Anzeige
  • 17. Oktober 2016, 10:45 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Thriller aus West-Berlin

22. Oktober 2016 um 16:00
Grober Unfug, 10961, Berlin

Westend. „Westend. Berlin 1983“, so nennt sich eine neu erschienene Graphic Novel von Jörg Ulbert und Jörg Mailliet. Wie der Name vermuten lässt, spielt sie im West-Berlin der 80er-Jahre und gibt sich, im Stile eines Politthrillers, als Nachfolger des Werks „Gleisdreieck. Berlin 1981“ aus. Beide erschienen im Berlin Story Verlag. Wer die Bücher kennenlernen will, kann eine Signierstunde am Sonnabend, 22. Oktober, ab 16 Uhr im Kreuzberger Laden „Grober Unfug", Zossener Straße 33, besuchen. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige