Anzeige
  • 16. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Eine Lesepatin erzählt

25. Februar 2017 um 16:00
Bauhütte, 10969, Berlin

Kreuzberg. In der Bauhütte am Besselpark, Besselstraße 1, gibt es am Sonnabend, 25. Februar, eine weitere Veranstaltung im Rahmen des Erzählcafés. Rosemarie Radke, unter anderem bekannt als Lesepatin, berichtet über ihr Leben im Kiez und die Veränderungen. Sie ist im Prenzlauer Berg geboren und aufgewachsen. Als 21-Jährige war Rosemarie Radke am 13. August 1961, dem Tag des Mauerbaus, zu Besuch bei ihren Eltern, die bereits in der Nähe des heutigen Jüdischen Museums wohnten. Sie beschloss damals, ebenfalls in West-Berlin und in diesem Quartier zu bleiben. Das Erzählcafé beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, es gibt aber nur begrenzte Plätze. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige