Anzeige
  • 21. August 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Zwei Neue bei Museumsnacht

29. August 2015 um 18:00
Game Science Center, 10969, Berlin

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 29. August findet die diesjährige Lange Nacht der Museen statt. Zwei Ausstellungsorte aus dem Bezirk sind zum ersten Mal mit dabei. Nämlich das Berlin Story Museum in der Schöneberger Straße 3 und das Game Science Center – das Zukunftsmuseum, Charlottenstraße 1. Es zeigt innovative Technik, um zum Beispiel Spiele und Computer zu steuern. Eine Zeitreise durch die Geschichte der Spielkonsolen gibt es dagegen im Computerspielemuseum, Karl-Marx-Allee 93A. Es macht bei der Langen Nacht der Museen ebenso mit wie zum Beispiel das Jüdische Museum, die Berlinische Galerie, die Topographie des Terrors oder das Werkbund-Archiv, um nur einige zu nennen. Geöffnet ist von 18 Uhr bis teilweise weit nach Mitternacht. Die Karten, gültig für alle Veranstaltungsorte, kosten 18, ermäßigt zwölf Euro. Kinder bis zwölf Jahren haben freien Eintritt. Eine Übersicht über das Programm und alle teilnehmenden Museen findet sich unter www.lange-nacht-der-museen.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige