Anzeige
  • 13. September 2016, 14:06 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Lange Nacht der Religionen

17. September 2016 um 19:00
Synagoge Fraenkelufer, 10999, Berlin

Kreuzberg. In Berlin findet am Sonnabend, 17. September, die fünfte Lange Nacht der Religionen statt. Auch in Kreuzberg beteiligen sich mehrere Kirchen. Moscheen, das Buddhistische Tor in der Grimmstraße 11 B-C, der afrobrasilianische Candomblé-Tempel, Möckernstraße 72 oder die Alevetische Gemeinde, Waldemarstraße 20 mit offenen Türen und Veranstaltungen. Ebenso wie die Synagoge am Fraenkelufer 10, die am 17. September 1916, also vor genau 100 Jahren, eingeweiht wurde. Ab 19.30 Uhr werden dort zum Beispiel teilweise bisher unbekannte Werke des Komponisten Arno Nadel aufgeführt. Er war bei der Eröffnung und danach 15 Jahre Leiter des Synagogenchors. Weitere Hinweise zum Programm gibt es auf www.nachterreligionen.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige