Anzeige
  • 29. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Satirische Navigationen

5. Mai 2017 um 19:00
Regenbogenfabrik, 10999, Berlin

Kreuzberg. "Drehen Sie, wenn möglich, um", heißt das Kabarettprogramm von Gerald Wolf am Freitag, 5. Mai, im Café der Regenbogenfabrik, Lausitzer Straße 22. Die, laut Eigenwerbung "politisch-satirischen Navigationen" beginnen um 19 Uhr. Der Eintritt kostet neun, ermäßigt sechs Euro. Weitere Informationen unter www.regenbogenfabrik.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige