedienst gehört. Doch das dieses Auto gebraucht wird, um denen zu helfen, die...

1 Bild

"Neue Eskalationsstufe": Ordnungsamtsmitarbeiter krankenhausreif geschlagen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.07.2016 | 363 mal gelesen

Friedrichshain. Erst vor einem Monat hatten sich Angestellte des Ordnungsamtes über verbale und körperliche Angriffe bei ihrer Arbeit beklagt (wir berichteten). Aussagen, die sich am 11. Juli einmal mehr und gleich in einem besonders schweren Fall bestätigt haben. An diesem Tag wurde eine Kiezstreife, die in der Rigaer Straße ein Fahrzeug in zweiter Reihe aufschreiben wollte, vom wahrscheinlichen Halter des Autos ohne...

Rigaer Straße - Polizei zieht sich zurück

Lutz Mey
Lutz Mey | Friedrichshain | am 13.07.2016 | 13 mal gelesen

Die Polizei zieht sich in der Rigaer Straße zurück. Auf Druck der Anwohner? Seit Wochen eskaliert die Situation um die Rigaer Straße 94. Gestern gab es eine Veranstaltung von Anwohnern. Plakate in den jeweiligen Fenstern deuten darauf hin, dass viele Anwohner sich mit den Bewohnern und Besetzern der Rigaer Straße 94 solidarisieren. Zugangskontrollen aufgehoben Bereits gestern wurden die Absperrungen auf der Fahrbahn...

3 Bilder

Die Rigaer Straße entwickelt sich zum Wahlkampf-Dauerbrenner 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.07.2016 | 103 mal gelesen

Berlin: Rigaer Straße 94 | Friedrichshain. Seit Ende Juni ist das Haus Rigaer Straße 94 im Zentrum der Auseinandersetzungen. 300 Polizisten sorgten dafür, dass zwei Wohnungen in dem Gebäude geräumt und die Bauarbeiter dort geschützt wurden.Nach der Aktion kündigte die in und um das Haus beheimatete linksautonome Szene einen "heißen Sommer" und wahlweise einen "schwarzen Juli" an. Den martialischen Ankündigungen folgten Taten. Nahezu in jeder Nacht...

1 Bild

Vollendete Tatsachen: Investor reißt Gebäude ab

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.07.2016 | 2064 mal gelesen

Berlin: Rigaer Straße 71-73 | Friedrichshain. Nicht nur an der Rigaer Straße 94, sondern auch einige Häuser davon entfernt gibt es aktuell wieder Ärger.Nämlich auf dem Grundstück Rigaer Straße 71-73, wo der Immobilieninvestor CG-Gruppe das neue Wohnquartier "Sama-Riga" errichten möchte.In Vorbereitung dazu lässt das Unternehmen derzeit die Gebäude entlang des Straßenzugs abreißen. Das geschehe ohne gültiges Baurecht und die verabredete Umsetzlösung,...

Unruhige Nacht: Ausschreitungen nach Einsatz in der Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.06.2016 | 43 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni ist es zu mehreren Brandstiftungen, Sachbeschädigungen und Angriffen auf Polizisten gekommen. Kurz nach 20 Uhr stellte die Polizei rund 200, größtenteils vermummte Personen am Mariannenplatz fest. Einige waren mit Holzstangen bewaffnet, die sie gegen die Beamten richteten. Die Einsatzkräfte wehrten sich mit Pfefferspray. Ebenfalls im Bereich des Mariannenplatzes...

Bäckerei in Friedrichshain erteilt Polizei Hausverbot 2

Lutz Mey
Lutz Mey | Friedrichshain | am 28.06.2016 | 642 mal gelesen

Friedrichshain. "Hiermit erteilt die Bäckerei 2000 der Polizei bis auf weiteres Hausverbot" heisst es auffällig an der Tür der Bäckerei am Dorfplatz in Friedrichshain Nicht nur der Einkauf wird der Polizei verwehrt, sondern ausdrücklich auch "der Besuch der Toiletten". Bei Nichteinhaltung des Hausverbot droht der Polizei Freiheitsstrafe Auf dem Plakat in der Eingangstür wird die Polizei außerdem mit Paragraph 123...

Nazi-Gruß gezeigt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.06.2016 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Die Polizei nahm am Abend des 20. Juni einen 26-Jährigen vorläufig fest, der bei einem Streit mit einem anderen Mann in der Rigaer Straße zunächst den Nazigruß gezeigt und danach rechtsradikale Parolen gerufen haben soll. Außerdem hatte er seinen Gegenüber fremdenfeindlich beleidigt. Der Tatverdächtige kam nach erkennungsdienstlicher Behandlung zunächst wieder auf freien Fuß. Der Staatsschutz ermittelt jetzt...

6 Bilder

Investor im Nahkampf: Szene in der Rigaer Straße macht gegen Wohnprojekt mobil

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.06.2016 | 776 mal gelesen

Berlin: Rigaer Straße 71-73 | Friedrichshain. Die Situation war für den Bezirk nicht ungewöhnlich. Höchstens vielleicht die Uhrzeit. Denn ein Sonnabendvormittag um 11 Uhr ist normalerweise nicht der Termin für große Protestaktionen.In diesem Fall waren viele Teilnehmer aber rechtzeitig aus dem Bett gekommen und am 11. Juni pünktlich in die Rigaer Straße 71-73 geeilt.Dort befindet sich ein Gewerbehof, der von Sozial- und Kultureinrichtungen genutzt wird....

2 Bilder

Liebigstraße - Was für und was gegen eine Spielstraße spricht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.05.2016 | 163 mal gelesen

Berlin: Liebigstraße | Friedrichshain. Im Bezirk gibt es Überlegungen, die Liebigstraße zu einer Spielstraße umzubauen.Der Aufhänger für diese Idee ist nicht zuletzt das morgendliche und nachmittägliche Verkehrschaos vor der Liebig-Grundschule. Verursacht wird es von Eltern, die ihr Kinder regelmäßig mit dem Auto zum Unterricht kutschieren.Wie vor allem die Anwohner eine mögliche Spielstraße finden, sollte bei einer Veranstaltung am 12. Mai geklärt...

Fassade beschmiert

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.04.2016 | 8 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben am Morgen des 13. April die Fassade eines Wohnhauses in der Rigaer Straße mit einer politischen Parole beschmiert und mehrere Scheiben eingeworfen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. tf

3 Bilder

Auseinandersetzungen in Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.03.2016 | 180 mal gelesen

Berlin: Rigaer Straße | Friedrichshain. Die Meldungen kommen regelmäßig. Meist geht es um brennende Autos oder andere Gegenstände, die in oder in der Nähe der Rigaer Straße in Flammen stehen.Rund um die dortigen linksautonomen Wohnprojekte gab es schon in den vergangenen Jahren immer wieder Ärger. Seit dem 13. Januar stehen sie aber besonders im Fokus. An diesem Tag wurde ein einzelner Streifenpolizist auf der Straße angegriffen, die Täter sollen...

1 Bild

Ein weiterer Polizeieinsatz in der Rigaer Straße und die Rolle des Bezirks

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.03.2016 | 110 mal gelesen

Friedrichshain. Dass die Polizei derzeit intensiv die linksautonomen Hausprojekte in der Rigaer Straße im Visier hat, ist nicht neu. Und regelmäßig werden solche Einsätze von einer politischen Mehrheit in Friedrichshain-Kreuzberg als völlig überzogen gegeißelt.Umso erstaunlicher war es deshalb, dass einer der jüngsten Auftritte eines Großaufgebots an Uniformierten anscheinend vom Bezirk ausging. So legte es zumindest eine...

Der erste Tote: Kriminalität am RAW-Areal erreicht traurigen Höhepunkt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.03.2016 | 224 mal gelesen

Berlin: Revaler/Ecke Warschauer Straße | Friedrichshain. Die Gegend rund um das RAW-Gelände gilt spätestens seit vergangenem Sommer als Gefahrengebiet. Völlig zu Recht, wie der bisher schrecklichste Vorfall jetzt zeigt.Denn am 27. Februar hat es dort das erste tödliche Verbrechensopfer gegeben. Kurz nach Mitternacht ist ein Mann vor dem Imbiss an der Revaler/Ecke Warschauer Straße zusammengebrochen. Trotz Reanimationsversuchen der Rettungskräfte erlag er noch auf...

10 Autospiegel abgetreten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.02.2016 | 26 mal gelesen

Friedrichshain. In der Rigaer Straße wurden am frühen Morgen des 17. Februar insgesamt zehn Fahrzeuge beschädigt. Ein Zeuge beobachtete gegen 5 Uhr, wie ein Mann die Außenspiegel an den geparkten Autos abtrat und anschließend in einen daneben fahrenden Wagen eingestiegen und geflüchtet ist. Der Staatsschutz ermittelt. tf

Fahrradstraße gefordert

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.02.2016 | 37 mal gelesen

Friedrichshain. Die Stadtteilgruppe Friedrichshain-Kreuzberg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) verlangt, dass in Friedrichshain eine Fahrradstraße eingerichtet wird. Sie soll über die Rigaer Straße, den Weidenweg und die Palisadenstraße verlaufen. Begründet wird der Vorstoß mit der hohen Feinstaubbelastung an der Frankfurter Allee. Radfahrer, die dort unterwegs sind, seien von der Luftverschmutzung besonders...

Inflation der Resolutionen: BVV debattiert über Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.01.2016 | 176 mal gelesen

Friedrichshain. Die jüngsten Vorkommnisse in der Rigaer Straße beschäftigten auch die BVV bei ihrer Sitzung am 27.Januar. Und wie zu erwarten war, sorgte das Thema für heftige Kontroversen.Das zeigte sich bereits bei den drei Resolutionen, die zur Abstimmung standen. In ihrer Zielrichtung konnten sie unterschiedlicher nicht sein. Während die Vorlage der CDU-Fraktion, die Polizeieinsätze nach dem Angriff auf einen...

Straftaten und Lärmprobleme

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.01.2016 | 39 mal gelesen

Friedrichshain. Nach Polizeiangaben sind im Bereich der Rigaer Straße im vergangenen Jahr 308 Straftaten registriert worden. Das erklärte Ordnungsstadtrat Dr. Peter Beckers (SPD) in der BVV auf eine mündliche Anfrage des Grünen-Fraktionsvorsitzenden Jonas Schemmel. Außerdem habe es 103 Anzeigen wegen Lärm gegeben. Wie die Zahl der Lärmbeschwerden im Vergleich zu anderen Gebieten im Bezirk einzuordnen sind, konnte Beckers...