Anzeige
  • 19. Oktober 2016, 12:20 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Exkursion "Verknüpfung von Forschung und Betrieb: Energieeinsparung an der TU Berlin"

8. November 2016 um 13:00
Technische Universität Berlin, 10587, Berlin

An einer Universität wird in der Forschung Optimierung und Innovation erzeugt. Häufig sind die Ergebnisse jedoch nicht direkt auf den täglichen Betrieb übertragbar, da hier ganz andere Anforderungen an Betriebssicherheit und Verfügbarkeit gestellt werden. Zwei Forschungsprojekte, die dennoch Auswirkungen auf den Betrieb besitzen, stellt die Technische Universität Berlin vor.

In einem Projekt zur Absorptionskälte wurde die Forschungsanlage so weiterentwickelt, dass sie nun auch unter realen Alltagsbedingungen betrieben werden kann und dort ihr Optimierungspotenzial unter Beweis stellt. In einem zweiten Projekt, einer Forschungsgasturbine, ist die Anlage selbst zwar noch im reinen Forschungsbetrieb, jedoch kann ihre abgegebene Leistung in Form von elektrischer Energie in das TU-eigene Netz eingespeist werden.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung über die Webseite aber notwendig.

Die Tour findet statt im Rahmen der Aktionswoche "Berlin spart Energie" 2016. Auf der Webseite der Aktionswoche finden Sie viele ähnliche Touren und Veranstaltungen vom 7. bis zum 12. November. Anmeldungen sind kostenfrei möglich.

Autor: Berliner ImpulsE
aus Kreuzberg
Anzeige