Anzeige
  • 17. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 39× gelesen
  • 0

Gereon Raths sechster Fall

16. Februar 2017 um 19:00
Das Jugend Museum, 10827, Berlin
Aufmarsch des SA-Feldjägerkorps 1934.
Aufmarsch des SA-Feldjägerkorps 1934. (Foto: Archiv zur Geschichte von Tempelhof und Schöneberg /Sammlung Gedenkort Papestraße)

Schöneberg. Am 16. Februar 19 Uhr liest der Krimiautor Volker Kutscher im Jugend-Museum, Hauptstraße 40/42, aus seinem sechsten Roman mit Gereon Rath. In „Lunapark“ legt sich der Kommissar mit dem SA-Sturm und der Berliner Unterwelt an. Zur Einführung hält die Historikerin Irene von Götz einen kurzen Vortrag über die Rolle des SA-Feldjägerkorps, das 1933 in der General-Pape-Straße und ab 1934 in der Alexanderstraße kaserniert war. Der Eintritt ist frei. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich:  902 77 61 63 oder museum@ba-ts.berlin.de. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige