Mitte - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Ehrenamtliche gesucht

Mitte. Das Sozialamt sucht Ehrenamtliche, die in der neu renovierten Seniorenfreizeitstätte in der Spandauer Straße 2 am Hackeschen Markt helfen möchten. Die Ehrenamtlichen können sich mit ihren Ideen einbringen und für die Besucher Veranstaltungen oder Ausflüge planen. Auch freuen sich die betagten Besucher über nette Menschen, die einfach mal zuhören oder Fragen beantworten können. Wer Interesse an dem Ehrenamtsjob hat, kann sich dienstags und donnerstags von 9 bis 13 Uhr im Ehrenamtsbüro im...

  • Mitte
  • 23.04.19
  • 30× gelesen

Kosmetiktips für Krebspatientinnen

Mitte. Die gemeinnützige Gesellschaft DKMS Life bietet am 6. Mai um 14.30 Uhr in der Charitè wieder ein kostenfreies Kosmetikseminar für Krebspatientinnen an. Professionelle Kosmetikerinnen zeigen den betroffenen Frauen, wie sie die äußerlichen Folgen der Krebstherapie kaschieren können: von der Reinigung und Pflege der oft sehr empfindlichen Haut, dem Auftragen der Grundierung und natürlichen Nachzeichnen der ausgefallenen Augenbrauen und Wimpern bis hin zum Abdecken von Hautflecken, die...

  • Mitte
  • 22.04.19
  • 13× gelesen

Börsenlotsen für den 11. Mai gesucht

Berlin. Für die 12. Berliner Freiwilligenbörse am 11. Mai von 11 bis 17 Uhr im Roten Rathaus werden noch Börsenlotsen gesucht. Sie geben Besuchern der Freiwilligenbörse Auskunft bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen. Interessenten melden sich unter Telefon 847 10 87 94 (AB geschaltet) oder per E-Mail an eckhardt@freiwillig.info. hh

  • Mitte
  • 16.04.19
  • 32× gelesen

Jetzt Gesicht zeigen

Berlin. „#zeigtgesicht – Vorbilder gesucht!“ ist das Motto einer Kampagne des Vereins „Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland“. Damit soll das Grundgesetz gewürdigt werden, das vor 70 Jahren in Kraft trat. Unter dem Hashtag #zeigtgesicht sowie einer Verlinkung mit @GesichtZeigen können Glückwünsche oder Gedanken zum Grundgesetz gepostet und geteilt werden – ob als Foto, Post, Insta-Story oder Tweet. Weitere Informationen gibt es auf www.zeigtgesicht.de. hh

  • Mitte
  • 09.04.19
  • 17× gelesen

Bewerben für den Smart Hero Award

Berlin. Die Bewerbungsphase für den Smart Hero Award wurde verlängert. Noch bis zum 22. April suchen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook engagierte Menschen, die anderen helfen und Brücken für ein gemeinschaftliches Miteinander bauen – diesmal unter dem Schwerpunkt "Eine demokratische Gesellschaft”. Projekte und Initiativen können sich selbst bewerben oder von anderen für die Auszeichnung vorgeschlagen werden auf www.smart-hero-award.de. hh

  • Mitte
  • 06.04.19
  • 20× gelesen

Berliner Freiwilligenbörse
Den Termin bitte vormerken

Berlin. Am 11. Mai ist es wieder so weit: Über 100 gemeinnützige Organisationen stellen sich bei der Berliner Freiwilligenbörse im Roten Rathaus vor. Alle arbeiten mit Freiwilligen und suchen weitere Mitstreiter. Von 11 bis 17 Uhr werden Interessierte individuell beraten, zu allem, was mit ehrenamtlichen Einsätzen zusammenhängt. hh

  • Mitte
  • 05.04.19
  • 36× gelesen

Selbsthilfe bei Schlaganfalll

Mitte. Am 11. April um 17 Uhr trifft sich zum ersten Mal die neue Selbsthilfegruppe „Neue Wege“ im Schlaganfall Servicepoint der Berliner Schlaganfall Allianz (BSA) in der Luisenstraße 9 (Durchgang). Die Idee einer Selbsthilfegruppe ist von zwei jungen Menschen, die selbst einen Schlaganfall hatten, ins Leben gerufen worden. Die Gruppe soll jungen und junggebliebenen Betroffenen einen Raum für gemeinsamen Austausch und Aktivitäten geben. Jeden zweiten Donnerstag im Monat können Betroffene...

  • Mitte
  • 04.04.19
  • 26× gelesen

Blut spenden und Stempel sammeln

Berlin. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost bedankt sich bei allen Blutspendern mit einem neuen Blutspende-Treueheft. Darin sammeln Blutspender Stempel und entscheiden selbst, wann sie das Heft gegen ein Dankeschön-Präsent einlösen wollen. Während des Einführungszeitraums des neuen Treuehefts bis Ende Juli gibt es sogar bei jedem wahrgenommenen Blutspendetermin gleich zwei Stempel. Mehr Informationen zu den Terminen: www.blutspende.de oder Telefon 0800/119 49 11. csell

  • Mitte
  • 02.04.19
  • 25× gelesen

Beim Aufräumen Gutes tun

Berlin. Das Ende des Winters nutzen viele Menschen dazu, Ordnung in Kleiderschränke und Wohnzimmerregale zu bringen. Doch wohin mit Bergen aussortierter Kleider, Haushaltswaren und Büchern? In einem Oxfam-Shop finden sie neue Besitzer. Und mit den Gewinnen, die mit den gespendeten Stücken erzielt werden, unterstützt Oxfam Menschen in armen Ländern durch Nothilfe- und Entwicklungsarbeit. Mehr zu den Oxfam-Shops in Berlin auf shops.oxfam.de/shops und unter Telefon 45 30 69 10. hh

  • Mitte
  • 02.04.19
  • 28× gelesen

Blut spenden zwischen Toten

Mitte. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost lädt für 5. und 6. April zu einer Blutspendeaktion in das Menschen Museum im Sockelbau des Fernsehturms. In der Körperwelten-Ausstellung von Leichenpräparator Gunther von Hagens sind in Szene gesetzte plastinierte Tote ausgestellt. Für den DRK-Blutspendedienst ein perfekter Ort, weil in der Ausstellung mit echten Organen auch alles um das Blut- und Gefäßsystem des Menschen erklärt wird. Die Blutspendeaktion im Menschen Museum in der Panoramastraße 1a...

  • Mitte
  • 01.04.19
  • 39× gelesen

Mehr als 1000 Sanktionen jeden Monat
Jobcenter Mitte kürzt häufiger Hartz-IV

Das Jobcenter kürzt sogenannten erwerbsfähigen Leistungsberechtigten immer öfter den Hartz-IV-Satz. Allerdings sind knapp die Hälfte aller Widersprüche gegen die Streichung erfolgreich. Wie aus der Antwort von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) auf eine Anfrage des Grünen-Bezirksverordneten Taylan Kurt zum Thema Hartz-IV-Sanktionen hervorgeht, hat das Jobcenter 2018 (bis 30. November) im Durchschnitt monatlich 1246 Sanktionen verhängt. 2016 waren es noch rund 1149 Kürzungen im Monat,...

  • Mitte
  • 27.03.19
  • 82× gelesen

Wunder des menschlichen Körpers: Blutspendeaktion bei den KÖRPERWELTEN im Menschen Museum
Wie kann ich mit einer Blutspende Berliner Patienten helfen? Am 5. und 6. April laden die KÖRPERWELTEN im Menschen Museum zu einer Blutspendeaktion ein

Etwa vier Millionen Blutspenden werden jedes Jahr in Deutschland benötigt, um die medizinische Versorgung kranker Menschen zu gewährleisten. Die Anatomie des Körpers und wissenschaftliche Fakten rund um das Blut- und Gefäßsystem sind Teil der Ausstellung der KÖRPERWELTEN im Menschen Museum am Alexanderplatz. • Rund 100.000 schlägt unser Herz am Tag und pumpt das Blut durch das Gefäßsystem • In jeder Sekunde sterben ca. 2 Millionen rote Blutkörperchen, und so viele werden auch neu...

  • Mitte
  • 26.03.19
  • 90× gelesen

Ferienreisen vom Jugendamt

Mitte. Das Jugendamt bietet in den Sommerferien wieder Reisen für Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis 17 Jahren an. Im Angebot sind zum Beispiel ein Kindercamp im Erzgebirge oder ein Ostseecamp bei Flensburg. Die Teilnehmer müssen im Bezirk Mitte wohnen. Für Familien mit geringem Einkommen werden die Jugendreisen gefördert. Ein Beach- und Aktivcamp in Kroatien vom 22. Juni bis 6. Juli kostet zum Beispiel 440 Euro. Mit Förderung des Jugendamtes können die Kosten für Einkommensschwache auf...

  • Mitte
  • 24.03.19
  • 42× gelesen

Tag der offenen Tür beim ASB

Reinickendorf. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet der Regionalverband Berlin-Nordwest Arbeiter-Samariter-Bund, Flottenstraße 61, am 31. März. Von 12 bis 17 Uhr können Besucher sich einen Rettungswagen von innen ansehen oder sich in der Herz-Lungen-Wiederbelebung trainieren lassen. An zahlreichen Ständen wird vorgeführt, was der Arbeiter-Samariter-Bund alles bietet, und über Möglichkeiten informiert, wie man sich in der Hilfsorganisation engagieren kann, zum Beispiel als Sanitäter bei...

  • Mitte
  • 24.03.19
  • 63× gelesen
Frank Weidner (Geschäftsführung Stiftung Berliner Sparkasse), Dominika Szyszko (querstadtein e.V.), Carsten Otto (Geschäftsführung Stiftung Berliner Sparkasse), Selina Byfield (querstadtein e.V.), Uwe Tobias (querstadtein e.V., von links)

David-Preis für Berliner Projekt

Berlin. Das Projekt „Obdachlose zeigen Schülern ihr Berlin“ des Vereins querstadtein wurde jetzt mit dem David-Preis des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands ausgezeichnet. Gefördert wird das Projekt von der Stiftung „Berliner Sparkasse – von Bürgerinnen und Bürgern für Berlin“. Die Stiftung ermöglicht Schulklassen, kostenlos an den Führungen teilzunehmen. Ziel des Projektes ist, gerade unter jungen Menschen ein Bewusstsein für Ausgrenzung zu schaffen und Berührungsängste abzubauen. Ohne...

  • Mitte
  • 20.03.19
  • 148× gelesen
Ein Pflegefall kann schnell auftreten. Wichtig ist dabei gut organisiert zu sein.

Plötzlich Pflegefall
Diese 10 Tipps helfen Berlinern die Pflege zu organisieren

Wenn ein Angehöriger plötzlich pflegebedürftig wird, gibt es vieles zu organisieren. Besonders dann, wenn die Pflege in den eigenen vier Wänden des Pflegebedürftigen durchgeführt werden soll. Wichtig ist jetzt, sich gut zu informieren und alles sorgsam zu planen. Diese 10 Tipps helfen allen Berlinern dabei, die eingetretene Pflegesituation möglichst schnell zu organisieren. Über 100.000 Berliner werden zuhause gepflegtVon knapp 2,9 Millionen Menschen, die in Deutschland auf Pflege...

  • Mitte
  • 19.03.19
  • 59× gelesen

Care sucht Zeitzeugen

Berlin. Die Hilfsorganisation Care leistet seit 1945 Hilfe dort, wo Krieg, Katastrophen und Armut großes Leid verursachen. Zur Luftbrücke 1948/49 transportierte Care rund 60 Prozent der privaten Hilfe und lieferte etwa 200 000 Care-Pakete in die Westsektoren Berlins. Jetzt sucht die Organisation Zeitzeugen, die damals ein Care-Paket bekommen haben. Wer seine Geschichte mitteilen möchte, kann sich an Christina Ihle wenden, per E-Mail an ihle@care.de, per Telefon an Telefon 0228-97 56 35 81 oder...

  • Mitte
  • 18.03.19
  • 44× gelesen

Stiftungen stellen sich vor

Berlin. Das Programm der Stiftungswoche kann jetzt online eingesehen werden. Vom 2. bis zum 12. April geben gut 150 Veranstaltungen, Ausstellungen und Projektvorstellungen Einblicke in die Arbeit der Berliner Stiftungen. Nahezu im ganzen Stadtgebiet finden wieder Events im Rahmen der Stiftungswoche statt. Es lohnt sich also, das Programm online durchzuklicken auf www.berlinerstiftungswoche.eu/programm. hh

  • Mitte
  • 06.03.19
  • 21× gelesen

"Save the Children" wird 100

Berlin. Der Verein „Save the Children“ wird 100 Jahre alt und sucht Zeitzeugen, die als Kinder mit der Organisation in Berührung gekommen sind. Wer seine Erinnerungen mitteilen möchte kann sich unter Telefon 27 59 59 79 79 oder per E-Mail an zeitzeugen@savethechildren.de wenden. hh

  • Mitte
  • 06.03.19
  • 30× gelesen

Inklusives Videoprojekt

Berlin. Für seinen Videoworkshop „Alles für alle“ sucht der Verein Medienprojekt Berlin Menschen mit und ohne Behinderungen. Das Projekt wird am 23. März, 13 Uhr, in OMAsCAFÉ, Holzmarktstraße 19-23, vorgestellt. Weitere Infos auf www.medienprojekt-berlin.de. hh

  • Mitte
  • 06.03.19
  • 19× gelesen

Volkssolidarität sammelt Spenden

Berlin. Seit Anfang März läuft wieder die Spendenkampagne der Volkssolidarität Berlin. Ehrenamtliche bis zum 30. April in ihren Kiezen um eine Spende. Sie können sich ausweisen und haben offizielle Sammellisten bei sich. Mit den Einnahmen aus der Spendensammlung erhalten Menschen in Notlagen Hilfe zur Selbsthilfe. Außerdem werden Menschen mit Einschränkungen dabei unterstützt, ihren Alltag zu bewältigen. Finanziell abgesichert wird auch die Arbeit in den Nachbarschaftstreffs der...

  • Mitte
  • 06.03.19
  • 72× gelesen
„Guter Umgang für Eltern und Kinder“ (ISBN 978-3-406-72179-3), Beck-Rechtsberater im dtv.

BUCHTIPP
"Umgang mit dem Kind - Rat bei Trennung und Scheidung"

Für Kinder ist die Trennung ihrer Eltern der Super-GAU in ihrem jungen Leben. Zu oft bestimmen Streit und Stress den Alltag. Ein Ratgeber möchte dabei helfen, dass Eltern zu sich und ihren Kindern den richtigen Umgang nach Trennung und Scheidung finden und die Situation entspannt meistern. Der Ratgeber "Guter Umgang für Eltern und Kinder" geht auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern nach Trennung oder Scheidung ihrer Eltern ein. Mit zahlreichen Fallbeispielen soll es Eltern gelingen, mit...

  • Mitte
  • 06.03.19
  • 90× gelesen

real spendet 10 000 Euro

Berlin. Die Berliner real Märkte haben dem Verein „Freunde alter Menschen“ jetzt 10 000 Euro überreicht. Die Spende war möglich, weil Kunden ihre Pfandbons nicht einlösten, sondern in Sammelboxen warfen. Mit dem Geld finanziert der Verein an seinen vier Treffpunkten in Berlin vielfältige Veranstaltungen für Senioren, darunter gemeinsames Kochen, Bingo-Abende, geselligen Kaffeeklatsch oder auch Ausflüge. hh

  • Mitte
  • 04.03.19
  • 21× gelesen
Welche Probleme gibt es in Mitte und welche Perspektiven hat der Bezirk? Darum geht es beim Leserforum.

Mittes Zukunft
Berliner Morgenpost lädt für 12. März zum Leserforum ein

Wie entwickelt sich der Bezirk Mitte? Sind die Aussichten für die unterschiedlichen Ortsteile positiv oder eher nicht? Diese Fragen werden bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion erörtert, die die Berliner Morgenpost am Dienstag, 12. März, veranstaltet. „Mitte – Probleme und Perspektiven eines Bezirks“ heißt das Forum, zu dem auch die Leserinnen und Leser der Berliner Woche herzlich eingeladen sind. Zentrales Thema ist die Zukunft des Bezirks, insbesondere in den Bereichen...

  • Mitte
  • 28.02.19
  • 78× gelesen

Beiträge zu Soziales aus