Alle zukünftigen Veranstaltungen

  • 15. August 2020 um 11:30

Offenes Nähcafé lädt wieder ein

Friedrichshain. Am Sonnabend, 15. August, geht das offene Nähcafé im WerkRaum der Pablo-Neruda-Bibliothek, Frankfurter Allee 14 a, nach der Corona-Zwangpause wieder an den Start. Kinder und Jugendliche sind von 11.30 bis 15.30 Uhr eingeladen, erste Erfahrungen im Maschinennähen zu machen und eigene Projekte umzusetzen – von der Kürzung der Hose bis zum Basteln eines Plüschtiers. Wer will, bringt Schnittmuster und Stoffe mit. Profis vom Verein Kostümkollektiv beraten und gegen Tipps. Der...

Anzeige
  • 15. August 2020 um 13:00
  • Kunsthof Mattiesson
  • Schönefeld

Ausstellung ....... Hörst du, wie die Bäume sprechen? Gemälde von Mattiesson

Ausstellung vom 10. 05. – 15. 01. 2021 Finnisage Hörst du, wie die Bäume sprechen? Gemälde von Mattiesson "Grün ist meine Lieblingsfarbe, Blau aber auch und ein schönes Umbra sowieso!" So erklärt sich Mattiesson bei einem Besuch in ihrer Galerie. Ich bin in den erdigen Tönen zu Hause und schöpfe daraus meine Kunst - aus der Natur sowieso. Ich atme dort durch, fühle mich wohl. Nur habe ich etwas dagegen, wenn aus idiologischem Denken Bäume einfach abgeholzt werden, um neue...

  • 15. August 2020 um 14:00
  • Kiezoase Schöneberg e.V.
  • Berlin

Kinder-Baby-Trödel

Hier ist für alle was dabei! Familien verkaufen Kleidung, Spielsachen, Buggys etc. Während die Kinder auf dem angrenzenden Spielplatz jede Menge Beschäftigungsmöglichkeiten finden, können Sie über den Markt schlendern oder einfach einen Kaffee trinken und ein Stück Kuchen essen. Samstag, 15. August 2020, 14:00 - 17:00 Uhr auf dem Hof des Pestalozzi-Fröbel-Hauses Karl-Schrader-Str. 7/8 Bei schlechtem Wetter findet der Trödel in der Mensa statt! Anmeldung/Infos unter Tel. 21730 202...

  4 Bilder
  • 15. August 2020 um 14:00

Führungen / Touren in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Schillerkiez und Rollbergviertel

Führungen / Touren in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Schillerkiez und Rollbergviertel Vom Schillerkiez zum Rollbergviertel Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: 1) Geschichte des Schillerkiezes 2) Ehemaliger Flughafen Tempelhof 3) Geschichte des Rollbergviertels 4) Aktuelle Entwicklungen in den Gebieten Samstag, 15. August 2020 / Beginn: 14 Uhr sowie Sonderführungen für Gruppen zu individuellen Terminen (z. B....

  • 15. August 2020 um 15:00
  • Berliner Stadtbibliothek
  • Berlin

Baynatna - Die arabische Bibliothek in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)

Die arabische Bibliothek ist Leihbibliothek und Salon zugleich. Wir wollen den interkulturellen Dialog stärken und Ort sein für alle, die ihr Wissen vervielfältigen und sich über Literatur und Musik austauschen wollen. Wir verleihen arabischsprachige, deutsche und englischsprachige Literatur und veranstalten Lesungen, Konzerte und Workshops. Die arabische Bibliothek hat zunächst wieder ab 27.06. jeden Samstags von 15.00 – 20.00 Uhr für Sie geöffnet. Zunächst jedoch ausschließlich für die...

Anzeige
UNESCO-Welterbe "Berliner Moderne - Großsiedlung Siemensstadt"
Bauteil von Paul Rudolf Henning, 1931
  • 15. August 2020 um 15:00
  • Mann mit Hut Touren & Infostation Siemensstadt
  • Berlin

Wohnen im Welterbe - Stadtführung

In Weimar, Dessau und Berlin wurde 2019 das hundertjährige Jubiläum der Bauhaus-Bewegung begangen. Vielen Interessierten ist unbekannt, dass die Spandauer Siemensstadt und Charlottenburg-Nord dazu erheblich beitragen konnte (und kann). Das UNESCO-Welterbe „Großsiedlung Siemensstadt“ verfügt über einen großen Bestand an hervorragend erhaltener Bauhaus-Architektur von 1930. Dies noch dazu im Wechsel mit der sog. organischen Architektur. Eine fast einmalige Vergleichsmöglichkeit der beiden...

