Kreuzberg - Bauen

Beiträge zur Rubrik Bauen

Gehwegnasen und Asphalt-Kissen
Gneisenau-Kiez wird verkehrsberuhigt

Im Gneisenau-Kiez werden mehrere Straßen verkehrsberuhigt. Weshalb Fahrbahnen für Autos teilweise gesperrt werden. Los geht es damit im Februar. Um den Durchgangsverkehr zu stoppen und die Verkehrssicherheit zu erhöhen, setzt das Straßen- und Grünflächenamt in den kommenden Wochen mehrere Baumaßnahmen im Gneisenau-Kiez um. Verkehrsberuhigt werden sollen Abschnitte der Solmsstraße, Baruther Straße und der Fürbringerstraße. "Die nördliche Solmsstraße und östliche Baruther Straße nutzen viele...

  • Kreuzberg
  • 24.01.22
  • 51× gelesen
  • 1

Pandion erwirbt neues Grundstück

Kreuzberg. Unweit vom Potsdamer Platz und dem Park am Gleisdreieck hat die Kölner Pandion AG ein weiteres Grundstück gekauft. Auf dem am Halleschen Ufer gelegenen rund 3300 Quadratmeter großen Areal ist ein Neubau mit 78 Eigentumswohnungen, 38 Tiefgaragenplätzen und 150 Fahrradstellplätzen und ein begrünter Innenhof geplant. Ende 2024 soll das Projekt fertig sein. Das Vorhaben ist Teil eines gemischten Quartiers, das im und rund um den ehemaligen Postbank-Tower zwischen Mitte und Kreuzberg...

  • Kreuzberg
  • 07.01.22
  • 105× gelesen

Siedlungen der Moderne

Berlin. „Sechs Siedlungen der Berliner Moderne“ heißt ein Buch vom Landesdenkmalamt. In dem Band geht es um die Entwicklungen und Erfahrungen in den Unesco-Welterbestätten. Die Gartenstadt Falkenberg, Siedlung Schillerpark, Großsiedlung Britz, Wohnstadt Carl Legien, Weiße Stadt und Großsiedlung Siemensstadt sind sechs bekannte Siedlungen der Berliner Moderne. Sie wurden 2008 in die Welterbeliste aufgenommen. Die zwischen 1913 und 1934 nach Plänen von Bruno Taut, Walter Gropius, Hugo Häring,...

  • Mitte
  • 16.11.21
  • 126× gelesen
Das Sommerbad Kreuzberg bleibt länger geöffnet. Auf dem Gelände wurde zudem eine neue Schwimmhalle errichtet.

Planschen im Herbst
Sommerbad Kreuzberg bleibt bis in den Oktober geöffnet

Es ist ein Novum in der Geschichte der Berliner Bäder-Betriebe (BBB): Zwei Sommerbäder bleiben erstmals bis in den Oktober hinein für die Besucher geöffnet. Eines von ihnen ist das Sommerbad Kreuzberg. Eigentlich sollte das Sommerbad am 19. September schließen. Doch nun können Besucher noch bis zum 22. Oktober täglich von 8 bis 18 Uhr ihre Bahnen ziehen. Bis auf eines der beiden 50-Meter-Becken sind die Bassins beheizt, die Wassertemperatur beträgt etwa 25 Grad Celsius. Doch die längere Öffnung...

  • Kreuzberg
  • 21.09.21
  • 104× gelesen

Spielplatz ist fertig saniert

Kreuzberg. Auf dem Spielplatz Cuvrystraße gegenüber vom "Kiezanker 36" im Wrangelkiez sind die Umbauarbeiten abgeschlossen. Das teilt das Bezirksamt mit. Der Spielplatz hat einen höheren Zaun bekommen, der vor Vandalen schützen soll. Dazu wurden der Sand gereinigt und die Geräte erneuert. Dr Spielpaltz ist nun wieder täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Über Nacht bleibt er verschlossen. uk

  • Kreuzberg
  • 09.09.21
  • 23× gelesen

Wie baut man barrierefrei?

Berlin. Die Senatsbauverwaltung und die Architektenkammer Berlin bieten in einem Pilotprojekt vorerst bis Ende des Jahres kostenfreie Beratungen rund um das Thema barrierefreies Bauen. Architekten und Bauherren können sich von Architekten, Ingenieuren und Verwaltungsmitarbeitern eine Stunde lang beraten lassen. Die Beratungen zu Wohnungsbauten, öffentlich zugänglichen Gebäuden oder Freiflächen finden bei der Architektenkammer in der Alten Jakobstraße 149 statt. „Die neue Beratungsstelle soll...

  • Mitte
  • 03.09.21
  • 178× gelesen

Grimmpromenade wird saniert

Kreuzberg. Das Straßen- und Grünflächenamt will ab 6. September alle Wege der Grimmpromenade sanieren. Die Seiten der Grünfläche zwischen der Grimmstraße werden dazu abwechselnd gesperrt. Laut Bezirksamtssprecherin Sara Lühmann soll zumindest der Spielplatz und nach Möglichkeit auch immer ein kleiner Bereich der Grünanlage zugänglich bleiben. Die Wege bekommen einen neuen wasser- und luftdurchlässigen Belag, „der für viele Jahre fast wartungsfrei ist“, so die Sprecherin. Die Arbeiten dauern bis...

  • Kreuzberg
  • 24.08.21
  • 24× gelesen
Blick in die Halle: Das Schwimmbecken ist 25 Meter lang und hat fünf Bahnen.

"Kein Wellnesstempel, aber praktisch"
Schwimmhalle auf Zeit eröffnet an der Gitschiner Straße

Für die neue Schwimmhalle auf dem Gelände des Sommerbades Kreuzberg sind die Bauarbeiten abgeschlossen. Laut Bäderbetrieben öffnet der Interimsbau noch im August. Die Schwimmhalle auf Zeit ist fertig gebaut. In Kürze können dort Schüler, Vereinssportler, aber auch Familien ihre Bahnen ziehen. Die schlichte graue Halle steht auf der Liegewiese des Sommerbades Kreuzberg an der Prinzenstraße. Sie hat ein 25-Meter-Becken mit fünf Bahnen, Startblöcken und einen Nicht-Schwimmerbereich. An der...

  • Kreuzberg
  • 11.08.21
  • 1.837× gelesen

Spielplatz wird aufgepeppt

Kreuzberg. Auf dem Spielplatz Falckensteinstraße wird die Wasserspielfläche saniert. Danach können die Kinder in einer Matschlandschaft mit Wasserbecken spielen. Außerdem lässt das Bezirksamt Findlinge aufstellen, den Sand austauschen, die Mülleimer erneuern und vier neue Bänke auf dem Spielplatz postieren. uk

  • Kreuzberg
  • 10.08.21
  • 12× gelesen

Privater kauft Mietshaus

Kreuzberg. Das Bezirksamt hat für das Haus Mehringdamm 49 sein Vorkaufsrecht ausgeübt. Die 34 Mietwohnungen und eine größere Gewerbeeinheit im Milieuschutzgebiet „Bergmannstraße-Nord“ übernimmt die Ruddat Grundbesitz GmbH & Co. KG mit Sitz in Bremen. Laut Bezirksamt war das der Wunsch der Mieter. Die städtische Gewobag konnte das Grundstück aus wirtschaftlichen Gründen nicht kaufen. Der interessierten Bremer Höhe eG wiederum fehlte die Zusage für ein Förderdarlehen seitens der Senatsverwaltung...

  • Kreuzberg
  • 06.07.21
  • 59× gelesen

Bauarbeiter müssen zur Schule
In den Sommerferien laufen Sanierungsarbeiten an 221 Bildungseinrichtungen

Schüler sind raus, Klassenräume sind frei. In 21 berufsbildenden Schulen und Oberstufenzentren sowie 200 Schulen haben jetzt Bauarbeiter das Sagen. Die Bezirke und die für Berufsschulen zuständige Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) haben für die Ferien Baumaßnahmen für insgesamt 303 Millionen Euro gemeldet. Das geht aus einem Schreiben der Senatsbildungsverwaltung hervor. Die geplanten Maßnahmen umfassen die Sanierung von Dächern, Fassaden, Fenstern, Fußböden, Elektroanlagen, Turnhallen,...

  • Mitte
  • 02.07.21
  • 207× gelesen

Radweg im Bergmannkiez

Kreuzberg. Im Bergmannkiez setzt das Bezirksamt die zweite Phase zur Verkehrsberuhigung um. Zwischen Nostitzstraße und Zossener Straße beginnt der Bau eines drei Meter breiten geschützten Radwegs auf der südlichen Seite. Fürs Gewerbe kündigt das Amt weitere Lieferzonen an. Poller und Fahrradständer werden von der Straße entfernt. Autofahrer können die  Bergmannstraße während der vierwöchigen Bauzeit auf besagtem Abschnitt nur noch in Richtung Westen befahren. Im nächsten Schritt werden die...

  • Kreuzberg
  • 18.06.21
  • 47× gelesen
  • 2
Inklusive der beiden Türme soll das Kaufhaus 60 Meter hoch werden.
2 Bilder

Karstadt setzt jetzt auf Holz
Signa-Gruppe will Gebäude am Hermannplatz ökologischer umbauen

Das Karstadt-Haus am Hermannplatz soll nicht abgerissen, sondern um drei Etagen aus Holz aufgestockt werden. Diese überraschende Mitteilung hat Timo Herzberg, Geschäftsführer der Signa-Gruppe, am 14. Mai auf einer Pressekonferenz gemacht. Wie mehrfach berichtet, war der ursprüngliche Plan der Karstadt-Eigentümerin, das Gebäude abzutragen und in Betonbauweise in seinen ursprünglichen Ausmaßen von 1929 wieder zu errichten. Nun jedoch sei in Absprache mit Stararchitekt David Chipperfield die...

  • Neukölln
  • 20.05.21
  • 1.084× gelesen
  • 1
  • 1

Eben 90 statt 100 Prozent
Debatte über eine Randbebauung des Tempelhofer Feldes geht weiter

Die Debatten über eine Randbebauung des Tempelhofer Feldes kochen im Wahljahr wieder hoch. Die riesige Fläche des ehemaligen Flughafens Tempelhof weckt weiterhin Begehrlichkeiten. Berlin braucht dringend Wohnungen. SPD, CDU und FDP sind für eine moderate Bebauung am Rand des Areals, das mit einer Fläche von 300 Hektar so groß ist wie 450 Fußballplätze. Die Freidemokraten haben Ende 2020 sogar ein neues Volksbegehren für bis zu 12.000 Wohnungen gestartet. Beim Volksentscheid der Initiative „100...

  • Tempelhof
  • 17.05.21
  • 3.501× gelesen
  • 17
  • 1

Ideen für neuen Brunnen gesucht

Kreuzberg. In der Parkanlage Ritterstraße Ecke Lobeckstraße will das Bezirksamt in den kommenden zwei Jahren Spielplatz, Wege, Plätze und Grünflächen erneuern. Auch ein neuer Brunnen ist geplant. Ein entsprechender Entwurf wurde bereits öffentlich vorgestellt. Nun sind Anwohner und Nutzer des Quartierparks aufgerufen, ihre Ideen für die Beschriftung der Brunnen-Säulen abzugeben. Die werden von einem Metallkünstler gestaltet. Motto der künftigen Schriftzüge: "Die Säulen der Gemeinschaft". Die...

  • Kreuzberg
  • 10.05.21
  • 17× gelesen
Aus dem alten Blumengroßmarkt wurde ein Kreativzentrum in exponierter Lage.

Vom Großmarkt zum Kreativtreff
Quartier am Blumengroßmarkt gewinnt Städtebaupreis

Einst Standort von Berlins erster Sternwarte ist der ehemalige Blumengroßmarkt heute ein Kunst- und Kreativquartier. Dafür gab's jetzt den Städtebaupreis. Das Quartier am alten Blumengroßmarkt zwischen Lindenstraße und Friedrichstraße hat den Deutschen Städtebaupreis 2020 gewonnen. Die Auszeichnung geht alle zwei Jahre an ein besonderes Stadtentwicklungsprojekt. Der Preis ist mit 25 000 Euro dotiert. Das Kreativquartier stehe sinnbildlich für den Beginn einer neuen Planungskultur in Berlin,...

  • Kreuzberg
  • 09.05.21
  • 94× gelesen

Geschützter Radweg entsteht

Kreuzberg. Der Pop-up-Radweg am Kottbusser Damm wird jetzt ein dauerhafter geschützter Radweg. Er ist dann bis zu 2,50 Meter breit, hat einen Sicherheitstrennstreifen und Anfahrschwellen zur Fahrbahn hin.  In Höhe von Fußgängerüberwegen wird der Radweg mit Stahlpollern gesichert. Für den Lieferverkehr entstehen insgesamt 18 Liefer- und Ladezonen.  Die Arbeiten beginnen am Hermannplatz bis zum Kottbusser Damm 79 und vom Planufer bis zum Kottbusser Damm 13. Danach wird vom Kottbusser Damm 79 bis...

  • Kreuzberg
  • 22.04.21
  • 39× gelesen

Bezirk sichert 17 Wohnungen

Kreuzberg. Das Bezirksamt übt sein Vorkaufsrecht für den Mehringdamm 39 aus. Die 17 Mietwohnungen und vier Gewerbeeinheiten liegen im Milieuschutzgebiet "Bergmannstraße Nord". Die übernimmt jetzt die Gewobag. Laut Bezirksamt hatte die Käuferin am letzten Tag der zweimonatigen Frist zur Abwendung des Vorkaufsrechts zugunsten der Wohnungsbaugesellschaft noch versucht, das Vorkaufsrecht mit einer einseitigen Erklärung abzuwenden. Allerdings habe diese Erklärung weder eine Rechtsnachfolgeklausel...

  • Kreuzberg
  • 30.03.21
  • 45× gelesen

Parkeingang gesperrt

Kreuzberg. Im Viktoriapark bleibt die Passage von der Dudenstraße zum Denkmalplateau bis Ende Juni gesperrt. Das teilte jetzt das Bezirksamt mit. Parkbesucher müssen über die Katzbachstraße ausweichen. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten. Im Park werden die Wege denkmalgerecht saniert. Das Grünflächenamt baut außerdem eine barrierefreie Rampe zur Dudenstraße. Damit kommen Besucher ab Juni stufenfrei in den Park. uk

  • Kreuzberg
  • 30.03.21
  • 18× gelesen
Der Design-Tower mit Skybar ist das Herzstück des neuen Stadtquartiers "Die Macherei".
2 Bilder

Tower mit "Skybar" auf dem Dach
Startschuss für neues Stadtquartier am Halleschen Ufer

Auf dem Postscheckamt-Areal haben die Bauarbeiten für „Die Macherei“ begonnen. Am Halleschen Ufer entsteht bis 2024 ein urbanes Quartier mit Wohnungen, Büros und einem Design-Tower. Drei Gebäude mit Büros, Gewerbe und Wohnungen sind am Halleschen Ufer geplant. Für das erste Haus, das sogenannte „Holz-Carré M40“, fiel jetzt der Startschuss. Der „Holzhybrid“ liegt im östlichen Grundstücksteil des neuen Stadtquartiers mit dem Namen „Die Macherei Berlin-Kreuzberg“ und soll neben Büros auch...

  • Kreuzberg
  • 30.03.21
  • 493× gelesen
  • 1

Viktoriapark: Wege saniert

Kreuzberg. Im Viktoriapark werden jetzt die Wege denkmalgerecht saniert. Vorab muss der nördliche Teil der Grünanlage von Kampfmitteln beräumt werden. Zwei Pappeln auf einem der Bombentrichter müssen weichen, weil die Arbeiten die Wurzeln zu stark beschädigen würden, teilt das Bezirksamt mit. Die Bäume sollen aber noch dieses Jahr am Standort nachgepflanzt werden. Neben den Wegen werden die historischen Treppen und Mauern restauriert und weitere Bäume gepflanzt. Im Viktoriapark vermutet man...

  • Kreuzberg
  • 30.03.21
  • 43× gelesen

Eine Straße für Audre Lorde
Anwohner stimmen über Umbenennung ab

Zahlreiche Anwohner in Kreuzberg bekommen jetzt Post vom Rathaus. Sie sollen über die Umbenennung einer Straße mitentscheiden. Das Bezirksamt schreibt 2600 Haushalte und Gewerbetreibende an der Adalbertstraße, Admiralstraße, der nördlichen Manteuffelstraße und im nördlichen Abschnitt der Wrangelstraße an. Dort soll eine Straße nach der afro-amerikanischen Dichterin und Bürgerrechtlerin Audre Lorde benannt werden. Das haben die Bezirksverordneten im Februar 2019 beschlossen. Audre Geraldine...

  • Kreuzberg
  • 20.03.21
  • 293× gelesen
Urban und grün: So stellen sich die Planer den Bergmannkiez der Zukunft vor.

Tempolimit und Durchfahrtssperren
Im Bergmannkiez werden erste Maßnahmen realisiert

Tempo 20, Einbahnstraßen, verengte Fahrbahnen: Im Bergmannkiez setzt das Bezirksamt jetzt erste Maßnahmen aus dem Verkehrskonzept um. Der Bergmannkiez soll Modellprojekt „für den Kiez der Zukunft“ werden mit wenig Autoverkehr und viel Platz für Fußgänger und Radfahrer. Ein Verkehrskonzept liegt schon länger vor. Nun geht's mit ersten Maßnahmen los. Im gesamten Kiez werden jetzt Tempo-20-Zonen eingerichtet. Rein darf nur noch, wer Anlieger ist. Dazu werden Einbahnstraßen ausgewiesen und auf Höhe...

  • Kreuzberg
  • 04.03.21
  • 246× gelesen
  • 2

Temporärbau beginnt

Kreuzberg. An der Blücherstraße beginnen jetzt die bauvorbereitenden Maßnahmen für den temporären Ergänzungsbau der Amerika-Gedenkbibliothek. Weshalb elf Bäume gefällt werden. Die sollen laut Bezirksamt aber ersetzt werden. Der temporäre Bau hat Gruppenräume, Arbeitsräume und einen Lesesaal. Fünf Jahre soll er nutzbar sein, bevor der eigentliche Neubau für die Bibliothek entsteht. uk

  • Kreuzberg
  • 26.02.21
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.