Anzeige
  • 1. November 2017, 11:42 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Menschenkette "Stoppt die Eskalation! Atomwaffen ächten"

18. November 2017 um 11:00
Pariser Platz, 10117, Berlin

Ein Kilometer – 1.000 Menschen. Macht mit!

Mit großer Sorge blickt die Welt Richtung Washington und Pjöngjang. Donald Trump und Kim Jong-un überbieten sich mit völkerrechtswidrigen Drohungen, den Gegner auszulöschen. Um auf die drohende Gefahr eines Atomkrieges hinzuweisen, rufen wir zu einer bunten Menschenkette zwischen der US-amerikanischen und der nordkoreanischen Botschaft auf. Wir fordern: den Beitritt Deutschlands zum Atomwaffenverbotsvertrag und den Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland.

Es gibt Theaterelemente zum Mitmachen. Danach findet die Abschlussaktion vor dem Brandenburger Tor statt.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://nuclearban.de/menschenkette/
Facebook: https://www.facebook.com/events/1836531753318577
Flyer: http://bit.ly/2huB03A

Autor: IPPNW Germany
aus Kreuzberg
Anzeige