Anzeige
  • 31. Oktober 2016, 11:08 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

BerlinGuitarTrio - TERRA

20. November 2016 um 18:00
Taborkirche, 10997, Berlin

Zwischen Klassik, Flamenco und Staunen

Am 20. November um 18 Uhr spielt das BerlinGuitarTrio in der Taborkirche. Die jungen Musiker aus Berlin und Frankreich begeistern mit virtuoser Vielsaitigkeit und präsentieren im November ihre neue CD TERRA.

TERRA, das steht für die Kraft der Erde, die Wurzeln, das Ursprüngliche der Gitarre! Die zweite CD des BerlinGuitarTrios will die klassische Gitarre einem breiten Publikum nahe bringen und führt den Zuhörer in die Heimat der Gitarre, Spanien.
Die drei Musiker David Bartelt, Aurélie Olivéros und Philipp Niedrich haben für TERRA die Suite Española von Isaac Albéniz komplett neu für 18 Saiten arrangiert. Als Kontrast zu diesem spätromantischen Klavierwerk erklingt die eingängige und effektvolle Estilo Flamenco Suite des Berliner Komponisten Hans Joachim Kaps. Neben Auszügen aus diesen beiden Werken werden im Konzert auch Klassiker von Vivaldi, Debussy, Piazzolla und vielen anderen zu hören sein.
Karten sind an der Abendkasse und online unter www.berlinguitartrio.com/tickets erhältlich.
Konzertmitschnitte der letzten Jahre finden Sie im Internet unter www.berlinguitartrio.com.

Autor: Philipp Niedrich
aus Prenzlauer Berg
Anzeige