Buch - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Die Künstlerin Manoush und Paul Müller bauten auf der Terrasse zum Garten eine kleine Bühne auf.

Café im Bucher Bürgerhaus hat wieder geöffnet

Buch. Das Café "Panke und Meer" im Bucher Bürgerhaus startet nach einer vierwöchigen Pause in die Sommersaison. Das Café in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 hatte Paul Müller Ende des vergangenen Jahres eröffnet. Mit einem besonderen Raumkonzept und der Idee, dort auch kulturelle Veranstaltungen zu organisieren, ging er an den Start. Das Café im Bürgerhaus wurde von den Buchern gut angenommen.Allerdings entwickelten Müller und seine Unterstützer weitere Ideen, unter anderem für die Terrasse. "Wir...

  • Buch
  • 07.05.14
  • 262× gelesen
Die Musiker von "Spilwut" laden zu einem fantastischen Mittelalterspektakel "Drachen-Magie" ein.

Mittelalterspektakel auf dem Stadtgut Hobrechtsfelde

Buch. Ein magisches Drachenspektakel können die Nordberliner am 17. und 18. Mai erleben. Auf dem Gut Hobrechtsfelde, nördlich von Buch, wird ein mittelalterliches Lager aufgebaut. Dieses wird von Drachen, Einhörnern, Stelzengeistern und anderen Fabelwesen, aber auch von Rittern und Magiern bevölkert.Zwei Feuer speiende Drachen von gewaltiger Größe lassen außerdem die Erde erbeben. Rammdorn, der schönste und größte Drachen, der aus einem Wald kommt, wird zwei Tage lang seinen gewaltigen Leib um...

  • Buch
  • 30.04.14
  • 206× gelesen

Plastiken werden nach mutwilliger Beschädigung erst einmal eingelagert

Pankow. Die Kunstwerke sind echte Hingucker auf Plätzen, Straßen und in Parks. Und doch werden sie immer wieder Opfer der Zerstörungswut. Dass das Bezirksamt in seinem Haushalt kaum Mittel hat, um beschädigte Kunstwerk zu reparieren, musste Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) kürzlich den Bezirksverordneten vermelden.Diese hatten im Herbst beschlossen, dass der Bezirk künftig Mittel aus seinem Haushalt einsetzen soll, wenn Kunstwerke im öffentlichen Raum...

  • Pankow
  • 30.04.14
  • 45× gelesen
Der Cellist Edgar Moreau.
2 Bilder

Pianist Pierre-Yves Hodique und Cellist Edgar Moreau zu Gast in Berlin

Tiergarten. Zwei junge Talente aus Paris stellen sich am Freitag, 9. Mai, den Berliner Klassikfreunden in der Philharmonie vor: der Pianist Pierre-Yves Hodique und der Cellist Edgar Moreau. Das Duo gibt an diesem Tag sein "Debüt im Deutschlandradio Kultur".Diese Reihe hat sich die Aufgabe gestellt, junge Musiker, vor denen eine außergewöhnliche Karriere liegt, einem deutschen Publikum vorzustellen und gleichzeitig Schüler in die faszinierende Welt der klassischen Musik einzuführen. Seit 1959...

  • Weißensee
  • 29.04.14
  • 161× gelesen

Neue Broschüre widmet sich Pankower Innovationen

Pankow. Eine neue Broschüre über den Szenebezirk und Innovationsstandort Pankow haben das Bezirksamt und die apercu Verlagsgesellschaft herausgegeben."Wir sind der Bezirk in Berlin, der am meisten wächst, der Wachstumskern der Stadt. Und wir haben noch Potenziale", erklärt Matthias Köhne (SPD). Der Pankower Bürgermeister macht in seinem Beitrag in der Broschüre zugleich auf den Kampf um die Flächen im Bezirk aufmerksam. Den spüren neue Unternehmen, die sich ansiedeln möchten, ebenso wie...

  • Pankow
  • 23.04.14
  • 21× gelesen

Ab 10. Mai starten geführte Touren

Berlin. Der Berliner Mauerradweg ist einer der abwechslungsreichsten Fahrradrouten der Stadt und nicht nur für Touristen sehenswert. Daher startet die Abgeordnetenhausfraktion von B’90/Grüne wieder mit den "Berliner Mauerstreifzügen". Insgesamt gibt es bei der 14. Auflage der Veranstaltungsreihe acht Etappe. Sie sind jeweils zwischen 20 und 30 Kilometer lang und verlaufen entlang des Berliner Mauerradwegs. Die Touren finden alle 14 Tage statt. Treffpunkt ist jeweils sonnabends um 14 Uhr an...

