Anzeige

Bezirk Mitte - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Bildung

Lottogelder für Lichtburg-Stiftung

Gesundbrunnen. Die Lichtburg-Stiftung der Gartenstadt Atlantic, die in sechs Lernwerkstätten interkulturelle Projekte vor allem für Kinder und Jugendliche organisiert, bekommt 80 000 Euro Zuschuss von der Lottostiftung. Das Geld ist zur die Finanzierung des interkulturellen Projekts "Mikrokosmos Gartenstadt Atlantic - Workshops für sozial benachteiligte Kinder und deren Familien“. In seiner dritten Sitzung 2018 hat der Stiftungsrat der Lottostiftung Berlin unter Vorsitz des Regierenden...

  • Gesundbrunnen
  • 20.09.18
  • 25× gelesen
Bildung
Sichtlich bewegt: Rudolf Müller vor der Gedenktafel, die an den Fluchttunnel und die tragische Flucht seiner Familie erinnert.
6 Bilder

Tragische Mauerflucht im Juni 1962
Gedenktafel für verurteilten Mörder enthüllt

Welche dramatischen Ereignisse der Mauerbau im August 1961 nach sich zog, zeigen die vielen Fluchtgeschichten. Eine besonders dramatische und propagandistisch ausgeschlachtete ist der Tod des DDR-Grenzunteroffiziers Reinhold Huhn. Doch ist der Fluchthelfer Rudolf Müller, der ihn erschossen hat, ein Mörder? An die spektakuläre und tragische Flucht im Sommer 1962 erinnert jetzt eine Gedenktafel auf dem Gehweg der Zimmerstraße Ecke Jerusalemer Straße, die der Berliner Unterwelten-Verein mit...

  • Mitte
  • 19.09.18
  • 1021× gelesen
  • 3
Bildung
Foto aus der Fotoausstellung "28 | 28". Leute klettern 1990 durch ein Loch in der Mauer hinter dem Reichstagsgebäude.
2 Bilder

28 Jahre Teilung und Freiheit
Mauerbilder-Ausstellung jetzt im Roten Rathaus zu sehen

Der 5. Februar 2018 war der Tag, an dem die Berliner Mauer genauso lange nicht mehr stand, wie sie von 1961 bis 1989 Berlin, Europa und die Welt geteilt hat. Die Stiftung Berliner Mauer hatte zum sogenannten Zirkeltag eine Sonderausstellung entwickelt. Sie trägt den Titel: „28 | 28. Achtundzwanzig Jahre Berlin mit und ohne Mauer“. Die historischen und überwiegend bislang unveröffentlichten Fotografien aus je 28 Jahren mit und ohne Mauer wurden sechs Monate lang in der Gedenkstätte Berliner...

  • Mitte
  • 19.09.18
  • 40× gelesen
Anzeige
Bildung
In Mittes Bibliotheken sollen sogenannte Escape Games Wissen vermitteln.

Escape Games in der Bücherei
Im Januar wird in der Bibliothek am Luisenbad ein „Exit Room“ eröffnen

„Das verschollene Manuskript“ heißt ein sogenanntes Live Escape Game, das die Stadtbibliothek Mitte von einer Spielefirma entwickeln lassen hat. In der Bibliothek in der Badstraße 39 soll im Januar ein Exit Room eingerichtet werden, wie Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) informiert. In solchen verschlossenen Räumen müssen die Spieler innerhalb von 45 Minuten Aufgaben und Rätsel lösen, um wieder herauszukommen. Von den Spielern sind Ausdauer, Geschicklichkeit und logisches Denken...

  • Gesundbrunnen
  • 10.09.18
  • 282× gelesen
Bildung

Bibliothek sucht Fotos

Mitte. Die Philipp-Schaeffer-Bibliothek in der Brunnenstraße 181 feiert in diesem Herbst ihren 90. Geburtstag. Dazu startet die Bibliothek eine Gewinnaktion. Eltern sollen ein Foto von ihrem Kind oder ihren Kindern mit dem Lieblingsbuch, dem aktuellen Favoriten oder von einem besonders schönen Leseort machen. Unter allen eingereichten Fotos werden zehn Büchergutscheine verlost. Die Bilder können in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek abgegeben werden. Die Bibliothek hat Montag bis Freitag von 10...

  • Mitte
  • 09.09.18
  • 26× gelesen
Bildung
Anonymes Gruppenbild im neuen Digitalen Deutschen Frauenarchiv (DFF).

Feministische Geschichte
Digitales Frauenarchiv geht online

Das Deutsche Digitale Frauenarchiv (DDF) ist das neue Online-Portal zu Frauengeschichte im Netz. Am 13. September geht das in Europa einzigartiges Projekt online. Das Archiv bündelt Wissen zur deutschen Frauenbewegung in einem gemeinsamen Portal der feministischen Erinnerungseinrichtungen. Bücher, Zeitschriften, Briefe, Fotos und Tonaufnahmen etwa werden sind dort in Zukunft zu finden. Bislang sorgten der i.d.a.-Dachverband und seine Einrichtungen für die Bewahrung und Aufarbeitung...

  • Mitte
  • 09.09.18
  • 74× gelesen
Anzeige
Bildung

Ausgewählte Kinderbücher

Mitte. Beim internationalen literaturfestival berlin (ilb) nominiert seit 2012 jeder Gast des jungen Programms jeweils ein außergewöhnliches Buch für Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene für die undotierte ilb-Auszeichnung „Das außergewöhnliche Buch“. Die diesjährigen ausgezeichneten Bücher werden noch bis zum 28. September in einer Ausstellung in Originalsprache und – soweit vorliegend – auch in deutscher Übersetzung in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in der Brunnenstraße 181...

  • Mitte
  • 07.09.18
  • 30× gelesen
Bildung
Hautexperte Kamran Ghoreschi.

Neuer Professor an der Charité

Mitte. Professor Dr. Kamran Ghoreschi übernimmt die Professur für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité Universitätsmedizin. Wie die Charité mitteilt, ist mit der Professur auch die Leitung der entsprechenden Klinik am Campus Charité Mitte und Campus Benjamin Franklin verbunden. Der Experte hat sich zum Ziel gesetzt, eine personalisierte Dermatologie zu entwickel. Professor Ghoreschi beschäftigt sich insbesondere mit der Haut als Abwehr- und Zielorgan. DJ

  • Mitte
  • 05.09.18
  • 68× gelesen
Bildung
Eine der Spielszenen aus dem neuen Audiovideo-Guide zur Roten Kapelle.

Die Rote Kapelle
Neuer Audiovideo-Guide zur Widerstandsgruppe als App erschienen

Die irrtümliche Bezeichnung hing ihnen bis in die 90er-Jahre an: Rote Kapelle. Die Gestapo hatte ihren Gegnern in Berlin, Paris und Brüssel diesen diffamierenden Fahndungs- und Sammelnamen gegeben. Es gab aber nie eine solche Organisation. Ein neuer Audiovideo-Guide erzählt die Geschichte des Freundeskreises um Harro Schulze-Boysen und Arvid Harnack in Berlin. Der Berliner Widerstandsgruppe gehörten mehr als 150 Personen an. Sie kamen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und...

  • Tiergarten
  • 01.09.18
  • 70× gelesen
Bildung

Gedenktafel für NS-Widerstandskämpferin

Mitte. Anlässlich des 125. Geburtstages der evangelischen NS-Widerstandkämpferin Elisabeth Schmitz (1893-1977) haben die Evangelischen Frauen in Deutschland (EFiD) in der Auguststraße 82 eine Gedenktafel angebracht. Der Dachverband der Frauen in der Evangelischen Kirche möchte damit das Andenken an die mutige Theologin und Historikerin wachhalten, die von 1915 bis 1933 in der Auguststraße 82 lebte. Sie setzte sich ab 1933 für jüdische Menschen ein und kritisierte das Schweigen ihrer Kirche –...

  • Mitte
  • 29.08.18
  • 16× gelesen
Bildung
v.l. Sandra Obermeyer, Ulrike Rockmann, Stephan von Dassel und Ephraim Gothe stellten das Bildungsmonitoring im Sprachförderzentrum in der Turmstraße 75 vor.
2 Bilder

Gewusst, nicht gefühlt
Bezirksamt stellt den ersten Teil eines Bildungsmonitorings für den Bezirk vor

Bisher war die Wahrheit nur „gefühlt“. Belastbare Zahlen, Daten, Fakten fehlten. Nun liegt für den Bezirk Mitte der erste Teil eines Bildungsmonitorings vor. Es geht um Zugänge zu Bildung und um „Chancengerechtigkeit“ für alle Kinder in Mitte, um Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren und ihre Familien, um die Entwicklung eines alltagstauglichen Beobachtungsinstruments, mit dem das Bezirksamt frühzeitig Bildungsmängel feststellen und danach entsprechend handeln kann. Universitätsprofessorin...

  • Bezirk Mitte
  • 28.08.18
  • 45× gelesen
Bildung

Broschüre vom Mitte Museum

Gesundbrunnen.Die aktuelle Veranstaltungsbroschüre des Mitte Museums für August bis Dezember ist erschienen. Auf 44 Seiten gibt es Informationen über neue und bewährte Stadtführungen, museumspädagogische Workshops oder die Ausstellung „Bürgermeisterzimmer in Deutschland“ mit Fotografien von Jörg Winde. In der Broschüre gibt es auch alle Führungsangebote zum Tag des offenen Denkmals am 8. und 9. September. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Das Mitte Museum in der Pankstraße 47 ist wegen...

  • Gesundbrunnen
  • 27.08.18
  • 23× gelesen
Bildung

Bildungsfest im Badstraßenkiez: Schulen, Kitas und andere

Am 14. September findet im Badstraßenkiez das erste Bildungsfest statt. Unter dem Motto „Hier steckt Bildung drin“ sollen die „Potenziale des Bildungsstandortes Badstraßenkiez sichtbar gemacht werden“ heißt es von den Veranstaltern. Von 13.30 bis 17.30 Uhr präsentieren sich vor und in der der Willy-Brandt-Oberschule in der Grüntaler Straße 5 Schulen, Kitas und außerschulischen Einrichtungen. Das Fest ist eine Initiative des Netzwerks Kiezbildung, das 2017 im Quartiersmanagementgebiet...

  • Gesundbrunnen
  • 26.08.18
  • 125× gelesen
Bildung
Kommt ein Klassenzimmer angeflogen... Auf dem Sportplatz der Humboldthain-Grundschule werden Klassencontainer aufgestellt.
2 Bilder

Schulbeginn im Park-Container
Wegen Baupfusch müssen Erstklässler in Provisorien lernen

Die Erst- und Zweitklässler der Humboldthain-Grundschule in der Grenzstraße 8 müssen zum neuen Schuljahr in weißen Containermodulen unterrichtet werden. Grund ist, wie berichtet, der wegen Baupfusch gesperrte nagelneue Modulare Ergänzungsbau (MEB) an der Ecke Boyen- und Chausseestraße. Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) ist stinksauer. Im Sommerbad Humboldthain stehen die Leute Schlange, um ins kalte Nass zu kommen. Ein paar Meter daneben schwitzen die Monteure und Kranfahrer. Sie bauen im...

  • Gesundbrunnen
  • 11.08.18
  • 106× gelesen
Bildung
Eventkoch Martin Schneider tourt mit seinem Kochbus durch ganz Deutschland.
3 Bilder

Brutzeln im Doppeldecker
Seit zehn Jahren tourt der Kochbus zu Schulen, Kitas und Festen

Zum zehnten Geburtstag gab es Pommes und Quark. Buskoch Martin Schneider hatte bei über 30 Grad Celsius im Garten des Schul-Umwelt-Zentrums (SUZ) alle Hände voll zu tun. Pommes aus der Tüte? Gibt es bei Martin Schneider nicht, dem Eventkoch, wie ihn sein Arbeitgeber nennt. Schneider sitzt mit einer Schülergruppe der Wilhelm-Hauff-Grundschule im heißen Oberdeck und lässt Kartoffeln schälen und Pommes schneiden. Die kommen dann in den Backofen, „ohne Fett“, so Schneider. Seit 2008 tourt er mit...

  • Wedding
  • 09.08.18
  • 52× gelesen
Bildung

Bibliotheken geschlossen

Moabit. Aus innerbetrieblichen Gründen bleiben die Bruno-Lösche-Bibliothek in der Perleberger Straße 33 und die Hansabibliothek am Hansaplatz am 15. August geschlossen. In der Hansabibliothek können Medien am Außenrückgabeautomat zurückgegeben werden. Für Bestellungen, Verlängerungen und Recherchen kann die Website des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken von Berlin unter www.voebb.de genutzt werden. KEN

  • Moabit
  • 04.08.18
  • 49× gelesen
Bildung

Kostenfreier Workshop: Bewerben ganz anders! Wie finde ich meinen Traumjob?

Was will ich beruflich und wie komme ich dahin? Für alle, die sich diese Fragen stellen, bietet der JOB POINT Berlin Mitte im September einen praxisnahen und außergewöhnlichen Workshop nach dem Life/Work-Planning Prinzip an. Im Workshop wird eine alternative Methode vorgestellt, mit der bessere Chancen bestehen den Traumjob zu finden als mit dem altbekannten Bewerbungsverfahren – und das ganz ohne Bewerbungsunterlagen. Die Anmeldung zu den Infoabenden am 13. und 29. August ist ab jetzt möglich....

  • Bezirk Mitte
  • 03.08.18
  • 28× gelesen
Bildung

Fluchtversuche am Eisernen Vorhang
Zeitzeugengespräch anlässlich des 57. Jahrestags des Mauerbaus

Anlässlich des 57. Jahrestags des Mauerbaus am 13. August laden die Stiftung Berliner Mauer und die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur für 9. August um 18.30 Uhr zu einem Vortrag und Zeitzeugengespräch in das Besucherzentrum der Mauergedenkstätte in der Bernauer Straße 119 ein. Unter dem Titel „Die verlängerte Mauer – Fluchtversuche am Eisernen Vorhang“ geht es um die Zusammenarbeit der Ostblockländer und der DDR bei der Absicherung der Grenzen und der strafrechtlichen...

  • Gesundbrunnen
  • 02.08.18
  • 78× gelesen
Bildung

Bibliothek geschlossen

Mitte. Die Philipp-Schaeffer-Bibliothek in der Brunnenstraße 181 bleibt am 22. August für einen Tag geschlossen. Grund sind „umfangreiche Umräumarbeiten, um Baufreiheit für ein neues Projekt zu schaffen“, teilt die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mit. Die Bibliothek plant noch in diesem Jahr die Einrichtung eines Makerspaces. Damit ist ein offener Bereich gemeint, der Raum für kreative Ideen bieten soll. DJ

  • Mitte
  • 01.08.18
  • 58× gelesen
Bildung

VHS mit neuem Programm

Mitte. Das neue Halbjahresprogramm für August bis Dezember der Volkshochschule Mitte ist erschienen. Auf mehr als 360 Seiten bietet es ein umfangreiches Lehrangebot in den Bereichen Politik, Gesellschaft, Umwelt, Kultur und Gestalten, Gesundheit, Deutsch, Fremdsprachen, Arbeit, Beruf, EDV sowie Grundbildung und Schulabschlüsse. Es gibt auch die Möglichkeit, Kurse in anderen Sprachen zu besuchen: zum Beispiel „Pilates in Englisch“, „Yoga en español“, „Woodworking and Furniture“ oder „English –...

  • Mitte
  • 28.07.18
  • 42× gelesen
Bildung

Putzkommandos im Lernhaus

Mitte. Das Haupthaus der Volkshochschule Mitte in der Linienstraße 162 bleibt vom 30. Juli bis 5. August komplett geschlossen. Statt Schüler und Kursteilnehmer sind Putzkommandos auf den Etagen unterwegs. In dem Gebäude findet eine Grundreinigung statt. In der Zeit ist es auch nicht möglich, sich vor Ort für Kurse anzumelden. Das Infotelefon unter 901 83 74 74 ist weiterhin montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr erreichbar. DJ

  • Mitte
  • 27.07.18
  • 21× gelesen
Bildung

Bibliotheken geschlossen

Mitte. Am 15. August bleiben alle Bibliotheken im Bezirk aus betriebsinternen Gründen geschlossen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, können Bücher oder CDs an den Rückgabeautomaten in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek, Bibliothek am Luisenbad, Schiller-Bibliothek und Hansabibliothek zurückgegeben werden. Für Bestellungen, Verlängerungen und Recherchen kann die Website des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken von Berlin www.voebb.de genutzt werden. DJ

  • Mitte
  • 26.07.18
  • 89× gelesen
Bildung
„Outbreak – lautlose Killer“: Wissenschaftler in Hightechanzügen experimentieren in Wedding mit hochansteckenden Killerviren wie Ebola oder SARS.
8 Bilder

Ebola in Wedding
Robert-Koch-Institut erforscht ab August gefährliche Killerviren

Sie sind extrem gefährlich und tödlich. Erreger der höchsten Risikogruppe 4 wie Ebola-, Lassa-, Marburg-, Nipah- oder SARS-Viren werden ab dem 1. August in den neuen S4-Hochsicherheitslaboren des Robert-Koch-Instituts (RKI) in der Seestraße 10 untersucht. Im August wird sich Dr. Andreas Kurth wieder den Hightech-Vollschutzanzug anziehen und mit größter Vorsicht Fledermäuse mit dem Killervirus Ebola infizieren. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Suche nach dem Reservoir von Ebola-Viren....

  • Wedding
  • 26.07.18
  • 253× gelesen
Bildung

Flüchtlinge können Prüfungen ablegen
Humboldt-Unversität setzt ihre Angebote für Geflüchtete fort

Mit dem Programm HU4Refugees können Geflüchtete ohne Immatrikulation Studien- und Prüfungsleistungen erbringen, die ihnen für ein späteres Fachstudium angerechnet werden. Kostenfreie Sprachkurse und eine Gasthörerschaft – seit dem Wintersemester 2015/16 werden Geflüchtete an der Humboldt-Universität durch die Programme „Integra“ und „Welcome“ gefördert. 2018 wurden schon über 300 Geflüchtete in der offenen Sprechstunde beraten, mehr als 60 studieninteressierte Geflüchtete nehmen derzeit an...

  • Mitte
  • 26.07.18
  • 59× gelesen

Beiträge zu Bildung aus