Anzeige
  • 24. Juni 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Umgang mit der Berliner Mauer

6. Juli 2016 um 19:00
Haus am Kleistpark, 10823, Berlin

Schöneberg. Das Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6/7, zeigt die Ausstellung „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht von Arwed Messmer und Annett Gröschner“. Dazu gibt es die Veranstaltungsreihe „Mauermittwoch“ über den Umgang mit der Mauer in Kunst, Literatur, Film, Archiv, Schule und Wissenschaft. In Zusammenarbeit mit dem Schöneberger Jugendmuseum haben drei Berliner Schulklassen sich in einem Geschichtslabor unter Anleitung mit der deutsch-deutschen Geschichte auseinandergesetzt. Am 6. Juli um 19 Uhr werden im Haus am Kleistpark die Ergebnisse präsentiert. „Inventarisierung der Macht“ www.inventarisierung-der-macht.de) ist noch bis 21. August dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige