Anzeige
  • 14. Mai 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Charme-Offensive für die Potsdamer Straße

21. Mai 2016 um 20:00
Huzur-Nachbarschaftstreffpunkt, 10783, Berlin

Schöneberg. Als Beitrag zum Tag der Städtebauförderung haben sich der Literatur-Salon Potsdamer Straße und der Nachbarschaftstreffpunkt Huzur etwas Besonderes ausgedacht. Am 21. Mai ab 20 Uhr lesen und sprechen in der Bülowstraße 94 die Kulturschaffenden Christiane Carstens, Bertram von Boxberg, Gülşen Aktaş, Sibylle Nägele und Joy Markert in der „Charme-Offensive Potsdamer Straße“ über die Geschichte des Schöneberger Nordens in den vergangenen 100 Jahren – mit aktuellen und historischen Texten aus Literatur und Journalismus. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige