Wie geht’s weiter im Norden?

Charlottenburg-Nord. Die Evangelische Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord lädt am Donnerstag, 2. November, um 18.30 Uhr zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung in der Sühne-Christi-Kirche, Toeplerstraße 1, ein. Thema ist die Weiterentwicklung von Charlottenburg-Nord. Zu Gast sind Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), Peter Ottenberg von der Sozialraumorientierten Planungskoordination des Bezirksamts und Superintendent in Ruhestand Harald Grün-Rath. Mit Mitteln aus dem Programm „Stadtumbau West“ soll die Lebensqualität im Ortsteil verbessert werden. Gleichzeitig hat die Gemeinde große Pläne zur Umgestaltung ihrer Gemeindezentren und der Sühne-Christi-Kirche. maz

Autor:

Matthias Vogel aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.