Anzeige
  • 14. November 2015, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Nachrichten aus dem Krieg

28. November 2015
Ballhaus Naunynstraße, 10997, Berlin

Kreuzberg. Im Ballhaus Naunynstraße 27 findet am Mittwoch, 25. November, die Premiere des Stücks „Der klügste Mensch im Facebook“ statt. Unter dieser Bezeichnung ist der Syrer Aboud Saeed bekannt geworden. Seit 2011, dem Beginn des Bürgerkriegs in seinem Land, postet der Mann aus der Provinz Aleppo fast täglich Nachrichten über das soziale Netzwerk. Seine Berichte sind sowohl Statusmeldungen des Grauens, als auch der Versuch, für sich eine Art virtuelle Nische zu schaffen. Bereits 2013 wurde daraus ein Buch. Der Regisseur Karim Chérif bringt den Text jetzt als Reflexion zwischen dem globalen Nebeneinander von Alltag und Extremsituation auf die Bühne. Weitere Vorstellungen gibt es zwischen 26. und 28. November. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Die Karten kosten 14, ermäßigt acht Euro. Reservierungen unter  75 45 37 25 oder www.ballhausnaunynstrasse.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige