Anzeige
  • 17. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Museumstag in Schöneberg

21. Mai 2017 um 14:30
Museen Schöneberg, 10827, Berlin

Schöneberg. Der 21. Mai ist Internationaler Museumstag. Das Schöneberg Museum und das Jugendmuseum in der historischen „Millionenbauernvilla“, Hauptstraße 40/42, präsentieren sich mit einem abwechslungsreichen Programm.

Um 14.30 und um 16.30 Uhr beginnen zwei Führungen durch die neue Sonderausstellung zur Kolonialgeschichte in Schöneberg und Tempelhof. Im Hof wartet von 15 bis 18 Uhr ein bunt gestalteter Bauwagen des Jugendmuseums, das Museums-Mobil, auf neugierige Gäste.

Im Haus stellt das Museumsteam erstmals Module von „All included mobil“ vor. Sie sind für den Einsatz an Schulen gedacht. Im Untergeschoss des Jugendmuseums beginnt um 15.30 Uhr eine interaktive Kinderführung durch die preisgekrönte Schau „Wunderkammern-Wunderkisten“.

Ein neues handliches Faltblatt stellt das gesamte Programm der Museen Tempelhof-Schöneberg vor, erhältlich in den Museen und in anderen Einrichtungen des Bezirks. Es kann auch aus dem Internet heruntergeladen werden: www.jugendmuseum.de/programm-booklets.html.

Ab 21. Mai geht auch die neu gestaltete Webseite www.museen-tempelhof-schoeneberg.de online. Zu finden sind aktuelle Veranstaltungstipps und vertiefende Informationen. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige