Snezana Michaelis

6 Bilder

An der Bernauer Straße entsteht Gemeinschaftsunterkunft in Modulbauweise

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 30.06.2016 | 296 mal gelesen

Tegel. Berlinweit sollen nach Senatswillen 60 sogenannte Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge (MUFs) entstehen. Während das Land selbst zehn Projekte umsetzt, hat es auch seine Wohnungsunternehmen in die Pflicht genommen. So baut die Gewobag aktuell einen Neungeschosser an der Bernauer Straße. Dass die modulare Bauweise durchaus ans Prinzip der „Platte“ erinnert, liegt am Konstruktionssystem. Es basiert auf vorgefertigten...

2 Bilder

In der Lindenstraße öffnet die erste Schnellladestation für Elektroautos

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 03.06.2016 | 131 mal gelesen

Berlin: Lindenstraße 112-115 | Kreuzberg. Dass die Station kinderleicht bedient werden kann, beweisen Emil, Pauline (beide 5), Sarah (6) und weitere Kinder aus dem Kiez. Denn sie durften die beiden neuen Ladesäulen am 30. Mai in Betrieb nehmen.Sie befinden sich vor den Häusern Lindenstraße 112-115 und sind jetzt für alle Halter oder Nutzer von Elektrofahrzeugen zugänglich. Vier Parkplätze wurden dafür vor den Geräten eingerichtet.Das Aufladen dauert...

8 Bilder

Richtfest für 120 Wohnungen: Neubau an der Neptunstraße

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | am 16.04.2016 | 183 mal gelesen

Berlin: Gewobag-Neubau | Reinickendorf. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobag hat am 11. April Richtfest gefeiert für einen neuen Wohnkomplex mit 120 Wohnungen an der Neptunstraße 21-26.Hier zogen bildlich alle an einem Strang: Vorstände der Gewobag, Bürgermeister Frank Balzer (CDU), Bausenator Andreas Geisel (SPD) und Albert ten Brinke, Geschäftsführer des Bauunternehmens Ten Brinke. 2015 war der Grundstein gelegt worden, inzwischen steht...

2 Bilder

"Bauen, bauen, bauen": Stadtforum beschäftigt sich mit dem Thema Wohnen 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.04.2016 | 153 mal gelesen

Kreuzberg. Berlin wächst rasant. Der Wohnungsbau hält mit dem Zuzug bisher noch nicht Schritt. Was muss deshalb passieren?Das war die zentrale Frage beim Berliner Stadtforum am 4. April im Tempodrom. Die rund 600 Besucher bekamen viele Antworten, die aber vor allem auf einen Dreiklang hinausliefen. Und der lautet: Es muss noch schneller gehen, möglicherweise auch zu Lasten langer Bürgerbeteiligungsprozesse. Auch auf mehr...

4 Bilder

Die geneigte Mülltonne: Haselhorst hat das erste barrierefreie Entsorgungs-System

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 29.11.2015 | 372 mal gelesen

Berlin: Gartenfelder Straße 54 | Haselhorst. Wie lässt sich eine wackelige Abfalltonne vom Rollstuhl aus öffnen? In welche Hand kommt die Mülltüte, wenn die eine den Rollator und die andere den Tonnendeckel halten muss? In der Gartenfelder Straße 54 gehören solche Fragen der Vergangenheit an. Möglich macht’s die erste barrierefreie Mülltonne.Schwarz neben blau, orange und grün reihen sich die Tonnen zwar aneinander, wie es sich für einen ordentlichen...

2 Bilder

Grundsteinlegung Neptunstraße: 120 Wohnungen sollen 2016 fertig sein

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | am 28.09.2015 | 306 mal gelesen

Berlin: Neubau Neptunstraße | Reinickendorf. Im Herbst 2016 sollen die ersten Mieter einziehen. An der Neptunstraße 21-26 errichtet die Gewobag 120 Wohnungen.Staatssekretär Engelbert Lütke Daldrup (SPD) sah nur kurz in den Reinickendorfer Himmel, um zu sehen, dass er noch viel Arbeit hat. Im Minutentakt flogen Flugzeuge über die Festgesellschaft, die sich zur Grundsteinlegung für 120 Wohnungen an der Neptunstraße 21-26 versammelt hatte. Ursprünglich...

2 Bilder

Die Gewobag startet ihre Neubauoffensive in Prenzlauer Berg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.07.2015 | 482 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Wohnungsbaugesellschaft Gewobag wird in den nächsten Monaten kräftig in den Bau neuer Wohnungen investieren. An acht Standorten will sie 215 bezahlbare Mietwohnungen errichten. Die neuen Häuser entstehen in Baulücken. Den Startschuss für seine Neubauoffensive gab das städtische Wohnungsunternehmen mit einer Grundsteinlegung in der Gubitzstraße 50. Dort werden bis Anfang 2017 insgesamt 51 Wohnungen...