Kreuzberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

Vorbildliche Ausbildung

Kreuzberg. Die Bio-Bäckerei Beumer & Lutum ist von der Bundesagentur für Arbeit Berlin Süd für ihre Nachwuchsförderung ausgezeichnet worden. Das Zertifikat gab es wegen "hervorragendem Engagement in der Ausbildung". Bei Beumer & Lutum lernen aktuell 17 junge Menschen für die Berufe Konditorin, Bäckerin oder Fachverkäuferin. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und hat rund 150 Mitarbeiter. Es beliefert über 300 Verkaufsstellen und betreibt fünf eigene Filialen, drei davon in Kreuzberg....

  • Kreuzberg
  • 19.04.19
  • 44× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
piazza papà pane di sorrento bei Yasmin

piazza papà pane di sorrento bei Yasmin: Seit Kurzem hat die Ristorante Pizzeria geöffnet. Wilhelmstr. 15, 10963 Berlin, Telefon: 251 30 19, www.papapane.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 18.04.19
  • 17× gelesen
Wirtschaft
Die Antworten der Markthallenbetreiber auf viele Fragen gab es auch schriftlich.

Ergebnisoffen über Aldi reden
Ein Kompromiss nach Mammutveranstaltung zur Markthalle Neun

"Der Aldi geht nicht, bis nicht die Entscheidung getroffen wurde, ob er gehen oder bleiben soll." Das war, etwas verklausuliert, der Schlüsselsatz des Abends am 9. April in der Markthalle Neun. Er entwickelte sich während einer mehr als vierstündigen Diskussion, stand auch immer wieder auf der Kippe, blieb aber seinem Sinn nach bis zum Ende der Veranstaltung nach 23 Uhr. Befinden über die Aldi-Zukunft soll ein Gremium, zu dem in Kürze eingeladen wird und an dem sich grundsätzlich alle...

  • Kreuzberg
  • 10.04.19
  • 252× gelesen
Wirtschaft
Fritz Naumann führt die Geschäfte der Firma Hubry Werbetechnik, die in diesem Jahr 100 Jahre alt wird.
11 Bilder

Außenreklame im Wandel der Zeiten
Die Firma Hruby Werbetechnik wird 100 Jahre alt

Wenn Fritz und Alke Naumann in der Stadt unterwegs ist, werden sie häufig mit ihren eigenen Produkten konfrontiert. Zum Beispiel wenn ein Bus vorbeifährt. Oder sie an manchen Schildern vorbeilaufen. Da heißt es dann oft: "Die sind von uns". Das Ehepaar ist Eigentümer der Firma Hruby Werbetechnik an der Köpenicker Straße. Das Unternehmen stellt Außenreklame aller Art her. Und das seit 100 Jahren. Gefeiert wird das Jubiläum am 12. April mit einem großen Geburtstagsevent. Auch eine Festschrift...

  • Kreuzberg
  • 06.04.19
  • 156× gelesen
Wirtschaft
Im "B-Part" gibt es 100 Arbeitslätze.

Labor für das Leben von morgen

Kreuzberg.  Am Gleisdreieckpark hat am 29. März das sogenannte "B-Part" eröffnet. Das aus Holz errichtete Gebäude bietet neben einem Café sowie Raum für Kunstausstellungen insgesamt 100 Arbeitsplätze für Menschen, die für ihren Job wenig mehr als ein Notebook brauchen. Sechs davon wurden durch Stipendien vergeben. Die Ausgewählten sollen sich im Rahmen des "Urban Ideation Lab" Gedanken über zukunftsorientierte Lösungen für ein lebenswertes Stadtquartier machen. Beim "B-Part" handelt es sich um...

  • Kreuzberg
  • 04.04.19
  • 345× gelesen
Wirtschaft
Am 30. März gab es eine Demo vor der Markthalle Neun.

Einseitiger Dialog
Streit um Markthalle Neun - Frontalangriffe statt Runder Tisch

Selbst wenn gewollt, an einem noch so großen Tisch hätten die Besucher keinen Platz gehabt. Geschätzt rund 150 waren am 2. April in die Markthalle Neun an der Eisenbahnstraße gekommen. Hergelockt wurden sie von den aktuellen Auseinandersetzungen um die Aldi-Kündigung und allem, was in den Augen vieler Anwohner damit zusammen hängt. Darauf wurden Antworten erwartet. Die gab es aber, wenn überhaupt, höchstens sehr dosiert. Auch ein Verständigen über das weitere Procedere fand nicht wirklich...

  • Kreuzberg
  • 03.04.19
  • 419× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Es geht in der Markthalle Neun um Aldi. Aber nicht nur.
2 Bilder

Wie rund soll der Tisch sein?
Bezirksverordnete diskutieren über Markthalle Neun

Die beiden Markthallenbetreiber schienen einigermaßen angefressen gewesen zu sein. Zu beobachten war, wie sie ziemlich emotional auf die beiden Fraktionschefs Sebastian Forck (SPD) und Oliver Nöll (Linke) einredeten. Die Herren sehen sich erheblichem Gegenwind ausgesetzt, seit sie dem Discounter Aldi gekündigt haben. Das Aus für den Discounter in der Markthalle Neun war, wie berichtet, Auslöser einer Protestwelle, bei der Aldi zu einer Art Symbol für Gentrifizierung und Fremdbestimmung...

  • Kreuzberg
  • 29.03.19
  • 198× gelesen
Wirtschaft
Noch gibt es die Aldi-Filiale in der Markthalle Neun.
3 Bilder

Kampf um Aldi
Die Auseinandersetzungen in der Markthalle Neun

Sollten dem Handelsriesen Aldi kreative Köpfe in seiner Werbeabteilung fehlen, hier könnte er fündig werden. Mit Vehemenz legen sich  Anwohner für "ihre" Filiale ins Zeug, zerpflücken Argumente der Gegenseite. Und das mitten in Kreuzberg, wo die Mehrheit der Bevölkerung normalerweise nicht im Verdacht steht, ein Herz für Großunternehmen zu haben. Die Sympathiekundgebungen für Aldi sind am schwarzen Brett der Markhalle Neun in der Eisenbahnstraße nachzulesen. Der Grund ist die Kündigung des...

  • Kreuzberg
  • 21.03.19
  • 337× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
piazza papà pane di Sorrento

piazza papà pane di Sorrento bei Yasmin: Vor Kurzem eröffnete die Ristorante-Pizzeria in Kreuzberg. Es ist das dritte Restaurant der Gastronomenfamilie Pane. Wilhelmstaße 15, 10963 Berlin, täglich 12 bis 24 Uhr geöffnet Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 08.03.19
  • 39× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Yorck Share Zentrum für Lebenskompetenz

Yorck Share: Der CoWorkingspace von Ines und Laura Külper möchte ab 22. Februar als Zentrum für Lebenskompetenz Räume für Therapie, Coaching, Sport, Seminare und Veranstaltungen anbieten, dadurch Menschen zusammenbringen und den Austausch fördern. Yorckstraße 26, 10965 Berlin, Mo-Fr 9-20 Uhr, www.yorckshare.de, Telefon: 34 04 68 87 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 07.02.19
  • 103× gelesen
Wirtschaft

Berliner Motorrad Tage 2019 öffnen

Kreuzberg. Vom 8. bis 10. Februar 2019 öffnen die Berliner Motorrad Tage in der Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6, am Gleisdreieck. Mehr als 200 Aussteller präsentieren die ganze Palette an Bikes – von kultigen Edel-Cruisern über Racer und Scrambler bis hin zu Motocross-Bikes und Scootern. Geöffnet ist am Freitag 12 bis 20 Uhr, am Sonnabend und Sonntag 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 15, ermäßigt zwölf Euro. www.berliner-motorrad-tage.de. my

  • Kreuzberg
  • 05.02.19
  • 263× gelesen
Wirtschaft
Ein Modell des einstigen Karstadt-Komplexes ist im heutigen Haus in der vierten Etage aufgestellt.
3 Bilder

Neuer alter Karstadt
Kaufhaus soll umgebaut werden und seine ursprüngliche Fassade bekommen

Die Pläne sind in einem sehr frühen Stadium. Es gibt auch noch keinen Bauantrag. Aber sie beschäftigen bereits die Phantasie: Das Karstadt-Kaufhaus am Hermannplatz soll um rund ein Drittel seiner Fläche erweitert werden und seine ursprüngliche Fassade aus den 1920er-Jahren wieder bekommen. Das einstige Gebäude als markant zu bezeichnen, wäre noch untertrieben. Die Hülle im Art-déco-Stil stand für das moderne Berlin der Weimarer Republik. Zwei Türme ragten 71 Meter in die Höhe. Auf ihnen...

  • Kreuzberg
  • 20.01.19
  • 594× gelesen
Wirtschaft

Resolution für Modeladen

Kreuzberg. Den Erhalt des Bekleidungsgeschäfts "Kamil Mode" am Kottbusser Damm fordert eine Resolution, die auf Antrag der Grünen in der BVV am 12. Dezember mit großer Mehrheit angenommen wurde. Dem Laden, der vor allem auf Mode für Frauen aus der türkischen und arabischen Community spezialisiert ist, droht das Aus. Angeblich will der Eigentümer, so ein überliefertes Zitat, dort "lieber etwas Schönes" haben. Die Betreiber sind bereit, über eine Erhöhung ihres Mietpreises zu reden. Er beträgt...

  • Kreuzberg
  • 14.12.18
  • 87× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Oxfam Shop Kreuzberg

Oxfam Shop Kreuzberg: Ein Team von Ehrenamtlichen verkauft hier ab 29. November gespendete, gut erhaltene Waren für den guten Zweck, vom Wintermantel bis zum Kochtopf, von der Tasche bis zum Buch. Bergmannstraße 15, 10961 Berlin, www.oxfam-shops.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 28.11.18
  • 75× gelesen
Wirtschaft

Kunst für Weihnachten

Kreuzberg. Im Salon Halit Art, Kreuzbergstraße 72, gibt es vom 1. bis 22. Dezember einen Kunstweihnachtsbasar. Zu seinem Sortiment gehören unter anderem Bilder und Fotografien, Drucke, Skulpturen oder Postkarten, Schmuck sowie Deko zum Fest. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 16 bis 20, Sonnabend, 14 bis 20, Sonntag von 16 bis 18 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 28.11.18
  • 2× gelesen
Wirtschaft

Unternehmen für den Kotti

Kreuzberg. Gewerbetreibende, Initiativen, Eigentümer und Einrichtungen rund um das Kottbusser Tor sind am Montag, 19. November, zur Auftaktveranstaltung des Projekts "Unternehmen für den Kotti" eingeladen. Sie findet ab 20 Uhr im Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95a, statt. Die von der Wirtschaftsförderung und dem Quartiersmanagement im Juni gestartete Initiative soll lokale Akteure besser vernetzen, auch mit dem Ziel einer Übernahme sozialer Verantwortung in dem Gebiet. Dabei...

  • Kreuzberg
  • 13.11.18
  • 29× gelesen
Wirtschaft
Die Gewerbetreibenden fürchten, verdrängt zu werden.
2 Bilder

Eine Schachpartie mit vielen Mitspielern
Zukunft des Gewerbegrundstücks Ratiborstraße hängt noch an vielen Fragen

"Worüber sollen wir jetzt entscheiden?", fragten Teilnehmer der Veranstaltung. Die Antwort: Noch über gar nichts. Vielmehr bekamen sie eine aktuelle Bestandsaufnahme. Es geht um das Gewerbegrundstück Ratiborstraße 14c-g. Wie berichtet, ist es als ein Standort für Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge (MUF) vorgesehen. Die ansässigen Nutzer, vor allem viele Handwerksbetriebe, befürchten, verdrängt zu werden, wenn es beim zumindest vom Senat vorgesehenen Zuzug in einer Größenordnung von bis zu...

  • Kreuzberg
  • 25.10.18
  • 152× gelesen
Wirtschaft

Google-Campus kommt nicht
"Betterplace" statt Onlineriese

Der im ehemaligen Umspannwerk an der Ohlauer Straße geplante Google-Campus wird nicht eröffnet. An seiner Stelle soll es dort ein "Haus für soziales Engagement" geben. Wie mehrfach berichtet, plante das Onlineunternehmen auf etwa 3000 Quadratmeter Fläche einen Treffpunkt und Mentoringprogramm für Start-ups. Ähnliche Einrichtungen unterhält Google bereits in mehreren Städten weltweit, von Madrid bis Tel Aviv. In Kreuzberg stieß das Vorhaben von Beginn an auf Protest. Anwohneraktivisten...

  • Kreuzberg
  • 24.10.18
  • 141× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Für Preis nominiert

Kreuzberg. Das Restaurant "Kreuzberger Himmel" in der Yorckstraße 89 ist einer von drei Finalisten des Deichmann-Förderpreises für Integration. Es wurde in der Kategorie "Berufliche Förderung durch Unternehmen" nominiert. Das Lokal wird seit Januar 2018 vorwiegend von Geflüchteten betrieben. Träger ist die "Be an Angel"-Gaststättenbetriebs GmbH. Ob der Himmel mit dem ersten Platz ausgezeichnet wird, entscheidet sich am 6. November bei der Preisverleihung in Düsseldorf. Die Finalteilnahme...

  • Kreuzberg
  • 16.10.18
  • 34× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Mrs.Sporty Club

Mrs.Sporty: Der Fitnessclub bietet seit wenigen Wochen Frauen jeden Alters einen individuellen Trainingsplan an. Urbanstraße 28A, 10967 Berlin, Telefon: 69 00 50 03, www.mrssporty.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 22.08.18
  • 71× gelesen
Wirtschaft

Parkgaragen zurückholen
Grüne wollen privaten Betrieb beenden

Die drei Ende 2017 an einen privaten Pächter übergebenen Parkgaragen sollen rekommunalisiert werden. Das fordert ein Antrag der Grünen, über den jetzt in mehreren Ausschüssen beraten wird. Wie bereits berichtet handelt es sich dabei um die Autoabstellflächen an der Charlotte-Salomon-, der Lenau- und der Rosa-Parks-Grundschule. Sie waren in private Hände übertragen worden, weil der Betrieb unnötige und an anderer Stelle besser zu verwendende Personalkapazitäten im Schulamt gebunden habe,...

  • Kreuzberg
  • 30.07.18
  • 292× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
SIRPLUS

SIRPLUS: Das Berliner Start-up setzt das Konzept "Nachhaltigkeit für alle" weiter um und eröffnet am 27. Juli seinen dritten "Rettermarkt". Ab sofort gibt es in der Markthalle Neun zunächst immer freitags und sonnabends gerettete Lebensmittel. Eisenbahnstraße 42/43, 10997 Berlin, www.sirplus.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 26.07.18
  • 462× gelesen
WirtschaftAnzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 345× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 713× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus