Anzeige
  • 19. April 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Workshops am Girl’s Day in der FU Berlin

28. April 2016 um 08:00
FU-Campus, Berlin

Dahlem. „Nach der Schule werde ich Chefin – wie leitet man eigentlich eine Uni?“ heißt es am 28. April an der Freien Universität Berlin. Anlass der Veranstaltung ist der diesjährige Girl’s Day, der Mädchen-Zukunftstag.

Schülerinnen der 5. bis 10. Klassen können zwischen 8 und 13 Uhr an einem langen oder zwei kurzen Workshops an mehreren Fachbereichen teilnehmen. Dabei geht es unter anderem um Chemie, Biologie, Pharmazie, Philosophie, Physik, Informatik sowie Geistes-, Geo- und Wirtschaftswissenschaften.

In den Workshops gibt es Antworten auf Fragen wie: Was hat dein Fingerabdruck mit Informatik zu tun? Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in China das Wetter in Berlin beeinflussen? Was machen eigentlich Managerinnen? Beim Girl’s Day in der FU können die Mädchen auch praktisch mitmachen – Arzneitees herstellen oder bei 100 kleinen Experimenten die Physik entdecken. Die Veranstaltungen finden in verschiedenen Einrichtungen auf dem FU-Campus statt. Die Anmeldung ist bis zum 26. April online möglich:www.girlsday.fu-berlin.de. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige