Anzeige
  • 6. September 2016, 14:13 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Beachvolleyball für guten Zweck

15. September 2016 um 15:00
EAST61, 10829, Berlin

Schöneberg. Bereits zum achten Mal findet am 15. September ab 15 Uhr der "Blue Ant Cup" in Berlin statt. Studierende der Humboldt-Universität organisieren im Rahmen einer Lehrveranstaltung diesen Benefiz- Beachvolleyball-Cup. Die Hälfte der Sponsoreneinnahmen kommt dem Verein "Champions ohne Grenzen" zugute, der Flüchtlingen über sportliche Angebote die Integration erleichtern will. Die Studierenden laden Unternehmen aus Berlin und Brandenburg ein, für den guten Zweck gemeinsam Beachvolleyball zu spielen und das Projekt finanziell zu unterstützen. Austragungsort ist das "EAST61", Naumannstraße 43. Auf der Seite www.proventis.net/de/ können sich bis zum 11. September Teams anmelden. Sponsorenteams erhalten unter studenten@proventis.net weitere Informationen. Zuschauer sind herzlich und zahlreich eingeladen, die Teams anzufeuern. sim

Autor: Silvia Möller
aus Köpenick
Anzeige