Bezirk Mitte - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

wieder PKW im gleis
Achse gebrochen, kein weiterkommen im Gleis

[Mitte] In der Nacht von Freitag zu Samstag kam es auf der Torstr. Ecke Christinenstr. zu einer Verkehrsbehinderung. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam ein Pkw nach links von der Fahrbahn ab und geriet dabei in das Gleisbett der Straßenbahn, dabei brach die linke Vorderachse, die mit einem Ersatzrad bestückt war, ab. Zum Glück wird die Strecke der M8 zwischen U-Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz und Rosenthaler Platz zur Zeit, wegen Baustelle, nicht bedient sodass dort keine Einschränkung im...

  • Mitte
  • 13.04.19
  • 131× gelesen
Blaulicht

Fenster beschmiert

Tiergarten. Ein Unbekannter hat am 9. April gegen 21.45 Uhr die vier Fensterscheiben der CDU- Bundesgeschäftsstelle an der Klingelhöferstraße mit weißer und roter Farbe beschmiert. Als die von Zeugen alarmierte Polizei anrückte, floh der Mann. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen. KEN

  • Tiergarten
  • 10.04.19
  • 15× gelesen
Blaulicht
Im Fokus der Kontrolleure standen unter anderem Shishabars.

Drogen, Glücksspiel, Kohlenmonoxid
Polizei und Ordnungsamt stellen "erschreckende" Verstöße in Kneipen und Shishabars fest

23 Mal Missachtung geltenden Rechts in vier Moabiter gastronomischen Betrieben: Das klingt rekordverdächtig. Polizei und Ordnungsamt mussten bei ihrer Kontrolle in der Nacht zum 30. März schwerwiegende Verstöße feststellen. Überprüft wurde in den Sishabars und Gaststätten in erster Linie, ob die gesetzlichen Vorschriften zum Gewerbe- Spiel-, Nichtraucher- und Jugendschutz eingehalten werden. Das Ergebnis war nach den Worten von Bürgermeister und Ordnungsdezernent Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Moabit
  • 10.04.19
  • 162× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Moabit. Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei einen Mann, der an der Wilhelmshavener Straße das Fenster eines Volvo eingeschlagen und das Innere des Kofferraumes durchwühlt hat. Ein Anwohner war kurz vor zwei Uhr am 1. April noch wach und beobachtete die Tat. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den Täter fest, als er gerade flüchten wollte. Bei ihm wurde in großen Mengen Einbruchswerkzeug gefunden. KEN

  • Moabit
  • 01.04.19
  • 26× gelesen
Blaulicht

Zeugen eines Raubes gesucht

Tiergarten. Die Polizei sucht Zeugen eines Raubes, der sich am 12. März gegen 3.30 Uhr am S-Bahnhof Tiergarten ereignet hat. Danach soll ein 48-Jähriger vom mutmaßlichen Täter auf dem Bahnsteig verfolgt, gepackt und geschlagen worden sein Der Täter floh mit dem Rucksack des Opfers in unbekannte Richtung. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen an Kopf und Rumpf. Zuvor soll der Tatverdächtige am Fahrradabstellplatz am S-Bahnhof randaliert haben. Der Gesuchte ist 40 bis 45 Jahre alt, 175 bis 180...

  • Tiergarten
  • 18.03.19
  • 27× gelesen
Blaulicht

Hilfe für Opfer von Gewalt

Moabit. Die Berliner Gewaltschutzambulanz im Institut für Rechtsmedizin der Charité in der Birkenstraße 62 besteht seit fünf Jahren. Für Opfer häuslicher oder sexueller Gewalt bietet die Ambulanz eine kostenlose rechtsmedizinische Untersuchung und Dokumentation ihrer Verletzungen an. 2016 wurde das Angebot um einen mobilen Dienst erweitert. Zu erreichen ist die Gewaltschutzambulanz unter ¿450 57 02 70. KEN

  • Moabit
  • 18.03.19
  • 18× gelesen
Blaulicht

Anschlag durch Zufall verhindert
Anis Amri wollte sich im Gesundbrunnen-Center in die Luft sprengen

Das Gesundbrunnen-Center ist vor zweieinhalb Jahren offenbar einem geplanten Terroranschlag entkommen. Die Polizei hat das Massaker wohl eher zufällig verhindert. Der hochexplosive Sprengstoff TATP (Triacetontriperoxid) lag schon bereit, und Anis Amri, der Attentäter vom Breitscheidplatz,  soll sich Ende 2016 laut Handydaten-Auswertung bereits rund 40 Minuten im Gesundbrunnen-Center umgeschaut haben. Einen Tag, nachdem auf einem Instagram-Konto, das Amri und seine Komplizen Magomed-Ali C....