Anzeige
UNESCO-Welterbe "Berliner Moderne - Großsiedlung Siemensstadt". Zeilenbau von Paul Rudolf Henning 1931.
Ein Besuchspunkt der Führung durch das Welterbe mit MannMitHutTouren.de

#MannMitHutTouren #MmHT #GrandTourDerModerne #SharingHeritage #Siemensstadt #CharlottenburgNord
  • 15. August 2020 um 15:00
  • Mann mit Hut Touren & Infostation Siemensstadt
  • Berlin

Wohnen im Welterbe - Stadtführung

In Weimar, Dessau und Berlin wurde 2019 das hundertjährige Jubiläum der Bauhaus-Bewegung begangen. Vielen Interessierten ist unbekannt, dass die Spandauer Siemensstadt und Charlottenburg-Nord dazu erheblich beitragen konnte (und kann). Das UNESCO-Welterbe „Großsiedlung Siemensstadt“ verfügt über einen großen Bestand an hervorragend erhaltener Bauhaus-Architektur von 1930. Dies noch dazu im Wechsel mit der sog. organischen Architektur. Eine fast einmalige Vergleichsmöglichkeit der beiden...

  • 15. August 2020 um 16:00
  • Hotel ESTREL Sommergarten
  • Berlin

Sommer 2020 - wir machen exclusiv ein Faß auf ...

Mit dem Hotel ESTREL Sommergarten wird unserem Sommer im Freien am Samstag, 15. August 2020 ab 16 Uhr mit Überraschungsgästen gemeinsam mutig begegnet ... Für das leibliche Wohl (eigene Gutscheine), Parkplatz- & Übernachtungsmöglichkeiten ist gesorgt ;-) Weitere Informationen unter www.netzstamm.de ---- NetzStamm ist eine Initiative der regionalen Wirtschaft als tragende Säule der Gesellschaft. Neue Urbanität trifft auf alte Dorfgemeinschaft - mit allen modernen Vorzügen. Das...

  • 15. August 2020 um 18:00

Achtsamkeitswoche // Bring Deinen inneren Garten zum Erblühen

Mit Hannah Lisa Linsmaier, Trainerin für Achtsamkeit Inner Gardening Meditationen vor Ort und digitales Inner Gardening Angebot online. Kostenlos mit Anmeldung unter machwas@zlb.de. Nach den Einschränkungen der letzten Monate sehnen Sie sich nach innerer Ruhe und einem Neuanfang? Entdecken Sie die Kraft, die im eigenen inneren Garten steckt, üben Sie zu meditieren und zu visualisieren. Vergangenes kann man kompostieren und neue Intentionen säen. So stärken Sie Ihre Verbindung zum...

  • 15. August 2020 um 19:00

Ich bin so knallvergnügt erwacht…

Ein Ringelnatz-Hör-Vergnügen mit Frank Fröhlich & Rolf Becker „Ich bin so knallvergnügt erwacht...“ - mit dieser Zeile beginnt eines seiner schönsten Gedichte. Wohl jeder kennt diesen und andere Verse von Joachim Ringelnatz, die uns mit ihrer unglaublichen Leichtigkeit und ihrem Witz in ihren Bann ziehen und ihren ganz eigenen Rhythmus haben. Wir sind diesem Puls gefolgt, weiter und weiter in sein Leben und Werk hinein, vom Bekannten zum Unbekannten, vom Humorigen zum Nachdenklichen,...

  • 15. August 2020 um 19:00

Wieder Programm im Kulturhaus

Karlshorst. Das Kulturhaus Karlshorst startet in seinem großen Saal wieder mit Veranstaltungen. Im Haus an der Treskowallee 112 ist am 15. August um 19 Uhr die Veranstaltung „Kalleslam“ mit dem Moderator und Poetry Slammer Ortwin Bader-Iskraut zu erleben. Der Eintritt kostet fünf Euro. Am 21. August um 19 Uhr sind die Moderatorin Christine Dähn und der Musiker Thomas Natschinski mit ihrem Programm „Über sieben Brücken musst du geh’n“ zu Gast. Hierbei steht das 45-jährige Jubiläum der Rockband...

  • 15. August 2020 um 19:00

Meditation mit dem Saxophon

Lichterfelde. In Zeiten des Lockdowns blieb auch die Tür der Petruskirche für Besucher geschlossen: keine Gottesdienste, keine Kulturveranstaltungen. Jetzt ist die Kirche am Oberhofer Platz wieder für Besucher und Kulturbegeisterte offen. Das erste öffentliche Live-Konzert findet am Sonnabend, 15. August, 19 Uhr statt. Der Saxophonist Volker Schlott lädt zur Saxophon Meditation ein. Als Gäste begleiten ihn Michael Zagorni an der Orgel und Roland Wicher mit Rezitationen. Von Mitte März bis Mitte...

Anzeige
  • 15. August 2020 um 19:30
  • Globe Berlin Open O Bühne
  • Berlin

Globe Ensemble Berlin – DER STURM von William Shakespeare

Am 23. Juli 2020 stellt das Globe Ensemble Berlin eine neue Inszenierung von William Shakespeares „Der Sturm“ in der Regie von Jens Schmidl vor. Shakespeares Spätwerk erzählt von Prospero, dem rechtmäßigen Herzog von Mailand, der durch seinen Bruder gestürzt und mit seiner Tochter auf offener See ausgesetzt wird, sich jedoch auf eine abgelegene Insel retten kann. Mithilfe eines Sturms versammelt er Jahre später seine Widersacher auf dieser Insel und ein Kampf um Hoheitsanspruch und Vergeltung...

  3 Bilder
  • 15. August 2020 um 20:00
  • Malzfabrik
  • Berlin

Zugvögel - Moderne Tragikomödie

URAUFFÜHRUNG UND PREMIERE 13.08.2020 Weitere Aufführungen: 14.08., 15.08., 19.08., 20.08., 21.08. und 22.08.2020. Zugvögel - Tragische Komödie von Cillian Mirau mit klassischem Musikeinsatz und Live-Schlagzeug in denkmalgeschützten Räumen der Berliner Malzfabrik verborgen und durch die Inszenierung zugänglich. Inhalt: Nikolas zurückgewandt, Jonathan voranstrebend. Das Mariechen verloren. Die beiden treffen sich wieder in zunehmend dichter und wechselnder Nachbarschaft. Johanna weckt...

  • 15. August 2020 um 20:00

Filmabend auf der Trabrennbahn

Karlshorst. Die Linke Lichtenberg veranstaltet am 15. August eine Kinonacht auf der Tribüne der Trabrennbahn Karlshorst an der Treskowallee. Einlass ist um 20 Uhr, Filmstart 21 Uhr. Getränke und Popcorn können vor Ort erworben werden, es kann aber auch ein eigener Picknickkorb mitgebracht werden. Zu sehen ist an diesem Abend der Film „Ich, Daniel Blake“. Dieser Film ist nicht nur spannend, sondern auch eine bittere Anklage gegen den britischen Sozialstaat. Aufgrund der aktuellen...

  • 16. August 2020 um 10:00
  • Botanischer Garten und Botanisches Museum
  • Berlin

Pflanzen als Waschmittel

Lichterfelde. Am Sonntag, 16. August, 10 Uhr, erfahren die Teilnehmer einer Führung durch den Botanischen Garten, dass auch manche Pflanzen sehr reinlich sind. Biologin Beate Senska erklärt, dass viele Pflanzen Seifenstoffe produzieren, um Pilzinfektionen und Tierfraß abzuwehren. Diese Stoffe heißen Saponine. Eine Pflanze mit besonders viel Saponinen ist zum Beispiel das Seifenkraut. Es wird als Heilpflanze oder Waschmittel vom Menschen geschätzt. Führung und Garteneintritt kosten insgesamt 12...

Anzeige
  3 Bilder
  • 16. August 2020 um 11:00
  • Hausvogteiplatz
  • Berlin

Stadtführung - Modegeschichte - made in Berlin

Mit der Erfindung der Konfektion und der Nähmaschine wurde der Grundstein für die Modemetropole Berlin gelegt. Das Entstehen der großen, luxuriösen Kaufhäuser und die industrielle Fertigung nach dem Prinzip der Zwischenmeisterei trugen ihren Teil dazu bei, dass Berlin in den 20er Jahren sogar Paris den Rang als Modestadt ablaufen konnte. Neue Kreationen, inspiriert durch Kino, Theater, Emanzipation und modernes Leben und die niedrigeren Preise sorgten für einen weltweiten Export des Berliner...

Anzeige
  • 16. August 2020 um 11:00
  • Hausvogteiplatz
  • Berlin

Stadtführung "Modegeschichte - made in Berlin"

Konfektion und Kaufpaläste oder allet von der Stange ? Mit der Erfindung der Konfektion und der Nähmaschine wurde der Grundstein für die Modemetropole Berlin gelegt. Das Entstehen der großen, luxuriösen Kaufhäuser und die industrielle Fertigung nach dem Prinzip der Zwischenmeisterei trugen ihren Teil dazu bei, dass Berlin in den 20er Jahren sogar Paris den Rang als Modestadt ablaufen konnte. Neue Kreationen, inspiriert durch Kino, Theater, Emanzipation und modernes Leben und die niedrigeren...

