Veranstaltungen - Schöneberg

  • 23. Oktober 2018 um 19:00
  • Medienpoint Schöneberg
  • Berlin

Wortgewandt im Wortgewand

Schöneberg. Dirk Lausch und Thomas Jäkel, zwei Wortgewandte im Wortgewand, sind am 23. Oktober, 19 Uhr, mit ihrer einzigartigen Mischung aus Lesung und Improvisationstheater zu Gast im Medienpoint Schöneberg, Crellestraße 9. Der Eintritt ist frei; Reservierungen:  Telefon 76 76 58 70. KEN

  • 31. Oktober 2018 um 20:00
  • Café Haberland
  • Berlin

Ein Abend über Wilhelm Busch

Schöneberg. Wer kennt ihn nicht, den Erfinder und Wegbereiter des Comic, den humorvollen Dichter und begnadeten Zeichner und Maler, Wilhelm Busch? Zu einem vergnüglichen literarischen Abend mit dem Schauspieler Karl Dürr lädt der Verein Quartier Bayerischer Platz am 31. Oktober, 20 Uhr, ins Café Haberland im U-Bahnhof Bayerischer Platz ein. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Saxophonist und Komponist Oliver Hafke Ahmad mit Jazzklassikern. Beide Künstler wohnen übrigens im Bayerischen...

  • 4. November 2018 um 14:00
  • Goya
  • Berlin

Auf Anita Berbers Spuren

Schöneberg. Einen Rundgang der besonderen Art bietet die Schauspielerin Nicola Kothlow an. Sie schlüpft in Protagonisten vergangener Zeit mit Schwerpunkt Zwanziger Jahre, was der Tour eine ganz persönliche, künstlerische Note verleiht. Am 4. November und dann noch einmal am 11. und 18. November schlendert Nicola Kothlow als die berühmt-berüchtigte Tänzerin Anita Berber (1899-1928), die als Vamp, Femme Fatale und weiblicher Bohémien galt, rund um den Nollendorfplatz. Dabei gibt es Orte zu...

  • 11. November 2018 um 11:00
  • Goya
  • Berlin

Auf Anita Berbers Spuren

Schöneberg. Einen Rundgang der besonderen Art bietet die Schauspielerin Nicola Kothlow an. Sie schlüpft in Protagonisten vergangener Zeit mit Schwerpunkt Zwanziger Jahre, was der Tour eine ganz persönliche, künstlerische Note verleiht. Am 4. November und dann noch einmal am 11. und 18. November schlendert Nicola Kothlow als die berühmt-berüchtigte Tänzerin Anita Berber (1899-1928), die als Vamp, Femme Fatale und weiblicher Bohémien galt, rund um den Nollendorfplatz. Dabei gibt es Orte zu...

  • 22. Oktober 2018 um 11:00
  • Nachbarschafts-und Familienzentrum Kurmark
  • Berlin

Ferienangebot: Monopoly - Wem gehört Berlin? Für Kinder 8 - 12 J.

3 Tage gestalten wir eine Spiel-Landkarte für ein Monopolyspiel mit Straßen und Gebäuden aus dem Kiez. Bauen dazu Häuser, Figuren und besprechen die Spielregeln. Montag 22. Oktober bis Mittwoch 24. Oktober 2018 Täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr Die Aktion wird angeleitet von Bella Sommer und Ilona Maennchen von der Kinderkunstmagistrale. Die Teilnahme ist kostenfrei, Mittagessen inklusive. Anmeldung im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmärkische Str. 1-3, 10783 Berlin Kontakt: Tel....

  • 23. Oktober 2018 um 11:00
  • Nachbarschafts-und Familienzentrum Kurmark
  • Berlin

Ferienangebot: Monopoly - Wem gehört Berlin? Für Kinder 8 - 12 J.

3 Tage gestalten wir eine Spiel-Landkarte für ein Monopolyspiel mit Straßen und Gebäuden aus dem Kiez. Bauen dazu Häuser, Figuren und besprechen die Spielregeln. Montag 22. Oktober bis Mittwoch 24. Oktober 2018 Täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr Die Aktion wird angeleitet von Bella Sommer und Ilona Maennchen von der Kinderkunstmagistrale. Die Teilnahme ist kostenfrei, Mittagessen inklusive. Anmeldung im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmärkische Str. 1-3, 10783 Berlin Kontakt: Tel....

  • 23. Oktober 2018 um 14:00
  • Nachbarschafts-und Familienzentrum Kurmark
  • Berlin

Sexarbeit und Nachbarschaft

Bei der Veranstaltungsreihe Leben im Alter geht es diesmal um das Thema: Sexarbeit und Nachbarschaft Wie passt es zusammen? Informationen und Geschichte. Mit Lilli Böwe, Sozialarbeiterin im Frauentreff Olga Leben im Alter findet immer am 4. Dienstag im Monat statt. Newsletter mit aktuellem Thema gibt es unter: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz / Bülowstraße Bus: M19/ M48/ M85/ 187/ 106 U-Bahn: 1/ 2 /3 /4

  • 25. Oktober 2018 um 19:00
  • Rathaus Schöneberg
  • Berlin

Die Stimme von Renate Schottelius

Schöneberg. Mit einer Feier am 25. Oktober 19 Uhr im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, präsentiert die Ausstellung „Wir waren Nachbarn“ die neue Hörstation mit der Stimme der großen Tänzerin und Tanzpädagogin Renate Schottelius (1921-1998). Die Hörstation ergänzt das in der Ausstellung vorhandene Album. Die sogenannte Halbjüdin emigrierte im Alter von 14 Jahren aus dem nationaloszialistischen Deutschland nach Argentinien. In Berlin war Schottelius Elevin an der...

  • 23. Oktober 2018 um 20:00
  • JeverNeun
  • Berlin

Wenn Frauen zu sehr lieben

Steglitz. Eine anonyme Norwood-Gruppe für Beziehungssüchtige und Co-Abhängige trifft sich regelmäßig dienstags von 20 bis 21.30 Uhr im Nachbarschaftsheim Jever Neun in der Jeverstraße 9. Bei der Gruppe handelt es sich um eine reine Frauen-Selbsthilfe-Gruppe ohne Altersbegrenzung. Gearbeitet wird nach den zwölf Schritten der Anonymen Alkoholiker. Neue Teilnehmer sind gern gesehen. Kontakt: 772 18 11. KaR

  • 30. Oktober 2018 um 20:00
  • JeverNeun
  • Berlin

Wenn Frauen zu sehr lieben

Steglitz. Eine anonyme Norwood-Gruppe für Beziehungssüchtige und Co-Abhängige trifft sich regelmäßig dienstags von 20 bis 21.30 Uhr im Nachbarschaftsheim Jever Neun in der Jeverstraße 9. Bei der Gruppe handelt es sich um eine reine Frauen-Selbsthilfe-Gruppe ohne Altersbegrenzung. Gearbeitet wird nach den zwölf Schritten der Anonymen Alkoholiker. Neue Teilnehmer sind gern gesehen. Kontakt: 772 18 11. KaR