Anzeige
  • 8. Juli 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Flagge gegen Homophobie

13. Juli 2016 um 12:00
Rathaus Charlottenburg, 10585, Berlin

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ein weithin sichtbares Zeichen für Gleichberechtigung und gegen Homo- und Transphobie setzt Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), indem er die Regenbogenflagge am Rathaus hisst. Diese Zeremonie begeht er gemeinsam mit Jörg Steinert, dem Geschäftsführer vom Lesben- und Schwulenverband, Landesverband Berlin-Brandenburg, am 13. Juli, um 12 Uhr im Rahmen der Pride Week mit den Respect Gaymes und vor dem Christopher Street Day am 23. Juli. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige