Anzeige
  • 16. April 2018, 09:38 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Buchpräsentation zur Luftbrücke

25. April 2018 um 18:00
Berliner Rathaus, 10178, Berlin

Mitte. Der neue Sammelband „Die Berliner Luftbrücke. Ein Erinnerungsort des Kalten Krieges“ wird am Mittwoch, 25. April, 18 Uhr, im Louise-Schroeder-Saal, Berliner Rathaus, Rathausstraße 15, vorgestellt. Das Buch ist entstanden nach der gleichnamigen internationalen Tagung im Alliierten-Museum im März 2017. Nach der Präsentation stellt Florian Fangmann von der Stiftung Luftbrückendank die Arbeit der Stiftung vor. Anschließend beginnt eine Diskussion. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Um Anmeldung bis zum 20. April wird gebeten per E-Mail an @christoph-links-verlag.de. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige