Anzeige

Hominitheismus und Demopraxie

Gespräch zwischen Michelangelo Pistoletto und dem Philosophieprofessor Georg Bertram (FU Berlin)

Unter dem Titel DediKa widmet das Italienische Kulturinstitut Berlin jedes Jahr einer Persönlichkeit des kulturellen Lebens Italiens eine eigene Veranstaltungsreihe. In diesem Jahr ehrt man den italienischen Künstler Michelangelo Pistoletto mit einer ganzen Veranstaltungswoche. Im Rahmen der Hommage lädt das Italienische Kulturinstitut Berlin ein - nicht nur zu einer Ausstellung, sondern auch zu einem Künstlergespräch mit dem Professor für Philosophie Georg Bertram (Freie Universität Berlin), einem Künstlergespräch in der Akademie der Künste und einer Matinee zur Präsentation eines Dokumentarfilmes von Daniele Segre über Pistoletto und sein Schaffen im neuen Berliner Klick Kino.

Italienisches Kulturinstitut Berlin
Hildebrandstr. 2
10785 Berlin

Montag, 4. Juni, 19 Uhr

Autor:

Goldmann Public Relations aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen