Erster Kunstsalon am Weißen See

21. Mai 2017
16:00 Uhr
Atelier Ella vom Berg Porzellan und Skadi Engeln , 13086, Berlin

Weißensee. „Land und Ornament“ ist der Titel des 1. Kunstsalons am Weißen See. Dieser findet am 21. Mai von 16 bis 20 Uhr im Atelier Ella von Berg Porzellan und Skadi Engeln in der Großen Seestraße 17 statt.

„Mit dem Kunstsalon am Weißen See starten wir eine Reihe von Ausstellungen, in denen wir neben unseren eigenen Arbeiten bildende Künstlerinnen und Künstler aus unserem persönlichen Umfeld vorstellen“, sagt Skadi Engeln. „Als erste Künstlerin konnten wir Antje Taubert gewinnen, deren Arbeit sich in eine experimentelle Resonanz zu den ornamentalen Gründerzeit-Fliesen im Atelier von Ella von Berg Porzellan begeben werden.“ Die Abstraktion der Malerei von Antje Taubert steht außerdem im starken Gegensatz zu den immer mehr ins Figurative gehenden Arbeiten von Skadi Engeln.

Die Malerei und Zeichnungen von Antje Taubert bewegen sich in einem Raum, welcher geometrische Abstraktion mit konstruktiven, aber auch poetischen Elementen verbindet. Dabei spielt aber immer die Auseinandersetzung mit der Farbe eine entscheidende Rolle. Über größtenteils mathematisch berechnete Grundgerüsten entfalten sich fein abgestufte Farbsysteme. Jedem Bild stehen zu Beginn zwei bis drei Grundfarben zur Verfügung. Diese werden dann im Malprozess vielfältig variiert, überlagert, wieder abgeschliffen, neu gesetzt. Der langwierige Malprozess umfasst zahlreiche Arbeitsschritte, in denen die meist lasierend aufgetragenen Farbschichten erst am Ende ihre Gesamtwirkung entfalten. BW

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen