WWF

11 Bilder

Das war das Jahr 2015 in Mitte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.12.2015 | 434 mal gelesen

Mitte. Das Jahr geht zu Ende. In den vergangenen 52 Wochen haben wir Sie über Tausende Ereignisse und Entwicklungen im Bezirk informiert. Die Berliner Woche ist auch 2016 Ihr verlässlicher Begleiter und berichtet umfangreich aus den Kiezen; immer ganz nah dran und mittendrin. Januar Die Deutsche Bahn sperrt komplett den S-Bahnverkehr im Nord-Süd-Tunnel, weil der Streckenabschnitt zwischen Gesundbrunnen und Yorckstraße...

3 Bilder

5000 Teilnehmer demonstrierten mit einem Brunch für mehr Respekt vor Lebensmitteln

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 09.07.2015 | 86 mal gelesen

Moabit. „Wer möchte? Es schmeckt wunderbar.“ Schauspieler Andreas Hoppe alias Tatort-Kommissar Kopper schöpft fleißig mit der Kelle leckere Gemüsesuppe aus einem großen Kochtopf. Hoppe und 5000 weitere Teilnehmer machten mit der Aktion „Essensretterbrunch“ am 4. Juli auf dem Washingtonplatz auf die unglaubliche Lebensmittelverschwendung in Deutschland aufmerksam. „Ich freue mich sehr, mitwirken und unterstützen zu können“,...

1 Bild

Kreative Jungfernheide-Schüler spenden 1000 Euro für bedrohte Tiere

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 04.05.2015 | 119 mal gelesen

Siemensstadt. Die Schule an der Jungfernheide, Lenther Steig, ist deutschlandweit die erste Schule, die sich am Projekt Global 200 des World Wide Fund For Nature (WWF) beteiligt.In dem Projekt fließen jeweils 1000 Euro in die Rettung bedrohter Tiere. Am 30. April konnte Schulleiterin Karin Stolle 1000 Euro an Birgit Eichmann, Bildungsreferentin beim WWF, übergeben. Erwirtschaftet hatten die Schüler das Geld mit der...

1 Bild

Yan Yan ist nur noch bis zum 12. Juli im Naturkundemuseum zu sehen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.04.2015 | 148 mal gelesen

Berlin: Naturkundemuseum | Mitte. Berlins verstorbene Pandas, die seit Anfang des Jahres im Naturkundemuseum als Dermoplastiken gezeigt werden, kann man nur noch drei Monate sehen.Mit einem Familienfest unter dem Motto "Bye Bye Panda" verabschiedet das Museum am 12. Juli Yan Yan aus der Sonderausstellung, die noch bis Ende Juli läuft. Die Schöne - das bedeutet Yan Yan - tritt 20 Jahre nach ihrer Ankunft in Berlin ihre Heimreise nach China an. Das Land...

Rathäuser im Dunkeln

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 19.03.2015 | 37 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Bezirk beteiligt sich auch in diesem Jahr an der weltweiten Klimaschutzaktion des WWF. Rund um den Globus gehen am 28. März um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus. Tausende Städte werden ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit hüllen - auch die Rathäuser Köpenick und Treptow gehören dazu - und unzählige Privatpersonen zu Hause das Licht ausschalten. Das Rathaus Treptow bleibt über das gesamte...