Anzeige
  • 11. Juni 2016, 00:00 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Musikschule bietet offenen Unterricht und großes Fest

19. Juni 2016 um 11:00
Natur-Park Schöneberger Südgelände , 12157, Berlin
Auch die Flöte kann man beim offenen Unterricht kennenlernen.
Auch die Flöte kann man beim offenen Unterricht kennenlernen. (Foto: KEN)

Schöneberg. Die neuen Kurse der bezirklichen Musikschule beginnen zwar erst im September. Doch schon jetzt können sich Eltern für ihr Kind einen Platz sichern.

Mit unterschiedlichen Spielaktionen will die Leo Kestenberg Musikschule an ihren Standorten schon die Jüngsten an die Musik heranführen und sie mit allen Sinnen erforschen lassen. Dabei sind kleine und große Instrumente wie Glocken, Gongs, Trommeln und sogar Blas- und Saiteninstrumente vertreten.

„Eltern oder Großeltern können gemeinsam mit den Ein- bis Dreijährigen teilnehmen“, heißt es bei der Musikschule. Ab einem Alter von vier Jahren kämen die Kinder dann schon allein in die Gruppen.

Zum Kennenlernen lädt die Leo Kestenberg-Musikschule nach Anmeldung zum offenen Unterricht vom 20. Juni bis 1. Juli ein. Dazu besteht auch die Möglichkeit beim großen Musikschulfest am 19. Juni von 11 bis 18 Uhr im Rahmen des „Tags der Stadtnatur“ im Natur-Park Schöneberger Südgelände.

Alle Informationen zur Anmeldung und zum Vertragsabschluss gibt es unter  902 77 49 78. Eine nähere Beratung erfolgt unter  902 77 49 74 montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 15 Uhr, donnerstags auch von 19 bis 20 Uhr unter  902 77 74 06. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige