Alt-Treptow - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

FamilienPass 2018 ist erschienen

Der neue Berliner "FamilienPass 2018" ist ab sofort erhältlich. Der Pass richtet sich einkommensunabhängig an alle Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre. Familien können von mehr als 300 Preisvorteilen aus den Rubriken Sport und Spiel, Sehenswertes, Kultur und Familienleben profitieren. Exklusiv für "FamilienPass"-Familien werden darüber hinaus über 200 Aktionen mit kostenlosen Plätzen bei Workshops, Ausflügen und Tagesfahrten sowie Freikarten für Kultur- und Sportevents verlost....

  • Charlottenburg
  • 10.12.17
  • 233× gelesen

Partnerverein jetzt auf Facebook

Treptow-Köpenick. Der Partnerverein Treptow-Köpenick ist ab sofort auch auf Facebook präsent. Alle sind eingeladen, diese eifrig mit Beiträgen zu füllen unter www.facebook.com/groups/ 2000170703586426/. sim

  • Köpenick
  • 08.12.17
  • 7× gelesen
Hommage an den "King of Pop", Michael Jackson.

Musical über den King of Pop

Tiergarten. Zu Michael Jacksons 60. Geburtstag hat Oliver Forster („Falco – das Musical“) „Beat it“ produziert. Das Musical erzählt die bewegende Geschichte des „King of Pop“, Jacksons Weg vom Kinder- bis zum Superstar, von einer Kindheit, die keine war, zum tragischen Ende einer Ausnahmekarriere. Premiere ist am 29. August 2018 im Theater am Potsdamer Platz. Ab November startet dann die Tournee durch Deutschland und Österreich. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen....

  • Tiergarten
  • 07.12.17
  • 182× gelesen

Adventsbasar im Kungerkiez

Alt-Treptow. Der Verein „KungerKiezInitiative“ veranstaltet am Sonntag, 17. Dezember, einen Adventsbasar im Kiezgarten in der Bouchéstraße 75. Auf dem Gelände des Kinderzirkus Cabuwazi werden unter anderem Keramik, Bücher, Mode und Gebrauchtwaren angeboten. Verkauft werden diese von 13 bis 18 Uhr von Einzelhändlern und Designern aus dem Kiez. Außerdem wird der Kinderzirkus an diesem Tag sein Programm „Manegenzauber“ vorführen. Infos unter https://kungerkiez.de/veranstaltungen-im-kiez.html....

  • Alt-Treptow
  • 07.12.17
  • 22× gelesen

Buchtipp: Stadtführer "Legendäres Berlin"

Was passierte wo in Berlin? Dieser Frage ist der neu aufgelegte Stadtführer "Legendäres Berlin. Orte, die Geschichte machten" auf der Spur. Das Buch präsentiert 40 legendäre Orte und erzählt, was dort geschah: Schauplätze von welthistorischer Bedeutung, Orte der Repräsentation und der Rebellion, Szenarien des Grauens und des Vergnügens. Wo starben Hitler und Goebbles? Wo probierte die Kommune 1 neue Formen des Zusammenlebens aus? Wo ging David Bowie tanzen? Und wo hielt Kennedy seine...

  • Charlottenburg
  • 06.12.17
  • 282× gelesen

Holy Shit Shopping in der Arena Berlin

Am dritten Adventswochenende macht das Holy Shit Shopping bereits zum 14. Mal in Berlin Station. Die Arena Berlin, Eichenstraße 4, verwandelt sich in das größte Kreativkaufhaus der Stadt. Die Industriehalle mit ihren 6500 Quadratmetern Fläche wird zur perfekten Kulisse für schönes zeitgenössisches Design, Geschenkideen rund um Mode, Schmuck, Möbel- und Produktdesign, Kunst, Fotografie, Literatur und Delikatessen werden persönlich von rund 300 Designern und Kreativen vor Ort präsentiert....

  • Alt-Treptow
  • 03.12.17
  • 40× gelesen

Selbermachen kommt an: Kreativ-Wochenende in Berlin

Greenpeace und die „Maker“-Bewegung laden zum Kreativ-Wochenende ein. Der Spaß am Selbermachen ist ihnen genauso wichtig wie Müll zu vermeiden und Klima und Natur zu schützen – ob mit einem minimalistischen Lebensstil, smarten technischen Ideen oder indem sie vorhandene Dinge reparieren, aufmöbeln und umstylen. „Make Something“ feiert das Selbermachen als internationales Festival vom 8. bis 10. Dezember. Die deutsche Veranstaltung findet mit Workshops, Tutorials und Talks in der Berliner...

  • Alt-Treptow
  • 02.12.17
  • 27× gelesen

Kunstausstellung im Kungerkiez

Alt-Treptow. In der Galerie Kungerkiez, Karl-Kunger-Straße 15, wird am 9. Dezember um 19 Uhr mit einer Vernissage eine neue Kunstausstellung eröffnet. „Art Exhibition“ zeigt verschiedene Werke der französischen Künstlerin Anne-Bénédicte Girot, die seit drei Jahren in Berlin lebt. Girot zeichnet, malt und fotografiert. In ihren Werken setzt sie sich mit esoterischen und organischen Landschaften sowie verschiedenen Stillleben auseinander. Die Ausstellung ist bis zum 31. Dezember immer donnerstags...

  • Alt-Treptow
  • 02.12.17
  • 15× gelesen
Die Kleinen Pandas mögen es nicht ganz kalt, im Herbst sind sie aber durchaus noch auf ihren heißgeliebten Bäumen unterwegs.
4 Bilder

Manche mögen’s kalt: Auch im Winter lohnt ein Besuch im Zoo

Was machen eigentlich die für unsere Gefilde exotischen Tiere, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird? Die Verantwortlichen raten zu einem Besuch ihres Zoos, um die Antwort zu finden. Ein paar Hinweise gibt es allerdings vorab. Tatsächlich bringe der Winter einige Veränderungen für die Bewohner der Zoologischen Gärten in der Hauptstadt, heißt es in einer Pressemitteilung. Einige würden sich lieber in die kuschelige Wärme zurückziehen, andere kämen erst bei frostigen Temperaturen so...

  • Tiergarten
  • 30.11.17
  • 846× gelesen
Zeitreisen und bunte Bühnenabenteuer: Die neue Kindershow „Spiel mit der Zeit“.
3 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für die Kindershow „Spiel mit der Zeit“ im Friedrichstadt-Palast

Abenteuer Zeitreise auf der Varietébühne im Friedrichstadt-Palast: Das junge Ensemble, mit 250 Kindern und Teenagern das größte Kinder- und Jugendensemble Europas, fackelt bis Ende Januar ein Kostümfeuerwerk ab. Zwei Stunden lang geht’s in bunten Bildern auf sechs Zeitreisen mit Dinos, Drachen und Mumien. Die Story: Als Lea, Jule und Ben ein neues Videospiel ausprobieren, fällt die Spielkonsole auf den Boden und spinnt seitdem. Jedes Mal, wenn sie die Konsole schütteln, schleudert sie ein...

  • Mitte
  • 21.11.17
  • 1.292× gelesen
  •  1
Die Blues Brothers dürfen beim Christmas-Special von "Stars in Concert" natürlich nicht fehlen.
4 Bilder

Weihnachts- und Silvesterspecials bei "Stars in Concert"

Das Christmas-Special von "Stars in Concert" versüßt seit fast 20 Jahren Berlinern sowie Besuchern musikalisch die Weihnachtszeit. Auch in diesem Winter präsentiert die Doppelgänger-Show wieder die Sondershow im Estrel Berlin. Mit dem weihnachtlichen Showspecial kann sich vom 29. November bis 26. Dezember das Publikum auf die großen Musikstars und ihre Interpretation der schönsten amerikanischen Weihnachtssongs wie "Rockin’ around the Christmas Tree", "We wish you a Merry Christmas" oder...

  • Neukölln
  • 21.11.17
  • 1.390× gelesen
  •  2
  •  2
Natalia, Julia und Kati studieren an der TU Berlin. An Heiligabend werden sie an vielen Türen läuten und als Weihnachtsfrauen und Engel Kinder beglücken.

Ding Dong, die Weihnachtsfrau ist da! studierendenWERK Berlin geht neue Wege

Berlin. Seit vielen Jahren gibt es für Familien die Möglichkeit, für die Bescherung der lieben Kleinen einen studentischen Weihnachtsmann oder einen Weihnachtsengel zu buchen. Das Angebot des studierendenWERKs Berlin gibt es bereits seit 1949. Neu in diesem Jahr ist die Figur der Weihnachtsfrau. Seit 1. November ist die Hotline des Weihnachtsbüros des Berliner studierendenWERKs freigeschaltet. Da die Anzahl der Aufträge für Weihnachtsmänner meist die Zahl der Studenten, die sich etwas dazu...

  • Niederschönhausen
  • 16.11.17
  • 201× gelesen
Robert Hussein, Mitarbeiter von Zweirad Stadler, überreichte Thomas Müller sein Wunschfahrrad und eine Menge Zubehör.

König der Leserreporter: Zweirad Stadler überreicht Thomas Müller seinen Gewinn

Berlin. Thomas Müller (53) aus Spandau ist Gesamtsieger der Leserreporteraktion "Berlin, mein Rad und ich" der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts. Mit seinen zahlreichen Videos von Radtouren durch Berlin und das Umland setzte er sich am Ende gegen starke Konkurrenz durch. Egal ob es zum Obelisken in der Döberitzer Heide, zum Tegeler See oder zum Bullengraben in Spandau ging, Thomas Müller hatte seine Kamera dabei und filmte seine Tour. Am 8. November kam er zu Zweirad Stadler...

  • Charlottenburg
  • 14.11.17
  • 653× gelesen

Abstimmen über Trinkbrunnen

Berlin. Bis 31. Dezember dieses Jahres lassen die Berliner Wasserbetriebe im Internet über vier neue Standorte für Trinkwasserbrunnen abstimmen. 18 stehen zur Wahl, darunter der Monbijouplatz in Mitte, der Helene-Weigel-Platz in Marzahn, der südliche Tiergarten sowie der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf. Die Abstimmung erfolgt auf www.bwb.de/brunnen-voting. Die Wasserbetriebe unterhalten bisher rund 40 kostenfreie Trinkbrunnen in der Hauptstadt. Das Ergebnis der aktuellen Umfrage veröffentlichen...

  • Marzahn
  • 10.11.17
  • 91× gelesen
  •  1
Der Druck wird von der Steinplatte gelöst.
7 Bilder

Gedruckt vom Stein: Ausstellung zum 30. Geburtstag der Werkstatt künstlerische Lithographie

Alt-Treptow.Der Flachbau an der Defreggerstraße 12 ist eine Heimat für viele Künstler. Jetzt wird die Werkstatt künstlerische Lithographie 30 Jahre und zum Jubiläum gibt es eine Ausstellung. Angefangen hat alles 1987 im damaligen Kreiskabinett für Kulturarbeit in der Puderstraße, wenige Meter von der Mauer entfernt. Dort gab es eine alte Steindruckpresse und 12 Lithosteine. Mit denen hat eine Gruppe um den Künstler Michael Dieckmann erste Experimente gemacht. „Später wurde ein versierter...

  • Adlershof
  • 10.11.17
  • 267× gelesen

Märchentage im FEZ Wuhlheide

Oberschöneweide. Die Wochenenden 11. und 12. und 18. und 19. November stehen im FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, ganz unter dem Motto Märchen. Rumpelstilzchen, Hexen, treue Ritter und gefährliche Drachen spielen die Hauptrolle. Es gibt Ritterspiele, Drachenkämpfe, an einer Trickfilmmaschine können Märchenfiguren zum filmischen Leben erweckt werden. An einer Schmink- und Verkleidungsstation können sich die jungen Besucher ins passende Outfit werfen. Gedacht ist das Ganze für Kinder von zwei bis...

  • Oberschöneweide
  • 06.11.17
  • 280× gelesen
Der Christmas Garden Berlin ist eine winterliche Oase in der Hauptstadt, in der man vorweihnachtliche Atmosphäre und besinnliche Stimmung erleben kann.
6 Bilder

Besonderer Winterspaziergang: Christmas Garden Berlin

Dahlem. Mehr als 120 000 Besucher bestaunten den neuen Christmas Garden Berlin im vergangenen Jahr. Und auch in diesem Jahr leuchtet der Botanische Garten ab dem 16. November mit neuen Motiven wieder in einem zauberhaften Lichterglanz. "Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise...": Unter diesem Titel verwandelte sich der Botanische Garten Berlin mit dem Christmas Garden Berlin 2016 erstmals in eine leuchtende Märchenlandschaft mit atemberaubenden Lichtspielen, bunten Traumwäldern und...

  • Dahlem
  • 30.10.17
  • 2.409× gelesen
  •  1
  •  3
In der farbenreichen Show erlebt der Zuschauer ein einziges Abenteuer.
6 Bilder

Wanderer der Welten: Tanzensemble ExperiDance bringt Show über Nostradamus

Mitte. Vor 450 Jahren wurde der Sterndeuter und Wahrsager Nostradamus in Frankreich geboren. In der Bühnenshow „Nostradamus – Wanderer der Welten“ wird er zum Fremdenführer zwischen Zeit und Raum. Vom 7. bis 11. November ist die Show „Nostradamus – Wanderer der Welten“ im Admiralspalast zu erleben. Das ungarische Tanzensemble ExperiDance bringt eine unterhaltsame Revue auf die Bühne. Spektakuläre Choreographien, bekannte Melodien und Hauptdarsteller Michael Robert Rhein, Sänger der...

  • Mitte
  • 23.10.17
  • 1.068× gelesen
  •  2

Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer am Aerodynamischen Park

Adlershof. Ein riesiges stehendes Ei, eine ebenso gewaltige Röhre, die sich um ein Haus legt. Dazu noch zwei hohe Zylinder, die ein Zwischenbau verbindet. Mitten in der Wissenschaftsstadt Adlershof stößt man auf diese Ansammlung surreal wirkender Baukörper. Zwei elegante Werkstatt- und Laborgebäude am heutigen Forum Adlershof sind schon vor dem Ersten Weltkrieg entstanden. Am Rande des ältesten deutschen Flughafens Johannisthal (seit 1909) wurde in den 30er-Jahren mit Trudelturm, Windkanal...

  • Adlershof
  • 23.10.17
  • 212× gelesen

Neues Jahrbuch erschienen

Treptow-Köpenick. „Treptow-Köpenick 2018 – Ein Jahr- und Lesebuch“ ist erschienen. Erhältlich ist die Publikation in allen gut geführten Buchläden des Bezirks zum Preis von 9,95 Euro sowie direkt in der Kunstfabrik, Friedrichshagener Straße 8. Leseproben der vorangegangenen Jahrbücher sind unter www.kunstfabrikkoepenick.de/Editionen-Jahrbuch.htm zu finden. Bestellbar sind diese Ausgaben nur noch direkt über die Kunstfabrik,  65 01 62 30. sim

  • Köpenick
  • 12.10.17
  • 22× gelesen
Mit Mogli gibt es spannende Abenteuer zu erleben.

Mogli ist zurück: Theater-Safari "Das Dschungelbuch" im Botanischen Garten

Dahlem. Das Dschungelbuch in der Inszenierung der Drehbühne Berlin geht in die zweite Spielzeit. Bis zum 12. November wird wieder gebrüllt und gefaucht im Dickicht der tropischen Pflanzenwelt. In der Kulisse des Großen Tropenhauses und der Gewächshäuser im Botanischen Garten sind die Zuschauer zu einer spannenden Theater-Safari eingeladen, um den Spuren Moglis und seiner Gefährten zu folgen. Für die Rolle des Autors Rudyard Kipling konnte Film- und Theaterstar Kai Wiesinger gewonnen...

  • Dahlem
  • 10.10.17
  • 979× gelesen
  •  1

Die IGA im Herbst erleben: Freikartenfamilienpaket zu gewinnen

Marzahn-Hellersdorf. Farbenfrohe Dahlien, wogende Gräser und lilafarbene Heide: Auch im Herbst ist die Internationalen Gartenausstellung eindrucksvoll zu erleben. Jetzt können sich Gäste auch grüne Tipps für die dritte Jahreszeit holen. Am 8. Oktober 12 bis 18 Uhr gibt es ein Herbstfest mit Bastelspaß, Herbstspielplatz, Drachensteigen und -show, Blumenbindeaktion und musikalische Leckerbissen auf den Bühnen. Wolfgang Lippert moderiert eine Show in der Arena zum Abschluss des...

  • Hellersdorf
  • 05.10.17
  • 716× gelesen
  •  3

Günstige Konzertkarten

Berlin. Der JugendKulturService vermittelt wieder günstige Konzertkarten für Kinder, Jugendliche und Familien. 126 Konzerte zu Preisen zwischen vier und 15 Euro stehen für die gerade begonnene Saison zur Auswahl. Dank des Engagements von 17 Konzertveranstaltern und Orchestern, die Kartenkontingente zur Verfügung gestellt haben, kann der JugendKulturService Konzerterlebnisse zu diesen besonders günstigen Preisen vermitteln. Das Programm erstreckt sich von gregorianischen Gesängen, über...

  • Mitte
  • 04.10.17
  • 55× gelesen
Autorin Constanze Suhr vor der früheren Hundewiese an der Bouchéstraße, auf der jetzt Neubauten errichtet werden.
2 Bilder

Autorin sucht frühere Anwohner des Mauerstreifens im Kunger-Kiez

Alt-Treptow. Bis November 1989 trennte die Mauer auch die Anwohner der Bouchéstraße, und das nach dem Mauerfall als Hundewiese genutzte Areal war Grenzgebiet. Mauer und Hundeauslauf sind Geschichte, und die will Anwohnerin Constanze Suhr bewahren. Seit Jahren wohnt die Autorin in einem Miethaus im früheren Grenzgebiet auf Treptower Seite. Sie hat noch einige der Bewohner kennengelernt, die hier zu DDR-Zeiten wohnten. „Auf und um den Platz vor unserer Haustür spielte sich Berliner Geschichte...

  • Alt-Treptow
  • 04.10.17
  • 347× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.