  • Gesundbrunnen
  • 15.03.19
  • 461× gelesen
Blaulicht

Leiche im Nordhafen

Moabit. Die Polizei hat am 4. März eine weibliche Leiche aus dem Nordhafen nahe der Fennbrücke in Moabit geborgen. Eine Verbindung zu der vermissten Rebecca bestehe laut Polizei nicht. Die Identität der aufgefundenen Toten war zu Redaktionsschluss noch nicht geklärt, ebenso wenig die Umstände des Leichenfundes und der Todesursache. Die Ermittlungen laufen. KEN

  • Moabit
  • 06.03.19
  • 48× gelesen
Blaulicht

Mutmaßliche Räuber gesucht

Tiergarten. Am 7. Dezember haben drei Männer einen Spätkauf an der Gabriele-Tergit-Promenade überfallen. Die Polizei sucht das Trio mit Bildern und einem Video aus einer Überwachungskamera. Das Bildmaterial kann unter www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.764635.php angesehen werden. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, kann sich an das Raubkommissariat an der Perleberger Straße zu Bürodienstzeiten unter der Telefonnummer 46 64 37 31 10 und außerhalb unter 46 64 37 11 00...

  • Tiergarten
  • 28.02.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Kind im Schwimmbad begrapscht
Polizei ermittelt wegen sexuellen Missbrauchs an Drittklässlerin

IIm Stadtbad Mitte in der Gartenstraße 5 ist es am 14. Februar zu einem sexuellen Übergriff auf ein Mädchen aus der dritten Klasse der Grundschule Neues Tor in der Hannoverschen Straße 20 gekommen. Der Vorfall hat sich während des Schwimmunterrichts im Stadtbad Mitte ereignet. Die Polizei ermittelt „wegen des Versuchs des sexuellen Missbrauches eines Kindes“, heißt es aus der Pressestelle. Die Kripo sei sofort in die Schwimmhalle geeilt. Laut Polizei ist „die Tatverdächtige bislang...

  • Mitte
  • 22.02.19
  • 545× gelesen
Blaulicht
Auf diesem Fußgängerüberweg wurde die Seniorin angefahren. Sie hatte Grün.
2 Bilder

Fußgängerin bei Grün angefahren
Tödlicher Unfall an Strom- und Turmstraße / Seniorin verstirbt im Krankenhaus

Es ist wieder passiert. Wieder ist ein Lkw in einen tödlichen Unfall verwickelt. Am 1. Februar ist eine Fußgängerin an einer Kreuzung in Moabit von einem Lastkraftwagen beim Rechtsabbiegen erfasst worden. Die 83-Jährige starb. Es ist gegen 11.30 Uhr am 1. Februar, als ein 52-jähriger Kraftfahrer mit seinem Lkw auf der Stromstraße in Richtung Turmstraße unterwegs ist. An der Kreuzung Strom- und Turmstraße biegt er nach rechts ab und übersieht die Seniorin, die bei Grün über die Straße geht....

  • Moabit
  • 15.02.19
  • 555× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin schwer verletzt

Moabit. Bei einem Unfall am 18. Januar wurde eine 19 Jahre alte Frau schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 57-Jähriger auf der Minna-Cauer-Straße in Richtung Invalidenstraße. Als der Mann in seinem Lkw nach rechts in die Invalidenstraße einbiegen wollte, stieß er mit der jungen Frau zusammen, die in Richtung Hauptbahnhof unterwegs war. Die Radfahrerin geriet unter den Lkw und wurde mehrere Meter mitgeschleift. Sie erlitt Verletzungen am Bein. Rettungskräfte...

  • Moabit
  • 21.01.19
  • 21× gelesen
Blaulicht

Bahnräuber geschnappt

Gesundbrunnen. Bundespolizisten konnten am 14. Januar zwei Jugendliche festnehmen, die einem 19-jährigen Fahrgast das Handy rauben wollten. Die beiden15-Jährigen schlugen gegen 20.45 Uhr auf den 19-Jährigen in einer S-Bahn am Bahnhof Gesundbrunnen ein und forderten sein Handy. Nachdem Zeugen die Polizei alarmierten, flüchteten die beiden Angreifer. Mehrere Streifen der Berliner und der Bundespolizei konnten das Duo kurz darauf in Bahnhofsnähe stellen. Einer der beiden Lichtenberger, der bereits...

  • Gesundbrunnen
  • 16.01.19
  • 46× gelesen
Blaulicht

Acht Kubikmeter Unrat
Ordnungsamt und Polizei lösen wildes Obdachlosenlager im Ulap-Park auf

Mitarbeiter des Ordnungsamtes des Bezirks Mitte und Beamte der Berliner Polizei haben am 9. Januar ein illegales Obdachlosenlager im Ulap-Park an der Clara-Jaschke-Straße geräumt. Bürger hatten sich mehrfach über hygienisch katastrophale Zustände auf dem Restgelände der ehemaligen Universum-Landesausstellung zwischen Hauptbahnhof und der Straße Alt-Moabit beschwert. Die genaue Zahl der Obdachlosen, die sich im Ulap-Park niedergelassen hatten, wurde vom Bezirksamt Mitte nicht genannt. Vor...

  • Moabit
  • 14.01.19
  • 80× gelesen
Blaulicht

Verletzte Touristin gestorben

Gesundbrunnen. Eine 29-jährige Frau, die in der Nacht vom 29. zum 30. Dezember auf der Kreuzung Osloer Straße von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde, ist am Nachmittag vor dem Jahreswechsel im Krankenhaus gestorben. Die Touristin aus Brasilien war mit vier Begleitern unterwegs, als ein 30-jähriger Autofahrer in die Fußgängergruppe raste. Die Ermittlungen dauern an. Der BMW-Fahrer war gegen 2.30 Uhr auf der Osloer Straße Richtung Bornholmer Straße unterwegs. Laut Zeugen soll er...

  • Gesundbrunnen
  • 03.01.19
  • 46× gelesen
Blaulicht

4 Verletzte, eine davon schwer.
Mehrere Verletzte nach Kreuzungscrash

[Gesundbrunnen][Wedding]In der Nacht kam es auf der Kreuzung Osloerstr. Ecke Schwedenstr. Ecke Residenzstr. zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem 4 Personen, eine davon schwer, verletzt wurden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Renault SUV, mit erhöhter Geschwindigkeit, auf ein an der Kreuzung stehenden Opel auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel in den Kreuzungsbereich geschleudert und drehte sich dabei und kam knapp kurz vor dem U-Bahnhofeingang zum stehen. Der SUV rollte nach...

  • Gesundbrunnen
  • 26.12.18
  • 74× gelesen
Blaulicht

Politiker begeht Fahrerflucht

Tiergarten. Der Linken-Politiker Hakan Tas ist am 15. Dezember gegen 0.30 Uhr zwischen Potsdamer Platz und Tiergarten mit seinem Mercedes gegen eine Laterne dicht neben einem Radweg gefahren. Aber statt anzuhalten, fuhr der Berliner Abgeordnete einfach weiter, bis ihn eine von Beamten außer Dienst alarmierte Polizeistreife am Nollendorfplatz stoppte. Der Atem-Alkoholtest ergab einen Wert über 0,5 Promille. In der Gefangenensammelstelle, zu der Hakan Tas gebracht wurde, zeigte sich das Mitglied...

  • Tiergarten
  • 18.12.18
  • 45× gelesen
Blaulicht

Diebstahl an der Bösebrücke

Gesundbrunnen. Auf der berühmten Bösebrücke, wo am 9. November 1989 der erste Schlagbaum hochging und Tausende Menschen von Pankow in den Westen strömten, haben Metalldiebe zwei Bronzeschilder auf der Weddinger Seite gestohlen. Das berichtet die B.Z. Derk Ehlert von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz bestätigt den Diebstahl Mitte November. Das Schild auf Pankower Seite wurde in Sicherheit gebracht und vorerst abmontiert. Die geklaute Tafel soll aber wieder ersetzt werden....

  • Gesundbrunnen
  • 17.12.18
  • 26× gelesen
Blaulicht

Evakuierung wegen Chlorgas

Mitte. Im Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik am Hausvogteiplatz 5-7 hat es am 10. Dezember einen Chemieunfall gegeben. Zirka 1,5 Kilogramm giftiges Chlorgas waren in einem Labor ausgetreten. Ein Mitarbeiter hatte dies in einem Speziallabor bemerkt. Rund 100 Mitarbeiter mussten evakuiert werden. Sie konnten aber nach kurzer Zeit zurück, weil die Abzüge funktioniert haben und das Gas unschädlich gemacht werden konnte. Die Hightech-Labore sind für solche Notfälle ausgerüstet. Die...

  • Mitte
  • 11.12.18
  • 19× gelesen
Blaulicht

Vorsicht Trickbetrüger
Die Berliner Polizei informiert am Kleinen Tiergarten

Ob Taschendiebstahl, „Enkeltrick“ oder andere Trickbetrugstaten, den Betrügern gehen die Ideen nicht aus. Die Berliner Polizei führt deshalb wieder eine stadtweite Präventionsaktion durch. Am 16. Dezember von 11 bis 17 Uhr veranstaltet die mobile Wache der Polizeidirektion 3 am Kleinen Tiergarten einen Informationstag, damit sich Bürger besser vor den Maschen der Täter schützen können. Vor Ort sind die Präventionsbeauftragten, die aufklären. Gerade bei Trickbetrugstaten am Telefon wie...

  • Moabit
  • 10.12.18
  • 65× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach zwölf Jahren
2006 verschwand die 14-jährige Georgine Krüger auf dem Weg nach Hause spurlos

Die Großmutter hatte an jenem 25. September 2006 für ihre Enkelin gekocht. Doch die 14-Jährige aus Moabit kam nicht zum Mittagessen. Seither ist Georgine Krüger verschwunden. Zwölf Jahre danach scheint der mysteriöse Fall aufgeklärt zu sein. Die Polizei hat unter Beteiligung von Spezialeinsatzkräften (SEK) in den Morgenstunden des 4. Dezember einen 43-jährigen Mann festgenommen. Ali K. ist dringend verdächtig, Georgine getötet zu haben. Zuletzt war Georgine gesehen worden, wie sie am Tattag...

  • Moabit
  • 10.12.18
  • 244× gelesen
Blaulicht

Angriff auf schwules Pärchen

Moabit. Weil sie händchenhaltend die Beusselstraße an der Ecke Turmstraße überquert haben, sind zwei Männer (22 und 26) von einem dritten erst beleidigt und dann, nach einem kurzen Wortwechsel, ins Gesicht geschlagen worden. Die Opfer erlitten einen Nasenbeinbruch beziehungsweise eine Platzwunde im Gesicht. Der schwulenfeindliche Vorfall ereignete sich in den Morgenstunden des 2. Dezember. Zeugen riefen die Polizei, die den aggressiven Schläger (30) nicht beruhigen konnte und ihn fesseln...

  • Moabit
  • 06.12.18
  • 34× gelesen
Blaulicht

Polizei schnappt Räuber

Mitte. Die Polizei konnte einen Räuber festnehmen, der an dem spektakulären Raubüberfall auf einen Geldtransporter unweit des Alexanderplatzes beteiligt gewesen sein soll. Der tatverdächtige 38-Jährige ist kurdisch-libanesischer Herkunft und soll einem arabischstämmigen Clan angehören. Die Ermittler waren dem Mann durch DNA-Spuren auf die Schliche gekommen, die er im Fluchtwagen und an den Geldkassetten hinterlassen hat. Der Mann soll laut der B.Z. mehrfach vor allem wegen Einbrüchen in...

  • Mitte
  • 05.12.18
  • 13× gelesen
Blaulicht

Mann niedergestochen

Gesundbrunnen. Ein 22-jähriger Mann ist von Unbekannten am 28. November gegen Mitternacht auf dem U-Bahnhof Osloer Straße angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden. Das Opfer hatte drei Männer um Hilfe gebeten. Stattdessen hielten zwei ihn fest und ein dritter rammte von hinten ein Messer in den Körper. Das Trio raubte Portemonnaie und Handy und flüchtete. Passanten brachten den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Dort wurde der Mann mit der lebensbedrohlichen Verletzung eines...

  • Gesundbrunnen
  • 29.11.18
  • 44× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus