Froschgrün mag nicht jeder
Mülltonnen der BSR im Treptower Park missfallen Denkmalschützern

Die grünen Tonnen der BSR stehen temporär an 27 Stellen, um die großen Abfallmengen in den Sommermonaten auffangen zu können.
2Bilder
  • Die grünen Tonnen der BSR stehen temporär an 27 Stellen, um die großen Abfallmengen in den Sommermonaten auffangen zu können.
  • Foto: Büro Stefan Förster
  • hochgeladen von Philipp Hartmann

Seit dem 1. Mai reinigt die BSR den Treptower Park. Die Kapazität der fest installierten Müllbehälter wurde allerdings nicht erhöht.

Stattdessen hat die Berliner Stadtreinigung zusätzlich 27 temporäre, froschgrüne Mülltonnen im Park verteilt, um das große Müllaufkommen in der Hauptsaison beherrschen zu können. Genau diese Tonnen sorgen allerdings nun für Diskussionen.

Der FDP-Abgeordnete Stefan Förster findet es „eigentlich eine gute Idee, die Zahl der Sammelbehälter dem Müllaufkommen anzupassen“. Das habe das Bezirksamt in der Vergangenheit nicht geschafft. „Leider wurden aber froschgrüne Tonnen ausgewählt, die überhaupt nicht zum Charakter des Gartendenkmals passen“, ärgert er sich. Förster ist neben seiner politischen Tätigkeit auch Vorsitzender des Bezirksdenkmalrats und hat eigenen Angaben zufolge bereits mehrere Beschwerden wegen der „unpassenden Parkmöblierung“ bekommen. Er fordert deshalb, dass die Müllbehälter ausgetauscht und zum Gartendenkmal passende Tonnen ausgewählt werden.

Das Bezirksamt erklärte, dass eine vorherige Abstimmung mit der BSR nicht stattgefunden habe. Das Aufstellen der Tonnen werde insofern begrüßt, dass damit eine unbürokratische und schnelle Lösung gefunden wurde, um gegen Müllberge im Park vorzugehen. „Aus denkmalfachlicher Sicht sollten allerdings in Zukunft in ihrer Farbgebung dezentere Mülltonnen eingesetzt werden“, teilte es mit. Die momentan installierten Abfalleimer könnten ohne größeren Aufwand auch wieder entfernt werden. Ein Austausch noch in dieser Hauptsaison sei aber nicht geplant. Die für Grundsatzangelegenheiten von öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen zuständige Senatsumweltverwaltung geht davon aus, dass in Absprache zwischen dem Bezirk und der BSR langfristig eine dezentere Lösung gefunden wird, die dem Gartendenkmalschutz entspricht.

Die grünen Tonnen der BSR stehen temporär an 27 Stellen, um die großen Abfallmengen in den Sommermonaten auffangen zu können.
Im Treptower Park kommen insbesondere in der Hauptsaison gewaltige Müllmengen zusammen. Die vorhandenen Abfallbehälter reichen nicht.
Autor:

Philipp Hartmann aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

Gesundheit und MedizinAnzeige
6 Bilder

Abwehrkraft mit Ayurveda
Ayurveda-Gesundheits-Woche vom 29.7.-5.8.2021 in Berlin

Ayurveda – das älteste Medizinsystem der Welt, beruht auf einer eigenen Konzeption von Physiologie und Anatomie, in der die kybernetischen Bioenergien, genannt Doshas wie Vata, Pitta und Kapha in ausgeglichenem Maß agieren müssen, um Gesundheit hervorzurufen. Alle drei Doshas beeinflussen die Funktionen auf physischer,emotionaler und mentaler Ebene. Damit ist Ayurveda ein ganzheitliches Gesundheitssystem, das den Menschen als Individuum betrachtet. Die drei Bioenergien, also Vata, Pitta und...

  • Wedding
  • 13.07.21
  • 532× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen