Anzeige
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Alle zukünftigen Veranstaltungen

Justiz in einer Diktatur: die Ausstellung über den Volksgerichtshof.
5 Bilder
  • 18. Juni 2018
  • Topographie des Terrors
  • Berlin

Terror durch "Recht": Ausstellung zum Volksgerichtshof

Die Filmsequenzen sind Allgemeingut. Zumindest für jeden, der sich näher mit dem Nationalsozialismus beschäftigt hat. Roland Freisler, berüchtigter Präsident des Volksgerichtshofs, sitzt über die Angeklagten des Hitler-Attentats vom 20. Juli 1944 zu Gericht. Es gibt kein faires Verfahren, vielmehr brüllt Freisler die Beteiligten oder Mitwisser nieder. Dass fast alle zum Tod verurteilt werden, stand ebenfalls schon vorher fest. Diese Szenen sind zu einem Synonym für die Rechtlosigkeit des...

  • 18. Juni 2018
  • menschenskinder-berlin gGmbH
  • Berlin

Alleinerziehende stärken

Friedrichshain. In den Räumen von Menschenskinder am Platz der Vereinten Nationen 32 gibt es ab 5. März das Projekt "Empower Yourself Early". Hinter dem Namen verbergen sich Workshops, Trainings und Einzelcoachings für Alleinerziehende. Sie sollen für seelisches und körperliches Wohlbefinden sorgen und dabei helfen, mit Stress besser umgehen zu können. Geleitet werden die Kurse von der Heilpraktikerin Brigitte Boller. Sie finden, außer in den Schulferien, bis 11. Oktober immer am Montag und...

Anzeige
Abendliche Kino-Idylle: Das Freiluftkino Kreuzberg am Bethanien startet in seine 25. Saison.
  • 18. Juni 2018
  • Kunstquartier-Bethanien
  • Berlin

Wieder Filme im Freien: Open Air-Kino geht in Jubiläumssaison

1994 gab es die erste Spielzeit im Freiluftkino Kreuzberg. Seither werden jeden Sommer im Garten des Kunstquartiers Bethanien am Mariannenplatz Filme gezeigt. Die inzwischen 25. Saison startet deshalb am Freitag, 4. Mai, auch mit einem Klassiker aus den 1990er-Jahren, dem Gangster-Epos "Pulp Ficton" von Regisseur Quentin Tarantino. Der Film ist wie das Kino ein Vierteljahrhundert alt und immer noch frisch. Auch danach stehen aktuelle oder frühere Blockbuster auf dem Programm. Dazwischen wird...

  • 18. Juni 2018
  • Deutsches Historisches Museum
  • Berlin

Ausstellung: "Europa und das Meer"

Mitte. Die neue Sonderausstellung „Europa und das Meer“ im Deutschen Historischen Museum zeigt, wie das Meer die Entwicklung Europas prägte und welche Rolle es bis in die Gegenwart hinein spielt. In der Ausstellung geht es um die Bedeutung des Meeres als Herrschafts- und Handelsraum der Europäer, als Brücke und Grenze, als Ressource sowie als Imaginations- und Erholungsort. Die Ausstellung im Deutschen Historischen Museum, Unter den Linden 2, ist vom 13. Juni bis 6. Januar 2019 zu sehen....

  • 18. Juni 2018
  • Sporthalle Am Staakener Kleeblatt
  • Berlin

Integration durch Ballsport

Staaken. Die DJK Spandau startete am 7. Mai ein regelmäßiges Mitmachangebot für junge Geflüchtete und Staakener Kinder. Unter dem Titel "Integration durch Ballsport" wird jeden Montag von 17 bis 19 Uhr zum Beispiel Futsal, Volleyball, Basketball, Flag-Football oder Cross-Boccia gespielt. Ort: Die Sporthalle der Schule am Staakener Kleeblatt, Brunsbütteler Damm 431/437. Teilnehmen können Mädchen im Grundschul- und Oberschulalter. Die Sportstunden sind kostenlos und sollen zunächst bis Ende...

Anzeige
  • 18. Juni 2018 um 09:30
  • Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze
  • Berlin

Beratung für Krebskranke

Spandau. Im Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze können sich Menschen mit einer Krebserkrankung jetzt regelmäßig beraten lassen. Eine Rehabilitationspsychologin hilft bei rechtlichen Fragen zu Krankenkasse, Arbeitsagentur, Rentenversicherung und Jobcenter weiter, informiert über Stressmanagement und andere Themen zur Krankheitsbewältigung. Die kostenfreie Beratung findet jeden Montag von 9.30 bis 11 Uhr an der Mauerstraße 6 statt. Anmeldung unter bauer.agnes@t-online.de oder direkt im...

  • 18. Juni 2018 um 10:00
  • Bezirkszentralbibliothek Frankfurter Allee "Pablo-Neruda-Bibliothek"
  • Berlin

Papa und Kind begleitet

Friedrichshain. Unter dem Titel "Männerjob" laden die Kirchengemeinden Auferstehung und St. Markus regelmäßig zu Vater-Kind-Aktionen. Der Fotograf Andy Kaczé hat im vergangenen Jahr mehrere Veranstaltungen mit der Kamera begleitet. Seine Bilder sind jetzt bis 29. Juni in einer Ausstellung in der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda, Frankfurter Allee 14a, zu sehen. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 10 bis 19, Freitag von 10 bis 17 und Sonnabend von 11 bis 16 Uhr. tf

  • 18. Juni 2018 um 10:00
  • Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) - Amerika-Gedenkbibliothek
  • Berlin

Zukunft der Bildung

Kreuzberg. Rund 200 Medien, sowohl analog, als auch digital, gehören zum aktuellen Themenraum in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1. Sein Thema: Zukunft der Bildung. Wobei es dabei auch um Erfahrungen aus der Vergangenheit geht. Weitere Schwerpunkte sind zum Beispiel Lernstrategien oder der Bereich Bildung und Inklusion. Der Themenraum ist bis 5. Juli eingerichtet, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 10 bis 21, Sonnabend, 10 bis 19, Sonntag, 11 bis 17 Uhr. tf

  • 18. Juni 2018 um 10:00
  • menschenskinder-berlin gGmbH
  • Berlin

Empower Yourself Early! Frühzeitig Fit für die Berufsrückkehr

Noch genießen Sie die Eltern(aus)zeit mit Ihrem Kind, aber die Rückkehr in das Arbeitsleben zeichnet sich schon am Horizont ab. Den beruflichen Motor wieder anwerfen - ein Schritt, der Selbstvertrauen sowie seelisches und körperliches Wohlbefinden erfordert. Insbesondere, wenn Sie alleinerziehend sind oder zunächst die Erwerbslosigkeit droht. Da hilft es, wenn Sie besser mit Stress umzugehen lernen und Lösungen für die Gesundheit Ihres Nackens, Rückens oder Ihrer Schulter finden. Wenn Sie...

  • 18. Juni 2018 um 10:30
  • Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West
  • Berlin

Gesund und stark mit Lachyoga

Lichterfelde. Eine Lachyoga-Gruppe trifft sich montags von 10.30 bis 11.30 Uhr im Bürgertreffpunkt Licherfelde-West, Hans-Sachs-Straße 4d. Beim Lachyoga werden Körper und Geist im Gehen und Lachen achtsam, variationsreich und liebevoll trainiert, können Ressourcen der Lebenskräfte mobilisiert und wahrgenommen sowie lang versteckte Fähigkeiten als Stärken erkannt und zu Selbstheilungskräften genutzt werden. Die Kosten für das „Ganzheitliche Gesundheitstraining“ mit Gelassenheit und...

  • 18. Juni 2018 um 10:30
  • Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West
  • Berlin

Gesund und stark mit Lachyoga

Lichterfelde. Stress, Burnout und Krankheit haben in der Lachyoga-Gruppe keine Chance. Die fröhliche Gruppe trifft sich an jedem Montag, 10.30 bis 11.30 Uhr, im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d. Das „Ganzheitliche Gesundheitstraining“ mit Gelassenheit und Tiefenentspannung findet einmal wöchentlich statt. In jeder Trainingsgruppe werden Körper und Geist im Gehen und Lachen achtsam, variationsreich und liebevoll trainiert. Es werden die Ressourcen der Lebenskräfte...

  • 18. Juni 2018 um 10:30
  • Maria-Rimkus-Haus
  • Berlin

Bewegung und Entspannung

Lankwitz. Am Montag, 12. Februar, beginnt im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, ein neuer Qi Gong-Kurs. Er findet montags von 10.30 bis 12 Uhr statt. Nach chinesischem Verständnis hängen Gesundheit und Wohlbefinden davon ab, dass die Lebensenergie ausreichend und ungehindert im Körper fließen kann. Qi Gong-Übungen helfen dabei, im Alter die eigene Vitalität zu erhalten oder zu erlangen. Qi Gong ist für Jedermann geeignet. Die Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Mit bequemer...

  • 18. Juni 2018 um 12:30
  • Gutshaus Lichterfelde
  • Berlin

Canasta-Runde sucht neue Teilnehmerinnen!

Wir sind eine recht lustige Canasta-Runde, die sich jeden Montag in der Zeit von 12.30 – 16.30 Uhr im Gutshaus Lichterfelde trifft. Im Laufe der Jahre, da wir ja alle nicht jünger werden, hat sich diese Runde auf meist 6 oder manchmal 5 Spielerinnen reduziert. Das ist nicht so prickelnd. Damit wieder etwas mehr Spaß beim Spiel ist, suchen wir unbedingt weitere Damen, die dies auch gern tun würden. Wir spielen nicht um Geld – es muss lediglich jeder 1€ einzahlen, da der Raum, in dem wir...

  • 18. Juni 2018 um 13:00
  • Bürgerzentrum Neukölln
  • Berlin

Stadtrat lädt zur Sprechstunde

Neukölln. Jochen Biedermann, grüner Stadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste, ist Montag, 18. Juni, im Bürgerzentrum Werbellinstraße 42. Hier steht er von 13 bis 14 Uhr für Fragen und Anregungen zur Verfügung. sus

  • 18. Juni 2018 um 14:00
  • Britzer Garten
  • Berlin

Qigong mit Kneipp im Britzer Garten

Kurs über 10 Einheiten Montags von 14:00-15:30 Uhr vom 09.04.-25.06.2018 Kein Training am 21.05. und 18.06.2018  Das ganzheitlich kräftigende Gesundheitstraining „Qigong und Kneipp“ kombiniert traditionelle Bewegungsübungen aus dem Qigong und der Gesundheitsgymnastik mit bewährten Kneipp-Therapien, wie Barfußlaufen und Wassertreten. Es dient zur Anregung der natürlichen Reize und nachhaltigen Stärkung des Herz- Kreislauf- und Immunsystems. Keine vorherige Anmeldung erforderlich. Der...

  • 18. Juni 2018 um 16:00
  • Charlotte-Treff
  • Berlin

Hier treffen sich die Montagsmaler

Weißensee. Die „Montagsmaler“ treffen sich im Charlotte-Treff in der Mutziger Straße 1. Weitere Hobbymaler sind dort willkommen sind. Unter Leitung der Weißenseer Künstlerin Anna Görner können sich die Teilnehmer in unterschiedlichen Techniken ausprobieren: mit Pastellstiften, Aquarell- und Acrylfarben, mit Tusche, Kohle oder Bleistift. Es wird Hintergrundwissen zu den Techniken vermittelt. Der Kurs findet montags von 16 bis 17.45 Uhr statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter...

  • 18. Juni 2018 um 17:00
  • Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek
  • Berlin

Gemeinsam an Worten wachsen

Weißensee. „Shared Reading – An Worten wachsen“ heißt eine Reihe in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41. Zu dieser sind montags von 17 bis 18 Uhr Weißenseer willkommen, die Interesse an neuen literarischen Texten haben. Die Idee ist einfach: Die Teilnehmer treffen sich, um gemeinsam aus Büchern Geschichten und Gedichte zu lesen. Danach wird über das Gehörte gesprochen. Die Idee des Shared Reading wurde von der Engländerin Jane Davis entwickelt und vom Begründer der...

  • 18. Juni 2018 um 17:00
  • Lara Beach Restaurant / Cafe
  • Berlin

Stammtisch zum Radverkehr

Marzahn. Einen Radstammtisch veranstalten die Bündnisgrünen am Montag, 18. Juni, um 17 Uhr, im Lara-Beach-Café, Helene-Weigel-Platz 4. Dabei geht es unter anderem darum, wie das Radfahren im Bezirk verbessert werden kann und wie der Senat das Befahren der Marzahner Brücken regeln will. Außerdem soll über die aktuelle Vorhabenliste des Senats und des Bezirksamtes zum Radwegebau diskutiert werden. Anmeldungen unter Telefon 23 25 24 05. hari

  • 18. Juni 2018 um 18:00
  • SelbstHILFEgruppen Alleinerziehender e.V. SHIA Landesverband
  • Berlin

Beratung zum Familienrecht

Prenzlauer Berg. Eine Beratung zu familienrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung, Umgangsrecht und Unterhalt bietet die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 18. Juli an. In der Rudolf-Schwarz-Straße 31 berät die Fachanwältin für Familienrecht Susanne Ott ehrenamtlich und kostenfrei von 18 bis 20.30 Uhr. Anmeldung unter Tel. 42 85 16 10. Der Verein freut sich über eine Spende. BW

Yoga, Schillerpark, bwgt e.V.
  • 18. Juni 2018 um 18:30
  • SportJugendClub Wedding
  • Berlin

Yoga für Erwachsene im Schillerpark

Dieses Angebot richtet sich an alle, die Lust haben, mit Gleichgesinnten gemeinsam Yoga zu machen. Annette leitet immer montags um 18.30h eine Gruppe für Anfänger, Anfängerinnen und alle, die schon hin und wieder mal Yoga gemacht haben. Samstags können Große und Kleine gemeinsam um 15:30 mit Annette Yoga machen. Wenn möglich Yoga-Matte oder großes Handtuch mitbringen. Treffpunkt ist immer am SportJugend Club. Die Gruppe entscheidet dann, ob draußen praktiziert wird oder im Raum. Das...

  • 18. Juni 2018 um 19:00
  • Danziger Str. 50
  • Berlin

Die Erzählbühne wird elf Jahre

Prenzlauer Berg. Auf mittlerweile elf Jahre kann in diesem Monat die „Erzählbühne“ des Vereins Erzählkunst zurückblicken. Diese hat inzwischen im Kulturzentrum in der Danziger Straße 50 ihr Zuhause. Der elfte Geburtstag der Erzählbühne wird am 18. Juni mit einer Feier begangen. Zu dieser werden auch sieben Gäste als Erzähler begrüßt. Los geht es um 19 Uhr. Die künstlerische Leitung und Moderation übernehmen Kathleen Rappolt und Swen Thaben. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zum...