  • 16. August 2020 um 11:00
  • Bürgerkomitee 15.01. e.V.
  • Berlin

Führungen am ehemaligen Stasi-Gelände

unter freiem Himmel, kleine Gruppen, entsprechend den Gesundheitsvorschriften. "Stasi contra Kiez"-Stadtführung mit historischen Fotos Die Führung zeigt an der Entwicklung der Stasi-Zentrale in Berlin, wie der Überwachungsapparat von Erich Mielke sich immer weiter ausdehnte und sich buchstäblich in den Kiez hineinfräste. Der Konflikt mit dem Umfeld steht symbolisch für die Ausweitung der Überwachung und das Eindringen des MfS in den Alltag der DDR-Bürger. Anmeldung unter...

Anzeige
  • 16. August 2020 um 13:00
  • Kunsthof Mattiesson
  • Schönefeld

Ausstellung ....... Hörst du, wie die Bäume sprechen? Gemälde von Mattiesson

Ausstellung vom 10. 05. – 15. 01. 2021 Finnisage Hörst du, wie die Bäume sprechen? Gemälde von Mattiesson "Grün ist meine Lieblingsfarbe, Blau aber auch und ein schönes Umbra sowieso!" So erklärt sich Mattiesson bei einem Besuch in ihrer Galerie. Ich bin in den erdigen Tönen zu Hause und schöpfe daraus meine Kunst - aus der Natur sowieso. Ich atme dort durch, fühle mich wohl. Nur habe ich etwas dagegen, wenn aus idiologischem Denken Bäume einfach abgeholzt werden, um neue...

  • 16. August 2020 um 14:00
  • Schwerbelastungskörper
  • Berlin

Betonkoloss erkunden

Tempelhof. Zum Schwerbelastungskörper an der General-Pape-Straße 100 sind jeden Sonntag um 14 Uhr Führungen im Angebot. Der Betonkoloss wurde im Zusammenhang mit der von den Nationalsozialisten geplanten Umgestaltung Berlins zu „Germania“ errichtet um die Tragfähigkeit des Bodens zu testen. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, es gelten die Abstands- und Hygieneregeln. Gruppen können unter Telefon 902 77 61 63 oder museum@ba-ts.berlin.de individuelle Termine buchen. uma

  • 16. August 2020 um 15:00

Exkursion zum Grenzstreifen

Mitte. Welche Tiere leben im ehemaligen Grenzgebiet? Welche Pflanzen gibt es? Bei einer Exkursion am Sonntag, 16. August, 15 bis 18 Uhr, zu der das Umweltamt einlädt, geht es unter anderem zur üppigen Pflanzenwelt am Nordbahnhof und zum Gehölzstreifen entlang der Gartenstraße. Treffpunkt ist am S-Bahnhof Nordbahnhof, Ausgang Invalidenstraße. Mehr Infos gibt es unter der Telefonnummer 901 82 20 81 und per E-Mail an umweltamt.uwl@ba-Mitte.berlin.de. uma

  • 16. August 2020 um 16:00

Frau Puppendoktor Pille - Der Nächste bitte ...

Kinderprogramm mit Puppenspiel, lustigen Liedern, Quiz und Überraschungen "Und habt Ihr Kummer oder Sorgen, dann schreibt gleich morgen, an Frau Puppendoktor Pille mit der großen, klugen Brille ..." Diesen Spruch kennen Generationen von "Sandmann"-Guckern. Im Kinderprogramm des DDR-Fernsehens setzte Frau Puppendoktor Pille (Urte Blankenstein) 19 Jahre lang ihre große Brille auf und wünschte den Puppeneltern beim Abendgruß nicht nur eine gute Nacht. Sondern sie gab auch so allerlei Tipps...

  • 17. August 2020 um 10:00
  • Nachbarschafts- und Familienzentrum
  • Berlin

Krabbelgruppe Singen, Spielen, Ringelreihen

Wir freuen uns, wieder mit unserer Krabbelgruppe starten zu können. Offene Gruppe für Familien mit Kindern ab 6 Monaten In unserem einladenden Kinderraum bieten wir den Kindern viele spannende Spielanregungen. Eltern können sich untereinander austauschen und Fragen stellen. Einfach vorbeikommen! Kosten: 2 € pro Termin Natürlich unter Einhaltung der Abstands- u. Hygieneregeln.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.