Zwei Fahrgäste angegriffen

Adlershof. Ein bereits polizeibekannter Mann hat versucht, zwei Fahrgäste der S-Bahn zu schlagen. Am 15. April waren drei Männer gegen 6.15 Uhr in einer Bahn der Linie S 9 in Streit geraten. Zwischen den Bahnhöfen Altglienicke und Adlershof eskalierte die Auseinandersetzung. Der 25-Jährige soll einen 36-jährigen Deutschen und einen 51-jährigen Österreicher beleidigt haben. Anschließend versuchte er, die Männer zu schlagen. Am Bahnhof Adlershof gelang es dem Österreicher, die Polizei zu rufen. Bundespolizisten nahmen den bereits wegen Gewaltdelikten bekannten Mann fest und leiteten gegen ihn ein Ermittlungsverfahren ein. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er dann wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Angegriffenen blieben unverletzt. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.