Bezirk Mitte - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Familienhilfe für Verdienstausfall

Berlin. Selbstständige, geringfügig Beschäftigte und berufstätige Studenten, die kein Kinderkrankengeld bekommen, können rückwirkend zum 4. Januar 2021 eine temporäre Familienhilfe beantragen. Die Unterstützung ist für privat-, freiwillig oder familienversicherte Eltern, die pandemiebedingt ihre Kinder zu Hause betreuen müssen und deswegen ihrer Berufstätigkeit nicht nachgehen können. Die temporäre Familienhilfe beträgt 92 Euro je Betreuungstag. Anträge können bis zum 31. Dezember im Internet...

  • Mitte
  • 20.09.21
  • 5× gelesen

DKMS sucht Stammzellenspender für sechsjährigen Blutkrebspatienten

Berlin. Der sechsjährige Finn hatte gerade seinen letzten Kitatag und freute sich auf die Einschulung. Doch dann kam alles anders: Wie aus dem Nichts erhielt der kleine Junge die Diagnose Blutkrebs. Ein unfassbarer Doppelschlag. Denn auch sein Vater Hendric erkrankte im März dieses Jahres an Krebs. Seit vielen Monaten bestimmen nun Krankenhausaufenthalte das Leben Finns und seiner Familie. Nur ein passender Stammzellspender kann dem kleinen Jungen noch helfen. Um Finns Leben zu retten,...

  • Weißensee
  • 16.09.21
  • 77× gelesen
  • 1
Anzeige

Nachbarschaftsflohmarkt 25.09.
Flohmarkt @ Haus der Statistik

Der Moabiter Nachbarschaftsmarkt Gütermarkt und der KO-Markt bringen am 25. September von 14 - 20 Uhrlokale Handwerker*innen, DIY-Verrückte und Trödelverkäufer*innen zusammen, um aus alten Staubfängern begehrte Unikate zu machen. Miete dir deinen eigenen Flohmarkt-Stand oder komm als Besucher*in vorbei! Mach mit und melde dein kostenloser Flohmarktstand an unter: lv@hausderstatistik.org

  • Mitte
  • 14.09.21
  • 32× gelesen

Mitmachen und sich einbringen
Der Berliner Demokratietag am 15. September wirbt mit vielen Aktionen für Teilhabe und Engagement

Seit 2007 ist der 15. September Internationaler Tag der Demokratie. Die Vereinten Nationen wollen damit die Grundsätze der Demokratie fördern. In Berlin wird der Tag erst zum zweiten Mal als Berliner Demokratietag gefeiert. Dass Wahlrecht, Versammlungs- und Demonstrationsrecht sowie das Recht auf freie Meinungsäußerung keine Selbstverständlichkeit sind, sondern tragende Säulen der Demokratie, darauf wollen am 15. September Vereine, Initiativen und Nachbarschaftstreffs in allen Berliner Bezirken...

  • Friedrichshain
  • 09.09.21
  • 166× gelesen
  • 1

Mitmachaktionen rund um das Thema nachhaltige Grundbildung
Welt-Alpha-Tag am 08.09.2021 im KREATIVHAUS

Im Rahmen des diesjährigen Welt-Alpha-Tages veranstaltet das KREATIVHAUS Aktionen zum Thema nachhaltige Grundbildung. Alle sind herzlich eingeladen, mitzumachen und sich zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung zu informieren. Nimm dir Lesestoff mit Ab 13:00 Uhr werden überall auf dem Gelände rund um das KREATIVHAUS auf der Fischerinsel Papiertüten auftauchen. Das KREATIVHAUS möchte an diesem Tag auf die vielen funktionalen Analphabeten aufmerksam machen, die Schwierigkeiten mit dem Lesen...

  • Mitte
  • 06.09.21
  • 24× gelesen
Im Rahmen der #freiwilligInBerlin-Kampagne haben im Juli die Freiwilligenagenturen und Staatssekretärin Sawsan Chebli vor dem Brandenburger Tor mit einem Konfettiregen das freiwillige Engagement gefeiert.
2 Bilder

"Engagement ist absolut systemrelevant"
Sawsan Chebli über Berlin als Europäische Freiwilligenhauptstadt 2021

Berlin ist in diesem Jahr Europäische Freiwilligenhauptstadt. Seit 2013 würdigt das Europäische Freiwilligenzentrum (Centre for European Volunteering) mit diesem Titel europäische Städte für das freiwillige und ehrenamtliche Engagement ihrer Bewohner. Wir sprachen mit Sawsan Chebli (SPD), der Berliner Staatssekretärin für bürgerschaftliches Engagement über die Bedeutung dieser Ehrung. Berlin trägt 2021 den Titel der Europäischen Freiwilligenhauptstadt. Was bedeutet Berlin, was bedeutet Ihnen...

  • Weißensee
  • 06.09.21
  • 557× gelesen

Mobile Impfteams in Altersheimen

Berlin. Der Senat hat mit den Auffrischungsimpfungen für die besonders gefährdete Gruppen begonnen. Mobile Impfteams bieten in Pflegeeinrichtungen, Pflegewohngemeinschaften, Seniorenheimen und Tagespflegen die dritte Corona-Spritze. Die Impfteams werden mit Ärzten vom Deutschen Roten Kreuz, Arbeiter-Samariter-Bund, Johanniter sowie Malteser besetzt. Insgesamt können bis zu 50 mobile Impfteams unterwegs sein. Auftakt der Drittimpfungen war im Spandauer Senioren- und Therapiezentrum Haus...

  • Spandau
  • 06.09.21
  • 134× gelesen
Die Sprecherinnen und Sprecher des Landesnetzwerkes Bürgerengagement Berlin.

„Eine wehrhafte Zivilgesellschaft sichern“
Fünf Fragen an den Sprecher:innenrat des Landesnetzwerks Bürgerengagement zur Berliner Engagementstrategie

Seit 15 Jahren gibt es das Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin. In ihm tauschen sich Organisationen der Zivilgesellschaft aus und mischen sich gemeinsam in die Politik ein. 2020 arbeitete das Netzwerk intensiv an der Berliner Engagementstrategie mit. Wir stellten den Sprecherinnen und Sprechern des Landesnetzwerkes fünf Fragen dazu. Das Landesnetzwerk existiert seit 15 Jahren. Was hält es zusammen? Dagmar Wehle: Das Landesnetzwerk mit seinen 87 Mitgliedsorganisationen ist kompetent,...

  • Weißensee
  • 03.09.21
  • 169× gelesen

In Berlin wird wieder geschrubbt

Berlin. Am 17. und 18. September ruft die Initiative „wirBerlin“ zum elften Mal zum großen Saubermachen in der Stadt auf. Beim World Cleanup Day können Nachbarn, Schüler und andere ehrenamtliche Helfer an elf Orten Müll sammeln und natürlich eigene Aktionen überall starten. Große Putztreffen gibt es im Treptower Park, im Tiergarten, am Plötzensee, im Schlesischen Busch und Görli, an der Schönhauser Allee, im Mauerpark, im Fennpfuhlpark, im Volkspark Wilmersdorf, am Kotti, auf dem Tempelhofer...

  • Wedding
  • 01.09.21
  • 158× gelesen

Zeit schenken
Besuchsdienst des Humanistischen Verbandes bringt Menschen zusammen

Das Besuchs- und Kontaktnetz des Humanistischen Verbandes ist ein Angebot für ältere Menschen, die sich allein fühlen. Gesucht werden Ehrenamtliche, die sich engagieren wollen, aber auch Ältere, die besucht werden möchten. Da gibt es Menschen, die Abhilfe schaffen wollen. Die Ehrenamtlichen des Besuchs- und Kontaktnetzes des Humanistischen Verbandes verschenken ihre Zeit. Durch ihre Besuche bringen diese engagierten Menschen wieder etwas Abwechslung und Bewegung ins Leben. Ehrenamtliche...

  • Mitte
  • 28.08.21
  • 27× gelesen
Auf dem Schulhof steht jetzt ein Tipi.
2 Bilder

Tipi auf dem Schulhof
Anna-Lindh-Schule bekam von Vonovia eine neue Spielmöglichkeit

322 Wohnungen bewirtschaftet Vonovia im Afrikanischen Viertel. Viele Kinder aus dem Kiez besuchen die Anna-Lindh-Schule. Pünktlich zum Schulstart nach den Ferien errichtete der Förderverein der Schule mit Unterstützung von Vonovia im Schulhof ein großes Tipi, in dem die Kinder in den Pausen spielen können. Auch im Unterricht soll das große Zelt spielerisch eingesetzt werden und den Kindern nach der mühsamen Zeit des Wechselunterrichts während der Pandemie Freude bereiten.Das Tipi wurde im...

  • Wedding
  • 27.08.21
  • 58× gelesen

Deutscher Engagementpreis
29 Nominierte kommen aus Berlin

Berlin. 403 engagierte Menschen und ihre Organisationen wurden bundesweit für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 29 von ihnen kommen aus Berlin. Anfang September wird eine Fachjury über die Preisträger in den fünf mit jeweils 5000 Euro dotierten Kategorien „Chancen schaffen“, „Leben bewahren“, „Generationen verbinden“, „Grenzen überwinden“ und „Demokratie stärken“ entscheiden. Alle anderen haben beim Publikumspreis die Chance auf 10.000 Euro Preisgeld. Die Abstimmung darüber findet vom 9....

  • Weißensee
  • 27.08.21
  • 136× gelesen

Elf neue Stadtteilmütter

Mitte. Mitte hat elf neue Stadtteilmütter. Die Frauen stammen aus den Ländern Syrien, Afghanistan, Iran, Türkei, Bulgarien und Vietnam und werden von der Diakoniegemeinschaft Bethania für ihren Einsatz qualifiziert. Die Diakoniegemeinschaft ist einer von drei Trägern im Fachverbund Stadtteilmütter. Insgesamt starten 22 Frauen in zwei neuen Kursen mit der Qualifizierung zur Stadtteilmutter im Rahmen des Landesprogramms, das vor zwei Jahren auf den Weg gebracht wurde. Stadtteilmütter unterstützen...

  • Mitte
  • 26.08.21
  • 13× gelesen

PSD-Herzfahrt war voller Erfolg

Berlin. Bei der PSD-Herzfahrt (wir berichteten) kamen 54.672 Euro zusammen. 1956 Teilnehmer und 51 Teams sind 25.988 Kilometer in der Testphase und 192.700 Kilometer in der Herzfahrt-Woche vom 8.bis 15. August gefahren. Die PSD Bank hat sogar die Testphase mit angerechnet und für jeden gefahrenen 25 Cent gespendet. Das Geld kommt nun der Kinderklinik für angeborene Herzfehler am Deutschen Herzzentrum in Wedding zugute. Mit der Spende soll die psychologische Betreuung der kleinen Herzpatienten...

  • Weißensee
  • 26.08.21
  • 133× gelesen

Quartierswahlen in Moabit

Moabit. im Ortsteil gibt es zwei Quartiersmanagement-Gebiete (QM): das QM Moabit Ost und das QM Beusselstraße. Beide QM-Teams organisieren die Quartierswahlen gemeinsam vom 31. August bis zum 2. September. Wählen dürfen alle ab 16 Jahren, die im QM-Gebiet Beusselstraße, also in Moabit westlich der Beusselstraße, oder im QM Gebiet Moabit Ost wohnen. Wer für Quartiersrat und Aktionsfondsjury kandidiert, erfährt man beim Stadtteilplenum. Diese Veranstaltung findet am Dienstag, 31. August, von 19...

  • Moabit
  • 25.08.21
  • 8× gelesen

Shoppen und impfen

Mitte. Seit Eröffnung des Impfzentrums in einem leeren Laden im Erdgeschoss des Einkaufscenters Alexa am 11. August lassen sich täglich etwa 150 Menschen kostenlos impfen. Wie das Bezirksamt mitteilt, haben bisher rund 1280 Menschen unkompliziert im Einkaufszentrum eine Corona-Spritze bekommen. Das Alexa ist das erste Shoppingcenter, in dem Bezirk und Senat ein Impfzentrum eröffnet haben. Ohne vorherige Terminvereinbarung kann man sich dort mit den Impfstoffen von Johnson & Johnson und Moderna...

  • Mitte
  • 23.08.21
  • 26× gelesen

Jubiläum im Hedwig-Krankenhaus
Berlins ältestes katholisches Krankenhaus feiert 175-jähriges Bestehen

Der markante Klinikkomplex an der Großen Hamburger Straße in der Spandauer Vorstadt feiert im September sein 175-jähriges Bestehen. Unter dem Motto „175 Jahre im Geiste der Mitmenschlichkeit und Toleranz“ startet das St. Hedwig-Krankenhaus im September seine Feierlichkeiten. Am 14. September findet um 15 Uhr im Innenhof des historischen Krankenhausgebäudes ein Festgottesdienst mit dem Berliner Erzbischof Heiner Koch und dem Apostolischen Nuntius und Vertreter des Heiligen Stuhls in Deutschland,...

  • Mitte
  • 21.08.21
  • 116× gelesen

Impfzentrum Messe bietet Impfung ohne Termin für Kinder und Jugendliche an

Das Impfzentrum der Malteser an der Messe Berlin ermöglicht Impfungen ohne Termin auch für Kinder- und Jugendliche. Täglich von montags bis freitags und auch sonnabends und sonntags sind Ärzte für die Impfung von zwölf bis 17-Jährigen vor Ort. Impfwillige können sich dort spontan ohne Termin in der Zeit von 11 bis 17 Uhr impfen lassen. Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren müssen von einem Erziehungsberichtigten ins Impfzentrum begleitet werden. Bei den 16- und 17-Jährigen reicht eine...

  • Westend
  • 19.08.21
  • 237× gelesen

Sommerfest im Brunnenviertel

Gesundbrunnen. Der Brunnenviertel e.V. lädt am 18. September erstmals von 12 bis 22 Uhr zum Sommerfest auf der Swinemünder Straße rund um den Vinetaplatz. Es soll 30 Marktsände für Vereine, Gemeinschaften, Privatpersonen oder Künstler und Gewerbetreibende geben. Dazu eine Bühne für Livemusik, Kinderprogramm und vieles mehr. Wer etwas zum Programm beisteuern oder einen Stand haben möchte, kann sich bis 3. September beim Kiezverein unter der Rufnummer 01573/659 43 13 oder E-Mail:...

  • Gesundbrunnen
  • 19.08.21
  • 24× gelesen

Hilfe für Vereine beantragen

Berlin. Ab 23. August können Vereine, die durch die Pandemie in eine existenzbedrohende Notlage geraten sind, die Soforthilfe X 2.0 (Ehrenamts- und Vereinshilfen) beantragen. Die Höhe des Zuschusses kann bis zu 20.000 Euro betragen. „Es gibt weiterhin großen Unterstützungsbedarf bei Vereinen und Organisationen, die auch während der Pandemie wichtige Arbeit leisten und beeindruckendes Engagement zeigen“, betont Sawsan Chebli, Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement. „Wir wollen die...

  • Weißensee
  • 19.08.21
  • 129× gelesen

Impfzentrum im Velodrom schließt

Prenzlauer Berg. Nach sechs Monaten und zwei Tagen Betrieb schließt am 19. August das Impfzentrum Velodrom. Der Betreiber, die Johanniter Unfall-Hilfe, zieht eine positive Bilanz. "Das letzte halbe Jahr war eine Erfolgsgeschichte, die durch den Einsatz vieler engagierter Helferinnen und Helfer möglich wurde", heißt es in einer Mitteilung der Johanniter. Insgesamt wurden im Velodrom circa eine Viertelmillion Impfungen gegen Covid-19 verabreicht. Etwa 400 hauptamtliche und 200 ehrenamtliche...

  • Mitte
  • 18.08.21
  • 11× gelesen

Mit WBS in die Wunschwohnung

Mitte. Steve und Susann W. sind 2020 Eltern geworden. Schon während der Schwangerschaft schauten sie sich nach einer familiengerechten Wohnung um. Erfolglos. Dann hieß es erstmal: alle Aufmerksamkeit dem Baby. Da Familie W. über ein nicht allzu hohes Einkommen verfügt, stellte sie Anfang Mai beim zuständigen Amt in Mitte einen Antrag auf einen Wohnberechtigungsschein (WBS). Im Juni besichtigten sie eine Wohnung, die ihnen sofort zusagte. Bedingung war aber die Vorlage eines WBS. Da vom Amt noch...

  • Mitte
  • 18.08.21
  • 228× gelesen
Anzeige
Start der Feuerwehraktion im EDEKA Iden in Berlin (v.l.n.r.): Lutz Jander, Vorstandsmitglied und Wehrleiter des Landesfeuerwehrverbandes Berlin; Daniela Posselt, selbstständige EDEKA-Kauffrau und Inhaberin des EDEKA Iden; Werner-Siegwart Schippel, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg.

3. große Verkaufsaktion zugunsten der Feuerwehr
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Die EDEKA Minden-Hannover setzt erneut mit der Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehren. Mit dem Verkauf der „Feuerwehr-Salami“ von Bauerngut und der „Quark-Kirsch-Schnecke“ von Schäfer’s in teilnehmenden EDEKA-Märkten in Berlin und Brandenburg beteiligen sich somit die Kunden und die Märkte zusammen an der Aktion. „Wir möchten auch in diesem Jahr Aufmerksamkeit für die...

  • Westend
  • 16.08.21
  • 31× gelesen

Neues Bürgeramt eröffnet

Mitte. Ein neues Bürgeramt hat in der Klosterstraße 71 eröffnet. Dort werden alle Kerndienstleistungen angeboten vom Ausstellen neuer Personaldokumente über Meldeangelegenheiten bis zum Umtausch von Führerscheinen. Die Anträge bearbeiten zunächst zehn Mitarbeiter. Das Personal wird aber auf 23 aufgestockt. Das Bürgeramt ist dann einer der größten Standorte in Berlin. Angekündigt war ein neues Bürgeramt für Mitte schon länger. Senat und Bezirk wollen damit den Terminstau abbauen. Während der...

  • Mitte
  • 16.08.21
  • 34× gelesen

Beiträge zu Soziales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.