Anzeige
  • 14. September 2016, 14:31 Uhr
  • 12× gelesen
  • 0

Die Theatermacher – Mitte präsentieren: Es ist noch nichts verloren

16. September 2016 um 19:30
Kreativhaus, 10179, Berlin

Ein Hystericon mit Texten von Shakespeare, Brecht, Neruda…

Der Ort ein Mysterium,
undurchsichtige Charaktere mit geheimnisvollen Hintergründen.
Und Fragen über Fragen, doch…
Es ist noch nichts verloren.

Darsteller:
Alberto Garramiola, Abbas Ghulam Khan, Hugo Bömken,
Inken Werdin, Jesse Randow, Mario Dorn, Michael Schmidt,
Tanja Weinreich,
und als Gast: „Hexe“

Leitung:
Peter Keune Theaterpädagoge (BuT)
Alex Aubin Theaterpädagoge (BuT)

Autor: KREATIVHAUS
aus Mitte
Anzeige