Anzeige

Bezirk Mitte - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
(c) EFM

ABACUS Tierpark Hotel | Berlin
mein Stammtisch-Interview | Klaus R.G. Hoffmann

Anfang 1943 erblickt Klaus R.G. Hoffmann in Berlin-Britz das Licht der Welt. An seinem Geburtstag, welcher dem Datum mit Mozart und Kaiser Wilhelm II übereinstimmt, gab es an diesem Tag in Berlin keinen Bombenalarm. Beim Endtrümmern Berlins legte er jedoch auch Hand an und klopfte manchen Stein. Als Steppke erlebte er die Stadt in seinen zwei Welten sehr bewusst, weil alle seine Verwandten mütterlicherseits in Westberlin wohnten. Mit dem Mauerbau hatte das „DDR“-System das Seinige getan, um...

  • Mitte
  • 20.09.18
  • 23× gelesen
Leute
Daniel Küblböck war Passagier auf der "AIDAluna". Seit Sonntagmorgen wird der Sänger, der in Berlin wohnte und eine Schauspielausbildung absolvierte, vermisst. Laut einem Zeugen soll der 33-Jährige über Bord in den Atlantik gesprungen sein. Zur Stunde laufen Suchmaßnahmen. Symbolbild + Montage

Tragödie auf der AIDA
Daniel Küblböck (33) vermisst: Kaum noch Hoffnung, Suche eingestellt!

BERLIN - Seit Sonntag wird der frühere DSDS-Star Daniel Küblböck auf dem Kreuzfahrtschiff "AIDAluna" vermisst. Der 33-Jährige absolvierte eine Ausbildung an einer Berliner Schauspielschule. Dort litt der Sänger nach eigenen Angaben bereits im August diesen Jahres unter Mobbing. War das der Grund für einen möglichen Sprung über Bord? Updates: Nun liegt ein Statement der Schule vor. Die Suche nach Daniel Küblböck wurde am Montagabend eingestellt.  Daniel war der Paradiesvogel, sorgte einst für...

  • Mitte
  • 10.09.18
  • 3249× gelesen
Leute

ABACUS Tierpark Hotel | Berlin
mein Stammtisch-Interview | Thilo von Trotha

Jahrgang 1965, aufgewachsen im beschaulichen Niedersachsen in den Bergen und Tälern des Harzes, zog es ihn schon mit relativ jungen Jahren in die Großstadt Hamburg. Nach Zwischenstationen in Wolfsburg, Sri Lanka und England, wohnt er heute in Berlin. Seine berufliche Karriere klingt nach einem Abenteuerroman. Nach Ausbildung zum Verwaltungsangestellten, Abitur für Grafik / Gestaltung / Design, Verkaufsleiter von einem Möbelhersteller bis zum Immobilienmakler und Yogalehrer ( Teacher of Yoga...

  • Mitte
  • 06.09.18
  • 187× gelesen
Anzeige
Leute

ABACUS Tierpark Hotel | Berlin
mein Stammtisch-Interview | Kathrin Kiewitt

Jahrgang 1978, geboren in Berlin-Pankow, 1996 Ausbildung zur Hotelfachfrau im ABACUS Tierpark Hotel, Qualifikationen u.a. in Seefeld (Tirol), Hansedom Stralsund & Frankfurt/Oder, aktuell Veranstaltungskoordinatorin Frau Kathrin Kiewitt, jetzt einmal unter uns: Wie kommen Sie in Ihr Büro? Mit meinem bequemen Auto (lacht) … Wenn Sie arbeiten: Mit geöffneter oder geschlossener Türe? Mit geschlossener Türe – ich teile den Arbeitsraum mit 2 weiteren Kollegen und einer Klimaanlage...

  • Mitte
  • 21.08.18
  • 74× gelesen
Leute
Pop-Rock Sängerin und Boxweltmeisterin Tina Schüssler unterstützt mit zahlreichen Prominenten die Aktion „StopptRückwürfe“ der Deutschen Umwelthilfe. Schüssler ist auch für Sea Shepherd aktiv und kämpft mit harten Bandagen für die Rettung unserer Meere
4 Bilder

Zahlreiche Promis springen ins Wasser für „Stoppt Rückwürfe“
Tina Schüssler und Marion Kracht kämpfen zusammen

Illegale Fischrückwürfe stoppen. Immer mehr Prominente springen für die aktuelle Protestaktion der Deutschen Umwelthilfe ins Wasser. Tonnenweise Fische und Meerestiere verenden, da sie als Beifang ins Meer zurückgeworfen werden. Die Deutsche Umwelthilfe initiiert Protestaktion gegen illegale Fischrückwürfe. Schauspielerin Marion Kracht und Pop-Rock Sängerin Tina Schüssler machten den Anfang. Sie sprangen gemeinsam vollbekleidet ins Wasser und fordern die Fischereiministerin Julia Klöckner zum...

  • Mitte
  • 11.08.18
  • 115× gelesen
Leute
Nur keine Aufregung: Die Zusammenführung von Monyama mit ihren Berliner Artverwandten verlief erstaunlich ruhig.

Standesgemäßer Einzug
Neue Bonobo-Dame im Zoo Berlin

Das Gehege der Menschenaffen im Berliner Zoo hat eine neue Mitbewohnerin. Monyama heißt die Bonobo-Dame, die am 10. Juli in die Hauptstadt zu ihren Artverwandten gezogen ist. Es blieb ruhig im Gehege, vielleicht weil Monyama am 17. Juli alle zu ihrem achten Geburtstag eingeladen hat. Denn selbstverständlich ist das nicht, wie Zoo- und Tierparkdirektor Andreas Knieriem verriet: „Die Zusammenführung von einzelnen Tieren und bestehenden Gruppen führt häufig zu Unruhen, da die Rangordnung neu...

  • Charlottenburg
  • 19.07.18
  • 168× gelesen
Anzeige
Leute
Für ihre Pandas ist den Zoo-Mitarbeitern nichts zu aufwendig: Meng Meng bekam zu ihrem fünften Geburtstag eine dreistöckige Eis- und Gemüsetorte.
2 Bilder

Panda-Bärin wurde fünf Jahre alt
Geburtstagssause für Meng Meng

Mit einer dreistöckigen Geburtstagstorte ist am 10. Juli der fünfte Geburtstag von Panda-Dame Meng Meng im Zoo Berlin gefeiert worden. Das Geburtstagsgeschenk war eine Eistorte mit Roter Bete und Süßkartoffeln, verziert mit Apfelherzen. Die Kerzen haben die Tierpfleger und Azubis aus Bambus und Möhrchen geschnitzt. Als erstes plünderte die Panda-Dame die Dekoration und naschte an den Möhren und Äpfeln. Dann wurde die dreistöckige Torte genau untersucht und auseinandergenommen. Zum Schluss...

  • Tiergarten
  • 11.07.18
  • 99× gelesen
Leute
Musikerin Tina Schüssler produziert ihr neues Album mit Philipp Maier. Sie präsentiert ihre Songs auf den größten Events Deutschlands und singt sich bis nach Amerika
2 Bilder

Tina Schüssler mit Philipp Maier auf internationalem Erfolgskurs
Musikalischer Volltreffer mit Tina Schüssler in Deutschland und Amerika

Vom Profiboxen zur Musikkarriere. Ein außergewöhnlicher Sprung für die dreifache Weltmeisterin in drei verschiedenen Kampfsportarten, denn mit ihrem aktuellen Pop-Rock Song der im Funk und Fernsehen läuft, ist Tina Schüssler nun auch musikalisch auf dem Weg nach oben. Die Augsburgerin produziert mit Philipp Maier zur Zeit ihr neues Album in den PM7 Studios, singt und spielt auf ihrem ersten Album zusammen mit Weltstars der bekanntesten Bands aus Amerika. Tina Schüssler wird man dieses Jahr...

  • Mitte
  • 08.07.18
  • 228× gelesen
Leute
Zur Erinnerung an den Eisernen Gustav
3 Bilder

Mit der Pferdedroschke nach Paris
Vor 88 Jahren hat der "Eiserne Gustav" Geschichte geschrieben

Berlin-Mitte. Wie „Pinselheinrich“ (Maler Heinrich Zille) und der „Hauptmann von Köpenick“ (Schumacher Friedrich Wilhelm Voigt) war auch der „Eiserne Gustav“ ein Berliner Original, aber kein Berliner: Zille stammte aus Radeburg, Voigt aus Tilsit und Gustav Hartmann aus Magdeburg. Gustav Hartmann schrieb wie seine „Kollegen“ Berliner Geschichte, nachdem er sich mit seiner Pferdedroschke auf den Weg nach Paris gemacht hatte. Diese Fahrt sollte eine Aktion gegen den Niedergang des...

  • Mitte
  • 25.06.18
  • 160× gelesen
Leute
"Bitte treten Sie doch ein." Bei Sabine Herm ist jeder willkommen.

Für alles einen Schlüssel
Sabine Herm engagiert sich seit Jahren für die offene Zwölf-Apostel-Kirche

„Es ist ein gutes Gefühl, wenn man für alles einen Schlüssel hat.“ Sabine Herm schließt die Tür zur Zwölf-Apostel-Kirche auf. Der Kirchenraum ist hell und von klarer Struktur. Man merkt, wie gerne Sabine Herm dort verweilt. Die gelernte Erzieherin ist seit 2006 Leiterin eines Teams von Ehrenamtlichen, das neun Monate im Jahr, von April bis Januar, an den Sonnabenden von 11 bis 15 Uhr die sehenswerte Kirche für Gemeindemitglieder, Anwohner oder Touristen geöffnet hält, selbst wenn Taufen...

  • Tiergarten
  • 17.06.18
  • 60× gelesen
Leute

Netzwerk gegründet

Moabit. Die Moabiter Initiative „Sie waren Nachbarn“ hat die Gründung eines Netzwerks von Gruppen und Personen beschlossen, das an die Deportationen jüdischer Mitbürger vom Güterbahnhof Moabit aus erinnern möchte. Nach einem ersten Kennenlernen und Austausch künftiger Teilnehmer von "Ihr letzter Weg" im April wird am 15. Juni eine erste inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema erfolgen, um konkrete Ideen zu entwickeln. Ort und Zeit für die Juni-Veranstaltung werden noch bekanntgegeben. Mehr...

  • Moabit
  • 21.05.18
  • 62× gelesen
Leute
Sea Shepherd Generaldirektor Dr. Geerd Vons mit Pop Rock Sängerin und Weltmeisterin Tina Schüssler auf dem roten Teppich von Sky Arts TV
3 Bilder

Tina Schüssler kämpft und singt für Sea Shepherd

Wenn jemand kämpfen kann, dann Tina Schüssler. Die dreifache Weltmeisterin in drei verschiedenen Kampfsportarten steht seit über 25 Jahren positiv im Fokus der Medien. Sie sprang vom Boxen in die Musikkarriere, ist erfolgreiche internationale Pop Rock Sängerin und TV-Moderatorin. Nun engagiert sie sich für Sea Shepherd, kämpft mit ihnen für die Rettung unserer Meere und produziert gerade mit Philipp Maier in Amerika dazu einen Song.  Die Sea Shepherd ist eine Umweltschutzorganisation mit...

  • Mitte
  • 19.05.18
  • 220× gelesen
Leute
Musikerin Tina Schüssler produziert ihr neues Album mit Philipp Maier. Sie präsentiert ihre Songs auf den größten Events Deutschlands und singt sich bis nach Amerika
3 Bilder

Musikalischer Volltreffer mit Tina Schüssler in Deutschland und Amerika

Vom Profiboxen zur Musikkarriere. Ein außergewöhnlicher Sprung für die dreifache Weltmeisterin in drei verschiedenen Kampfsportarten, denn mit ihrem aktuellen Pop Rock Song der im Funk und Fernsehen läuft, ist Tina Schüssler nun auch musikalisch auf dem Weg nach oben. Die Augsburgerin produziert mit Philipp Maier zur Zeit ihr neues Album in den PM7 Studios, singt und spielt auf ihrem ersten Album zusammen mit Weltstars der bekanntesten Bands aus Amerika. Wenn man Tina Schüssler dieses Jahr...

  • Mitte
  • 10.05.18
  • 214× gelesen
Leute

Unterstützung für Arbeitskreis

Tiergarten. Der Arbeitskreis Steppengarten, ein Zusammenschluss von Gärtnern, Gartengestaltern und Gartendenkmalpflegern, hat von der Stiftung Denkmalschutz Berlin einen Förderbetrag in Höhe von 1400 Euro erhalten. Damit schafft der vor über sieben Jahren ins Leben gerufene Arbeitskreis Pflanzen für den seit 1953 von Willy Alverdes im Großen Tiergarten angelegten Garten an. Die Stiftung Denkmalschutz Berlin will mit der finanziellen Unterstützung das Engagement der Initiative würdigen. „Nicht...

  • Tiergarten
  • 07.05.18
  • 28× gelesen
Leute

mein Stammtisch-Interview | Ellen Luckas

Jahrgang '54, aufgewachsen in der Hansestadt Demmin im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern, Hochschulstudium Kommunikation- & Sprachwissenschaft, Übersetzerin für den Bereich Jugendforschung, Umzug nach Berlin durch Wohnungstausch 1988, Märchenerzähler- & Musikausbildung, Dozentin, Vorstandsmitglied Berlin-Brandenburgischer Märchenkreis e.V. Frau Ellen Luckas, selten, dass jemand gerne öffentlich freiwillig zugibt, den ganzen lieben Tag Märchen zu erzählen: Wie reagiert die Umgebung? Ellen...

  • Lichtenberg
  • 05.05.18
  • 59× gelesen
Leute
"Wir verehrten ihn", sagt Inge Deutschkron heute über ihren Retter Otto Weidt.
2 Bilder

Wir nannten ihn Papa: Inge Deutschkron über den Namensgeber eines neuen Stadtplatzes

Die Shoa-Überlebende Inge Deutschkron hat am symbolischen ersten Spatenstich für den neuen Stadtplatz in der entstehenden Europacity beidseits der Heidestraße teilgenommen. Der Namensgeber für den neuen Platz, Otto Weidt, war ihr großes Vorbild, den Platz nach ihm zu benennen, ihr ein wichtiges Anliegen. Deutschkron über einen „stillen Helden“, einen Menschen, der Juden gerettet hat, einen „Gerechten unter den Völkern“. „Ich bin glücklich darüber, dass Otto Weidt geehrt und die Erinnerung an...

  • Moabit
  • 28.04.18
  • 74× gelesen
Leute
Auch Büroarbeit gehört zu Jessica Baschins Beruf. Am liebsten ist sie aber auf Dächern unterwegs.
2 Bilder

Kinderreporter Erik Eisbär unterwegs
Bloß keine Höhenangst

Ich bin viel in Berlin unterwegs, entdecke tolle Orte und treffe Leute mit spannenden, lustigen und manchmal auch traurigen Geschichten. Ab jetzt bekomme ich von Zeit zu Zeit mehr Platz in der Zeitung, um Euch diese zu erzählen. Das sind Geschichten wie die von Jessica Baschin, Schornsteinfegermeisterin… Dass Jessica nun schon seit 26 Jahren als Schornsteinfegerin arbeitet, war ein Zufall. „Nach der Schule wusste ich erst mal nicht, was ich machen soll“, erzählt sie mir. Ein...

  • Wedding
  • 18.04.18
  • 32× gelesen
Leute
Gorilla-Dame Fatou feierte ihren 61. Geburtstag

Gorilla-Dame Fatou feierte 61. Geburtstag

Tiergarten. Gorilla-Dame Fatou feiert in diesem Jahr ihren 61. Geburtstag. Klar, dass bei der Geburtsparty im Zoo Berlin eine Reistorte, gespickt mit Himbeeren und Weintrauben, nicht fehlen durfte. Fatou gilt mit ihrem stolzen Alter als einer der beiden ältesten Gorillas der Welt. Sie kam unter kuriosen Umständen nach Berlin: Nachdem ein trinkfester Matrose den kleinen Gorilla als Zahlungsmittel in einer Gastwirtschaft im französischen Marseille einsetzte, kam sie im zarten Alter von zwei...

  • Tiergarten
  • 16.04.18
  • 1793× gelesen
Leute

mein Stammtisch-Interview | Bernd Herrmann

Bernd Herrmann, Jahrgang 1950, ist Vorstand des Gewerbevereins „Geld für die Zukunft“ und lebt mit seiner Lebenspartnerin Barbara Galle in Hennigsdorf bei Berlin. Er mag vor allem Hausmannskost, trinkt überwiegend Wasser, manchmal aber auch einen guten Whisky. Er hat vier Kinder, sein jüngster Sohn studiert Geowissenschaften an der Uni Halle. Hier mein Interview: Herr Herrmann, Sie sind mir als ein erfolgreicher Akteur im Rahmen der mittelständischen Wirtschaft aufgefallen. Wie sieht ihr...

  • Mitte
  • 05.04.18
  • 305× gelesen
Leute
Theresa Winkler in ihrem Atelier in der Turmstraße.
3 Bilder

Himmel voller Mobiles: Zu Besuch bei Theresa Winkler in einem Gartenhaus an der Turmstraße

Mal seinen Lieblingsort oder ein wichtiges Ereignis in einem Mobile wiederfinden. Oder an seinem Lieblingsort von einem Detail auf Stein, Holz oder einem anderen Material mit Formmasse einen Abdruck nehmen und sich daraus ein Schmuckstück kreieren lassen. Theresa Winkler macht es möglich. Das Atelier, in dem die schönen Dinge unter dem Label „Kunstact“ entstehen, liegt ziemlich versteckt in einem Gartenhaus an der Turmstraße. Theresa Winkler lebt mit ihrer Familie in Pankow. Sie arbeitet in...

  • Moabit
  • 03.04.18
  • 196× gelesen
Leute
Klaus Staeck im Gespräch mit Freunden.
8 Bilder

Geburtstagsparty für einen Unangepassten

Gefeiert wurde im Willy-Brandt-Haus, im Publikum saßen Freunde und Prominente wie Volker Beck, Wolfgang Thierse, Christina Rau, Holger Kulick und Rolf Hochhuth, und SPD-Urgestein Willy Brandt war zumindest als Kunstwerk dabei. Am 28. Februar war Klaus Staeck 80 Jahre alt geworden, nun wurde nachgefeiert. Geboren in der Lebkuchenstadt Pulsnitz, Kindheit und Jugend in Bitterfeld, nach dem DDR-Abitur „Umzug“ nach Heidelberg. Dort lebt der Grafiker mit SPD-Parteibuch noch heute und mischt sich...

  • Köpenick
  • 21.03.18
  • 308× gelesen
Leute
Sedanur Karaça (links) und Sabine Lüdecke (rechts) erhalten zusätzlich zur Nachbarschaftsauszeichnung  von Artemis Toebs die Nominierung für den Deutschen Engagement-Preis.
2 Bilder

Sabine Lüdecke und Sedanur Karaça erhalten für ihr Engagement den Klara-Franke-Preis

Der Klara-Franke-Preis 2018 geht an zwei Frauen: Sabine Lüdecke und Sedanur Karaça. Sie nahmen die Auszeichnung für bürgerschaftliches Engagement am 11. März bei einer Nachbarschaftsfeier in der Kunststätte Dorothea der Dorotheenstädtischen Buchhandlung an der Turmstraße entgegen. Die 27-jährige Sabine Lüdecke wurde für ihren persönlichen Einsatz geehrt, die Privateigentümer des Grundstücks Waldenser Straße 13 von einem Hausprojekt im Mietshaus überzeugt und vom Verkauf der Immobilie an...

  • Moabit
  • 18.03.18
  • 204× gelesen
Leute

FEZ-Architekt Günter Stahn gestorben

Oberschöneweide. Der Architekt des FEZ Wuhlheide, 1979 als Pionierpalast „Ernst Thälmann“ eröffnet, ist tot. Günter Stahn starb bereits am 1. Dezember 2017, sein Tod wurde erst jetzt  bekannt. Der Tagesspiegel hat einen Nachruf auf den bekannten Architekten veröffentlicht. Neben dem Bau des Pionierpalasts in der Wuhlheide war Stahn federführend beim Wiederaufbau des Nikolaiviertels in den 80'er Jahren des vorigen Jahrhunderts beteiligt. Günter Stahn wohnte zuletzt zurückgezogen im Spandauer...

  • Köpenick
  • 16.03.18
  • 211× gelesen

Beiträge zu Leute aus