Anzeige
  • 11. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Junge Flüchtlinge spielen Theater

1. Juli 2017 um 19:30
TAK Theater im Aufbau Haus, 10969, Berlin

Kreuzberg. Afghanistan ist nicht sicher. Die aktuellen Bilder und Berichte zeigen dies immer mehr. Was macht diese Situation mit jungen Menschen, die allein nach Deutschland gekommen sind? Die nicht wissen, ob sie bleiben dürfen? Deren Familien immer noch dort sind? Die Theaterproduktion "#sicher" der Active Player Wedding haben Jugendliche zwischen 12 und 21 Jahren über ein Jahr selbst erarbeitet. Viele von ihnen sind 2016 aus Afghanistan nach Deutschland gekommen. Vorstellungen sind am 1. und 2. Juli jeweils um 19.30 Uhr im TAK Theater im Aufbau Haus, Prinzenstraße 85F. Mehr Informationen zur Projektarbeit unter https://act-berlin.de. sim

Autor: Silvia Möller
aus Köpenick
Anzeige