  • Mitte
  • 17.04.14
  • 13× gelesen
Pures Dynamit: Entertainerin Gayle Tufts präsentiert in schönstem Denglisch ein Programm rund um das Herzensglück.

Gayle Tufts unterhält im Tipi am Kanzleramt

Tiergarten. Gayle Tufts bringt die Liebe ins Tipi am Kanzleramt: Mit ihrem neuen Programm "Love!" ist sie bis 4. Mai zu Gast. In "Love!" zeigt sich die Vollblut-Entertainerin in der Blüte ihrer Jahre: energiegeladen, strahlend und wie könnte es anders sein... in love!So präsentiert sie in diesem Frühjahr leidenschaftlich zarte Balladen und mitreißende Popnummern, das alles verpackt in verführerisch glitzernde Showeinlagen. Ihre Bühne ist der Schauplatz ihres in allen Regenbogenfarben...

  • Charlottenburg
  • 17.04.14
  • 98× gelesen

Bewerbung zur Förderung noch bis 2. Mai möglich

Berlin. Wer Kulturprojekte mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen umsetzen möchte, kann sich noch bis 2. Mai beim Projektfonds Kulturelle Bildung um Förderung bewerben. Sie können zwölf Monate lang mit einer Summe zwischen 3001 und 20 000 Euro unterstützt werden. Der Fonds unterstützt Vorhaben, die die künstlerischen Fähigkeiten der jungen Menschen fördern und neue Zugänge zu Kunst und Kultur schaffen. Voraussetzung ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit von professionellen...

  • Schöneberg
  • 16.04.14
  • 65× gelesen
In "Doppelfehler" spielen Sonsee Neu und René Steinke ein Paar, das nicht mit, aber auch nicht ohne einander kann.

"Doppelfehler" in der Komödie am Kurfürstendamm

Charlottenburg. Gibt es eine zweite Chance für die Liebe? Um dieses Thema hat Barry Creyton eine freche Komödie geschrieben: "Doppelfehler" wird in der Komödie am Kurfürstendamm gespielt.Beim Tennis hat der Spieler zwei Aufschlagversuche. Vergibt er beide, wird das Doppelfehler genannt und der Gegner erhält einen Punkt. Sandra (Sonsee Neu) und Max (René Steinke) haben sich nach zehn Jahren Ehekampf scheiden lassen. Sie träumte von Kindern, er wollte lieber einen Hund. Freunde hatten die beiden...

  • Charlottenburg
  • 16.04.14
  • 284× gelesen

Fest der Nachbarn am 24. Mai

Berlin.Das Fest der Nachbarn findet in diesem Jahr am 24. Mai statt. Jeder Berliner kann mitmachen: einfach einen Tisch, Stühle oder eine Bank rausstellen und die Nachbarn zum Gespräch oder zum Essen einladen. Zum Fest der Nachbarn gibt es auch Luftballons, Malbücher und Anstecknadeln, die kostenlos beim Verband für sozial-kulturelle Arbeit in der Tucholskystraße 11 abgeholt werden können. Voraussetzung ist, dass das eigene Fest unter www.das-fest-der-nachbarn.de/mitmachen angemeldet wurde....

  • Mitte
  • 15.04.14
  • 29× gelesen
Wer Osterbräuche und Mittelalter pur erleben möchte, ist beim 25. Oster-Kloster-Fest in Chorin richtig.

25. Oster-Kloster-Fest in Chorin

Chorin. Von Gründonnerstag bis Ostermontag öffnet das Mittelalterdorf vor den Toren des Klosters Chorin wieder seine Tore.Das Spilwut Oster-Festival ist ein österliches Mittelalterfest und bietet ein volles Programm. Drei Musikgruppen, die mittelalterlich musizieren, dri Bühnen, täglich Theateraufführungen, Gaukler, Tänzerinnen und vieles mehr. Dazu kommen Passionsspiel mit Höllendrachen, Hohepriestern, Aposteln, Jesus, Judas und Pontius Pilatus. Die Drachensaga (mit einem zehn Meter langem...

  • Charlottenburg
  • 11.04.14
  • 225× gelesen

Barocker Schlosspark ist im Themenrouten-Konzept

Buch. Der Schlosspark wird voraussichtlich Außenstelle der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2017. Die Verordneten hatten sich schon vor anderthalb Jahren dafür eingesetzt, dass eine Außenstelle im Schlosspark eingerichtet wird.Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) konnte ihnen jetzt berichten, dass Vertreter des Bezirksamtes im vergangenen Jahr an mehreren Workshops des Senats zu diesem Thema teilnahmen. Für die Einrichtung von Außenstellen der IGA wurden...

  • Buch
  • 10.04.14
  • 17× gelesen

Gelder für Kulturprojekte

Berlin. Der Berliner Projektfonds kulturelle Bildung fördert Kulturprojekte mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie haben eine Chance auf eine Fördersumme zwischen 3001 und 20 000 Euro. Das Geld wird über einen 12-monatigen Zeitraum ausgeschüttet. Der Aufruf richtet sich besonders an Kooperationsprojekte zwischen professionellen Künstlern oder Kulturschaffenden mit Pädagogen. Besonders gute Chancen haben Projekte, die Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen, sowie...

  • Mitte
  • 10.04.14
  • 35× gelesen
Ohrenbär

Startschuss für den 6. "Ohrenbär"-Schreibwettbewerb 2014

Berlin. "Ohrenbär", die Kinderradiosendung von radioBerlin 88,8, ruft alle Kinder von sechs bis zehn Jahren zum "Ohrenbär"-Schreibwettbewerb auf. Das Thema dieses Jahr heißt "Beste Freunde?!"Die Anmeldung zum Schreibwettbewerb läuft bis 19. Mai. Anschließend beginnt zur Vorbereitung die zweiwöchige "Hörphase". Die Kinder sollen die "Ohrenbär"-Sendung im Radio auf radioBERLIN 88,8 (19.05 bis 19.15 Uhr) oder online auf www.ohrenbaer.de hören. So können sie ihr Ohr für die Vielfalt der Stoffe und...

  • Charlottenburg
  • 08.04.14
  • 99× gelesen
Auch der feuerspuckende Drache Fangdorn mischt sich unters Volk.

2. Oranje Games im Schlosspark Oranienburg

Oranienburg. Am kommenden Wochenende 12. und 13. April finden im Schlosspark Oranienburg zum 2. Mal die Highland Games - die Oranje Games statt.Am Sonnabend messen sich mehr als 10 Clans in Mannschaftswettkämpfen in den klassischen Highland-Disziplinen und am Sonntag gibt es Einzelwettkämpfe um die Pokale der Oranje Games. Die bekanntesten Disziplinen sind wohl der Wurf mit dem schottischen Hammer und Caber Tossing - das Baumstammwerfen. Dabei muss sich der Stamm einmal überschlagen und dann...

  • Charlottenburg
  • 03.04.14
  • 256× gelesen
Er kümmert sich hier um die Technik: Danielo Naetebus unterstützt ehrenamtlich die Arbeit im "Alten".
4 Bilder

Sanierung des Bucher Jugendklubs ist abgeschlossen

Buch. Nach mehrjährigen umfangreichen Bauarbeiten konnte vor wenigen Tagen der Jugendclub "Der Alte" offiziell wiedereröffnet werden. Der Club bietet nun deutlich verbesserte Bedingungen für die Jugendarbeit, aber auch für die Treffen von Gruppen anderer Altersgruppen.Errichtet wurde das Hauptgebäude an der Wiltbergstraße 27 ursprünglich im Jahre 1892 als Gaststätte. Daneben entstand von 1908 bis 1910 ein Tanzsaal. In den 60er-Jahren wurde das Ensemble zum Jugendklub umfunktioniert. Seitdem...

  • Buch
  • 03.04.14
  • 245× gelesen

Nun sind weitere Spenden für die barocken Schlosskirche in Buch notwendig

Buch. Der Förderverein in Buch hat die Baugenehmigung für den Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche erhalten. Das bestätigte Pfarrerin Cornelia Reute auf Anfrage der Berliner Woche.Der Förderverein hat inzwischen 153 Mitglieder. Kürzlich trafen sich etwa 60 zur Jahresmitgliederversammlung. Der Vereinsvorsitzende Kurt Besch konnte ihnen berichten, dass für den Wiederaufbau bislang rund 180 000 Euro vom Förderverein eingenommen werden konnten. Es gab zahlreiche Spenden von...

  • Buch
  • 03.04.14
  • 22× gelesen

Bilder von Hannelore Teutsch im Helios Klinikum zu sehen

Buch. Das Projekt PIA (Patienten - Informiert und Aktiv) zeigt eine neue Ausstellung im Helios Klinikum. Mit dieser kann das Galerieprojekt zugleich sein zehnjähriges Jubiläum feiern.Die Initiative PIA hat das Ziel, Menschen mit einer Krebserkrankung bei der Verarbeitung ihrer Krankheit zu helfen. Ein fachübergreifendes Team bietet ihnen Informationsabende, Möglichkeiten des kreativen Gestaltens, Entspannungstraining und kulturelle Aktivitäten an. In seiner Arbeit merkte das PIA-Team, dass...

  • Buch
  • 03.04.14
  • 40× gelesen
Ein riesiger Osterhase begrüßt die Gäste am Eingang.
3 Bilder

60. Britzer Baumblüte vom 4. bis 21. April

Britz. Vom 4 bis zum 21. April feiert die traditionelle 60. Britzer Baumblüte ihr rundes Jubiläum unter blühenden Bäumen! Seit 6 Jahrzehnten erfreut das Volksfest im Grünen die ganze Familie. Auf dem Festgelände an der Parchimer Allee neben dem Gutspark Britz haben 40 Schausteller ihre tollen Attraktionen aufgebaut: darunter rasante Fahrgeschäfte wie das Kult-Karussell "Break Dance", die "Nessi"-Achterbahn, den "Off Road Sprinter"-Autoscooter und Jolly Joker, die einzige Verlosung mit...

  • Charlottenburg
  • 01.04.14
  • 219× gelesen

Filmwettbewerb für Jung und Alt

Berlin."Zwischenspiel - Miteinander der Generationen" ist das Thema eines Filmwettbewerbes, der sich vor allem an Schüler, Studenten und Senioren richtet. Dabei soll der Frage nachgegangen werden "Wie pflegt ihr das Zusammenleben zwischen Alt und Jung?" Die Sieger werden beim Fest der Nachbarn am 23. Mai bekannt gegeben. Die ersten drei Preisträger erhalten insgesamt 1750 Euro. Eine Auswahl aller eingesandten Arbeiten wird auf dem offenen Berliner Kanal Alex TV ausgestrahlt. Die Datenträger mit...

  • Mitte
  • 01.04.14
  • 59× gelesen
Celtic Classics
4 Bilder

CD-Pakete mit musikalischen Neuerscheinungen zu gewinnen

Berlin. Wer noch eine Kleinigkeit fürs Osternest sucht: Es sind vier neue CDs erschienen, die sowohl Alt als auch Jung bestens unterhalten: George Michael "Symphonica", Milow "Silver Linings", Höhner "Mach Laut!" und Celtic Classics sind seit wenigen Tagen auf dem Markt.Mit der Veröffentlichung von "Symphonica", seinem sechsten Soloalbum, schlägt George Michael das nächste Kapitel seiner mehr als drei Jahrzehnte umspannenden Karriere auf. Mit Orchesterunterstützung präsentierte er dieses Mal...

  • Charlottenburg
  • 01.04.14
  • 123× gelesen

Nach Diebstahl: Die Reparatur des Bucher Kirchendachs ist sehr teuer

Buch. Damit die Schäden, die nach dem Diebstahl eines Teils ihres Kirchendachs entstanden sind, behoben werden können, ruft die evangelische Kirchengemeinde Buch zu Spenden auf.Unbekannte hatten, wie berichtet, in der Nacht zum 21. Februar etwa 40 Quadratmeter der kupfernen Dachverkleidung der Schlosskirche Buch gestohlen. Später entdeckte Spuren lassen vermuten, dass der oder die Täter von der Parkseite aus am Blitzableiter auf das Kirchendach kletterten. Dass die Täter gefasst werden, ist...

  • Buch
  • 27.03.14
  • 21× gelesen
Adolf Henke begab sich nach seinem Umzug nach Buch auf die Spuren Theodor Fontanes.

Im Schlosskrug wird ein Zimmer nach Fontane benannt

Buch. Der Ortsteil bekommt ein Theodor-Fontane-Zimmer. Eingeweiht wird es am 29. März um 15 Uhr im "Il Castello" an der Karower Straße 1.Dass ein Raum in einem italienischen Restaurant ausgerechnet nach dem märkischen Schriftsteller benannt wird, mag einige wundern. Aber das Restaurant gab es bereits zu Theodor Fontanes Zeiten. Seinerzeit hieß es "Schlosskrug". In diesem konnten die Wirtsleute im Juni 1860 den Schriftsteller begrüßen. Auf einer seiner Wanderungen machte er halt in Buch. Sein...

  • Buch
  • 20.03.14
  • 161× gelesen

Im Pankower Norden startet die neue Lesereihe "Wortlaut und Zwischenton"

Karow. "Wortlaut und Zwischenton" ist der Titel einer literarischen Wanderung zwischen Heinersdorf und Buch. Organisiert wird sie vom Karower Kulturförderverein Phoenix.Vom 31. März bis 15. April finden neun Veranstaltungen in unterschiedlichen Ortsteilen entlang der Panke statt. "Unser Ziel ist es, die Ortsteile kulturell miteinander zu vernetzen und unseren Lebensraum im nördlichen Pankow kulturell attraktiv zu machen", erklärt Birgit Gangey, die Vorsitzende von Phoenix. "Zu unseren Partnern...

  • Pankow
  • 20.03.14
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.