Anzeige
  • 30. August 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Schöneberger Regenbogenfest

12. September 2015 um 13:00
Regenbogenfamilienzentrum, 10829, Berlin

Schöneberg. Am 12. September um 13 Uhr eröffnen Jugend- und Familienstaatssekretärin Sigrid Klebba und Bürgermeisterin Angelika Schöttler (beide SPD) das erste Schöneberger Regenbogenfest im und vor dem sogenannten Regenbogenfamilienzentrum, Cheruskerstraße 22. Initiiert haben das Straßenfest unter dem Motto „Regenbogenfamilien gehören dazu“ der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg und der Kinderradiosender Teddy. Zahlreiche Organisationen bieten Informationen und Aktionen. Ein Bühnenprogramm sorgt von 13 bis 18 Uhr für abwechslungsreiche Unterhaltung. Außerdem wird es eine Gesprächsrunde mit Vertretern aus der Politik geben; http://berlin.lsvd.de/projekte/regenbogenfamilien/. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige