Zwei Räuber ohne Glück

Alt-Treptow. Der geplante Überfall auf einen Zeitungsladen ist zwei bisher unbekannten Räubern gründlich danebengegangen. Die beiden waren am 29. Februar gegen 19 Uhr in den Zeitungsladen an der Karl-Kunger-Straße gestürmt und hatten die Angestellte am Tresen bedroht. Das hatte der Ehemann der Verkäuferin bemerkt, war aus dem hinteren Ladenbereich gekommen und hatte die Eindringlinge angeschrien. Weil der Mann nach Angaben der Polizeipressestelle „gut gebaut“ war, ergriffen die Möchtegernganoven unverrichteter Dinge die Flucht und liefen in Richtung Krüllstraße. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.