Schulessen

1 Bild

Mensa der Kolibri-Grundschule platzt aus allen Nähten

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 15.11.2017 | 89 mal gelesen

Berlin: Kolibri-Grundschule | Die Mensa der Kolibri-Grundschule ist viel zu klein. Selbst bei bester Organisation müssen Kinder, Erzieher und Lehrer bei der Essensausgabe oft lange warten oder kommen gar nicht zum Essen. Das Platzproblem existiert seit 2011, als die Grundschule auf das Gelände an der Schönewalder Straße 9 zog. Dort war zuvor die Strittmatter-Schule untergebracht. Die Förderschule hatte deutlich weniger Schüler und der Essensraum war...

Veganer müssen warten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.10.2017 | 27 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Es wird noch etwas dauern, bis der Kompromiss nach dem veganen Bürgerbegehren umgesetzt wird. Der Grund: Die Mitarbeiterin im Schulamt, die für das Schulessen zuständig ist, wurde bis zum Jahresende an das Standesamt ausgeliehen, um den Andrang an Aufgeboten, etwa durch die Ehe für alle zu bewältigen. Erst ab Januar kann sie sich dann der auch veganen Verköstigung für Schüler widmen. Diese soll an...

1 Bild

Eltern der Peter-Pan-Grundschule kritisieren Auswahlverfahren für neuen Essenslieferanten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.07.2017 | 168 mal gelesen

Berlin: Peter-Pan-Grundschule | Marzahn. Das Bezirksamt schrieb die Aufträge für das Catering an allen Grundschulen des Bezirks neu aus. Die Entscheidung für einen neuen Caterer sorgt an der Peter-Pan-Grundschule für Verstimmung. „Die Eltern sind mit dem bisherigen Caterer sehr zufrieden gewesen“, sagt Marlen Teichert, Vorsitzende der Gesamtelternvertretung der Peter-Pan-Grundschule. Die Entscheidung für einen neuen Essenslieferanten könnten die Eltern...

In Schulküchen investieren

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 28.06.2017 | 22 mal gelesen

Lichtenberg. Das Bezirksamt soll die Schulküchen überprüfen und jeweils in deren Ausbau investieren – wenn Kapazität, Ausstattung und Funktionalität nicht dem Bedarf entsprechen. Diesen Auftrag erhielt das Bezirksamt im Juni auf Initiative der CDU-Fraktion. Der Antrag war zunächst in den Fachausschüssen Schule, Haushalt und Personal diskutiert worden. Falls notwendig, möge der Bezirk Haushaltsmittel für den Ausbau und/oder...

Den ganzen Tag nur Stulle: Viele Schüler müssen ohne Essensversorgung auskommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 13.01.2017 | 97 mal gelesen

Lichtenberg. Mehr als 200 Schüler im Bezirk werden seit Ende Juli vergangenen Jahres an ihren Schulen nicht mehr mit warmem Essen versorgt. Schuld ist die Insolvenz einer Caterer-Firma – aber nicht allein. Betroffen sind rund 140 Schüler der Gutenberg-Oberschule in der Sandinostraße 10. Wie ein Antrag der Fraktion Die Linke in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) offenbart, gibt es auch Probleme in der...

Kinder erhalten Schulessen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.03.2016 | 18 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. In Friedrichshain-Kreuzberg bekommen alle eingeschulten Flüchtlingskinder ein Schulessen. Das machte der zuständige Stadtrat Dr. Peter Beckers (SPD) in der BVV am 24. Februar auf eine Anfrage der Bezirksverordneten Gülten Alagöz (Bündnis 90/Grüne) deutlich. Bereits im vergangenen Jahr seien dafür 20 000 Euro im Haushalt eingestellt worden. Damals musste die Summe nicht vollständig ausgegeben werden....

Schnelle Hilfe bei Schulessen für Flüchtlingskinder benötigt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 29.09.2014 | 151 mal gelesen

Lichterfelde. Die ersten Flüchtlingsfamilien sind in das Heim in der Goerzallee gezogen. Frauen, Männer und Kinder aus sieben Nationen leben hier, darunter 24 Kinder, die die Grundschule am Buschgraben besuchen.Für diese Kinder werden dringend Paten gesucht, die bereit sind, den monatlichen Essensbeitrag für ein Flüchtlingskind zu übernehmen. 37 Euro pro Monat kostet die Essensversorgung eines Kindes. "Die Schule wird von...