Anzeige
  • 17. Februar 2018, 00:00 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Fotografien von Klaus Bädicker

28. Februar 2018 um 19:00
Sakristei der Sophienkirche, 10115, Berlin

Mitte. „Häuser in Berlin Mitte – Wände/Wende“ heißt der Vortrag von Klaus Bädicker am 28. Februar von 19 bis 21 Uhr in der Sakristei der Sophienkirche in der Großen Hamburger Straße 29/30. Bädicker zeigt Fotos „vom Wohnen und den Menschen, von Feiern und vom Alltag, von der Wende der Wände im Vergleich zwischen DDR- und BRD-Zeit und von verschwindenden Konturen“ heißt es. Die Fotos aus der DDR-Zeit sind sehr gegensätzlich zum heute hippen und sehr touristischen Zentrum. Klaus Bädicker hat die gesamte DDR miterlebt und in den letzten 35 Jahren viele Fotos in der alten Mitte gemacht. Als Mitarbeiter der Kommunalen Wohnungsverwaltung (heute WBM) war er Chronist der alten Mitte. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige