Anzeige
  • 6. November 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

"Warenhaus für Nachhaltigkeit"

12. November 2017
Station Berlin, 10963, Berlin

Kreuzberg. Am 11. und 12. November findet in der Station am Gleisdreieck, Luckenwalder Straße 4–6, der Heldenmarkt Berlin statt. Bei dem laut Eigenwerbung "wohl größtem temporären Warenhaus für Nachhaltigkeit" können regionale und ökologisch faire Produkte getestet und gekauft werden. Das Angebot reicht von Lebens- und Genussmitteln über Textilien, Kosmetik, Wohnen und Reisen bis hin zu Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Im Rahmenprogramm gibt es Vorträge, Ausstellungen und Workshops. Ebenfalls Teil der Veranstaltung ist die Messe "Veggieworld". Die Öffnungszeiten sind Sonnabend von 10 bis 19, Sonntag, 10 bis 18 Uhr. Das Ticket kostet zwölf, ermäßigt zehn Euro an der Tageskasse und zehn Euro im Online-Vorverkauf. www.heldenmarkt.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige